Als Nikon-Liebhaber sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon

English German French

Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Neueste Fotos Wettbewerb Hilfe Suchen News Fotokurse Shop Mitgliedschaft erweitern Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising

Objektiv auf Schaden testen

kirfs

Berg, DE
764 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
kirfs Silbermitglied Nikonian seit 27th May 2009
Mon 29-Aug-11 08:32 PM


.... da fiel mmir doch neulich bei einer Städtetour mein Nikkor 16-85
auf die Straße(wäre um´s Haar in die Gracht gefallen) - Herzschlaggefühl!
Dachte, weil es erst auf die Geli fiel und noch normal funktionierte, dass ich wohl ein Glückspilz sei.
Jetzt fällt mir aber auf, dass meine Bilder sporadisch kräftig
überbelichtet sind. Vernünftige Ergebnisse bekomme ich nur bei
nacheglen der Blende.
Vermute es liegt am Objektiv denn andere Objektive zeigen das nicht.
Der Blendenhebel läuft völlig leicht.

Habt Ihr eine Idee wie ich den Fehler einkreisen und reproduzieren kann oder heißt die Lösung Nikon Service?

Danke für Eure Hilfe
Herzlichen Gruß
Franz





Visit my Nikonians gallery.

Asgard

East Frisia, DE
60200 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: Objektiv auf Schaden testen" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Mon 29-Aug-11 07:13 PM

Das ist nicht einfach.

Klappert etwas ungewöhnlich, wenn du das Objektiv schüttelst ?

Ich würde Serien schießen.

Einmal alle Blenen durch, dann alle Belichtungszeiten.



Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

kirfs

Berg, DE
764 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: Objektiv auf Schaden testen" | Als Antwort auf Antwort # 1

kirfs Silbermitglied Nikonian seit 27th May 2009
Mon 29-Aug-11 07:20 PM

Danke Gerold,

nichts klappert. Ich mache die empfohlenen Serien, vielleicht hilft das auch den Service Leuten.

Gruß Franz


Visit my Nikonians gallery.

simulacrum

DE
313 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: Objektiv auf Schaden testen" | Als Antwort auf Antwort # 0

simulacrum Registriert seit 18th May 2010
Mon 29-Aug-11 08:08 PM

Hi Franz,

vielleicht schließt die Blende nicht mehr zuverlässig. Überbelichtung nur wenn du nicht mit Offenblende knipst?


Gruß
Verena


Visit my Nikonians gallery or my website.

Colorsphere

DE
1742 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: Objektiv auf Schaden testen" | Als Antwort auf Antwort # 0

Colorsphere Moderator Nikonian seit 27th Feb 2007
Tue 30-Aug-11 04:49 PM

Das ist ein Fall für den Nikon Service!

Auch wenn Du es schaffst es einzukreisen, bekommst Du es nicht mehr selber behoben.
Ganz ehrlich - auch wenn Du den genauen Fehler findest, um den Service kommst Du nicht drumherum.

Vom Nikon Service bekommst Du auch einen Kostenvoranschlag, wenn Du das möchtest und kannst einschätzen wie die Lage aussieht.

Ich selbst habe für meine guten und teuren Teile eine Versicherung, die sogar das ausersehen runter fallen lassen mit absichert.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

kirfs

Berg, DE
764 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: Objektiv auf Schaden testen" | Als Antwort auf Antwort # 4

kirfs Silbermitglied Nikonian seit 27th May 2009
Wed 31-Aug-11 08:07 AM


........besten Dank für Eure Ratschläge. Die Testreihen ziehe ich durch, auch wenn ich selbst schon der Überzeugung bin dass hier
der Fachservice ran muss.
Ich melde mich dann wenn ich das Ergebnis habe.

Herzlichen Gruß
Franz



Visit my Nikonians gallery.

MaRiJonas

Kaufbeuren, DE
3205 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#6. "RE: Objektiv auf Schaden testen" | Als Antwort auf Antwort # 0

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography. Nikonian seit 11th Mar 2010
Mon 12-Sep-11 12:08 PM

Hallo Franz,

Du kannst auch mit der Abblendtaste das Verhalten der Blende testen.

Viel Erfolg

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

kirfs

Berg, DE
764 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#7. "RE: Objektiv auf Schaden testen" | Als Antwort auf Antwort # 6

kirfs Silbermitglied Nikonian seit 27th May 2009
Sat 17-Sep-11 06:13 PM | bearbeitet Sat 17-Sep-11 06:14 PM von kirfs

... komme soeben von einem Kurzurlaúb zurück und habe festgestellt, das mein Problem vermutlich von einer anderen Ecke kommt, nicht vom Objektiv.
Habe in der letzten Woche vermehrt auch mit anderen Objektiven das Problem der sporadischen, sehr starken Überbelichtungen (muss manuell 2-3 Blenden weniger einstellen, aber nicht konstant).
Dachte die D90 hätte vielleicht eine Macke und habe alle beschriebenen Resets inklusive Batterieausbau gemacht. Keine Besserung.
Vermutlich liegt es daran dass ich mir einen Geotagger gekauft habe (der toll ist), das Verbindungskabel einen Defekt bekam und das Ersatzkabel die Kamera bei Funktion der Bildbetrachtung sofort ganz
ausschaltete - wie ein Verhalten bei Kurzschluss.
Der Geotagger Lieferant stellte fest dass ich eine falsche Versionsnummer des Kabels bekam.
Dadurch kann die Elektronik Schaden genommen haben.
Also alles beim Service durchtesten lassen, aber erst nach meinen restlichen Urlaub.

Gruß
Franz


Visit my Nikonians gallery.

Flitzpipe

Wunstorf, DE
1503 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#8. "RE: Objektiv auf Schaden testen" | Als Antwort auf Antwort # 7

Flitzpipe Registriert seit 07th Jun 2009
Thu 29-Sep-11 12:57 PM

Franz, wenn das so so ist, ist der Lieferant haftbar, hoffe, die Kamera hat's nicht zu sehr übel genommen. Bin gespannt, was der Service sagt!

Gruß,
Wolfgang

kirfs

Berg, DE
764 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#9. "RE: Objektiv auf Schaden testen" | Als Antwort auf Antwort # 8

kirfs Silbermitglied Nikonian seit 27th May 2009
Thu 29-Sep-11 02:27 PM

Ja Wolfgang, sehe ich auch so. Ich lasse den Nikon Service mal
machen und mit dem Ergebnis gehe ich zum Kabellieferanten.
Bin ziemlich sicher, dass da ein direkter Zusammenhang besteht.

Gruß
Franz


Visit my Nikonians gallery.

G