Als Nikon-Liebhaber sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon

English German French

Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Neueste Fotos Wettbewerb Hilfe Suchen News Fotokurse Shop Mitgliedschaft erweitern Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising
Holger

Roeschenz, CH
1188 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography. Nikonian seit 30th Dec 2002
Thu 09-Apr-09 08:10 PM

Mit meinem HP 7960 bin ich wunderbar zufrieden, was die Druckergebnisse betrifft, allerdings ist die Begrenzung auf A4 immer mühsamer, und vor allem sind die Druckkosten auf einem Niveau, dass man meinen könnte, HP-Tinte müsste auf illegalen Wegen von afghanischen Tintenmohnfeldern zu uns geschmuggelt werden.

Nun habe ich mir die aktuellen Modelle von Canon, HP und Epson angeschaut und würde mich freuen, von Anwendern dieser Drucker (oder Leuten, die sich zumindest mal ernsthaft damit beschäftigt haben) eine Rückmeldung zu bekommen.

Folgende Kriterien sind für mich wichtig:
- einfache Installation und Kalibrierung (möglichst automatisiert)
- optimaler s/w-Druck
- hohe Alterungsbeständigkeit der Drucke
- niedrige Druckkosten (Tinte)
- anspruchsloser Betrieb

Suche ich die eierlegende Wollmilchsau, oder kommt ein am Markt verfügbarer A3-Drucker diesen Vorstellungen nahe? Tinte von Fremdherstellern scheidet übrigens aus, damit bin ich in mehreren Versuchen auf die Nase gefallen. Das mag gut für Bürodrucke sein, für Fotoarbeiten ist es indiskutabel.

Danke und Grüsse,

Holger - Nikonian in Switzerland

G