Als Nikon-Liebhaber sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon

English German French

Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Neueste Fotos Wettbewerb Hilfe Suchen News Fotokurse Shop Mitgliedschaft erweitern Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising

SDHC Empfehlung für D90

hct

Wien, AT
34 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
hct Silbermitglied Nikonian seit 08th Jul 2007
Thu 10-Dec-09 10:55 AM

Hallo,

so, endlich hat sich mein Schwager dazu entschlossen, sich die D90 mit 16-85mm Objektiv zuzulegen. Dazu wollte ich jetzt folgendes fragen:

Welche Speicherkarten könnt ihr empfehlen? (ich dachte an SanDisk Extreme III).

Und wieviele Bilder könnt ihr (als RAW) durchschnittlich auf einer 8GB Karte speichern? (Schätze mal so um die 1000?)

Vielen Dank,

Christian, Wien

Visit my Nikonians gallery.

Asgard

East Frisia, DE
60196 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Thu 10-Dec-09 10:52 AM

Scandisk klingt gut.

Ein Bild im reinem RAW-Modus hat 10.8 MB, also um die 500 Bilder.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

Colorsphere

DE
1742 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 0

Colorsphere Moderator Nikonian seit 27th Feb 2007
Thu 10-Dec-09 11:03 AM | bearbeitet Thu 10-Dec-09 11:06 AM von Colorsphere

SanDisk 8GB sollte keine Probleme machen.
Die steht ja bei der D90 in den Empfehlungen des Herstellers
(im Handbuch)

RAW/NEF Aufnahmen brauchen schon Ihren Speicherplatz.
Die tatsächliche Größe hängt von ein paar Faktoren ab.
Dem Motiv, den Einstellungen der Nikon, .... eine
genaue Angabe zum Speicherplatz je Aufnahme ist kaum wirklich
möglich.

1000 Aufnahmen wird er nicht auf eine 8GB Karte im RAW Format bekommen.
Die 500 Aufnahmen die Gerold genannt hat .... ich denke
das ist wohl rechnerisch möglich, aber in der Realität schwankt
das schon ganz schön. (Beispiel... ich schaffe mit 12 Megapixel
auf eine 8 GB Karte in RAW so ca. 300-400 Aufnahmen. Was je nach Motiven wirklich schwankt)

Da die Speicherkarten ja nicht mehr so teuer sind, macht es dann
wirklich Sinn eine weitere Speicherkarte zu kaufen und somit
so ca. auf die ca. 1000 Aufnahmen zu kommen.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

Asgard

East Frisia, DE
60196 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 2

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Thu 10-Dec-09 11:14 AM

Du fotografierst mit FX und 12MP, deine Dateien sind damit auch doppelt so groß.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

hct

Wien, AT
34 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 2

hct Silbermitglied Nikonian seit 08th Jul 2007
Thu 10-Dec-09 12:51 PM

Danke für eure Antworten.

Meine D70 hat nominell 6.1 Megapixel. Wenn ich eine 4GB Karte einlege, zeigt mir die Kamera, ich hätte Platz für geschätzte 717 RAW-Aufnahmen (tatsächlich passen meist mehr drauf). Die tatsächlichen Größen der einzelnen Dateien schwanken je nach Bildinhalt so zwischen 4.5 und 6.6 MB. Somit sollten bei der D90 mit nominell 12.3 Megapixel (also ca. doppelt) auf einer doppelt so großen Karte auch so in etwa 700 bis 800 Bilder Platz haben (OK, nicht 1000. Hatte vorher nicht wirklich gerechnet).

Also werde ich meinem Schwager eine SanDisk (8 oder 16GB) zu Weihnachten schenken

Christian, Wien

Visit my Nikonians gallery.

Colorsphere

DE
1742 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 4

Colorsphere Moderator Nikonian seit 27th Feb 2007
Thu 10-Dec-09 12:54 PM

Ich bin mir im Moment nicht sicher ob die 16 GB auch von Nikon
freigegeben ist.
Das soll nicht bedeuten... es geht nicht mit einer 16 GB.
Aber Nikon übernimmt in so einem fall keine Garantie das die
Karte auch in der Nikon funktioniert.

Das steht aber genauer in der Anleitung der D90.

Mit einer 8 GB bist Du aber auf der ganz sicheren Seite.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

Colorsphere

DE
1742 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#6. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 3

Colorsphere Moderator Nikonian seit 27th Feb 2007
Thu 10-Dec-09 12:55 PM

Richtig.

Es sollte nur zeigen, die Größe schwankt von Aufnahme zu Aufnahme.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

hct

Wien, AT
34 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#7. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 5

hct Silbermitglied Nikonian seit 08th Jul 2007
Thu 10-Dec-09 03:22 PM

Stimmt, laut Support-webseite sind die SanDisk wohl nur bis 8GB getestet, Panasonic und Toshiba aber bis 32GB. Ich hab aber eine 16GB Extreme III von SanDisk in der Arbeit. Ich denke, wir werden die einmal probieren.
Ich glaube, die haben bloss keine 16GB von SanDisk mit der D90 ausprobiert (vielleicht gab es die 16GB seinerzeit noch nicht bei SanDisk?). Denn für die neuen D3000 und die D300s sind sie sehr wohl als kompatibel ausgewiesen.

Christian, Wien

Visit my Nikonians gallery.

Asgard

East Frisia, DE
60196 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#8. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 4

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Thu 10-Dec-09 04:18 PM

Die RAW-Dateien einer D70 sind auch nur halb so groß wie die einer D90

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

BaDDraGGon

Bochum, DE
528 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#9. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 0

BaDDraGGon Registriert seit 16th May 2009
Thu 10-Dec-09 04:57 PM

Hallo,

Ich habe die D90 mit einer San Disk Extreme III 30MB/s edition gefüttert, was doch einiges an geschwindigkeit bringt gegenüber einer 20MB/s.
Ich habe auch 8GB, die Cam zeigt 536Bilder an die sie machen könnte, ich habe aber noch nie so viele gemacht bevor ich die Karte wieder frei geschaufelt habe. Kenne das aber noch von der kleineren Karte, da war dann doch noch so ca. 10 Bilder mehr platz drauf. Aber wie hier schon öfter steht, das schwankt mit den Inhalten.

Grüße Gordon


Ich bin gerne ein Nikonian

Wer Rechtschreibfehler findet, der Darf sie behalten

hct

Wien, AT
34 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#10. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 8

hct Silbermitglied Nikonian seit 08th Jul 2007
Thu 10-Dec-09 04:59 PM | bearbeitet Thu 10-Dec-09 08:18 PM von hct

>Die RAW-Dateien einer D70 sind auch nur halb so groß wie die
>einer D90

Klar, hab ich weiter oben in meiner Schätzung auch berücksichtigt. Wie gesagt werde ich die SanDisk einfach mal probieren.

Danke,

Christian, Wien

Visit my Nikonians gallery.

Flitzpipe

Wunstorf, DE
1503 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#11. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 9

Flitzpipe Registriert seit 07th Jun 2009
Sun 13-Dec-09 05:48 AM

Visit my Nikonians gallery.


Hi ihr Lieben,

also momentan benutze ich die Panasonic SD-HC 8 GB mit 20 MB sec. unlängst sagte man mir in ( ! ) mehreren Fachgeschäften, die 30 MB schafft keine Kamera umzusetzen und diese Karten wären überflüssig, da die Übertragungsrate nicht erreicht wird, weswegen man die 20er empfohlen hat. Selbst im Serienbildmodus ist meine Erfahrung, funzt die Karte gut. Mit der Kapazität hapert es, wie schon in den andern Kommentaren zu lesen. Auf die 8 GB passen manchmal 400/500 Fotos im NEF+JPEG Modus, ohne ca. 800 in etwa! Da empfiehlt es sich mindestens eine zweite Karte dabei zu haben, für alle Fälle, - wobei mir neulich zu Augen kam, dass es schon 128 GB Karten gibt - ( übertrieben, meine ich ), allerings ohne die Nikon Freigabe.

LG,

Wolfgang

BaDDraGGon

Bochum, DE
528 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#12. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 11

BaDDraGGon Registriert seit 16th May 2009
Sun 13-Dec-09 08:25 AM

Ich weis nimmer wo, aber ich habe mal gelesen das die D90 die estere wäre die volle 30mb/s schafft. Ich kann ja hier auch vergleichen.
Wenn ich meine 20mb/s nehme (nur bei JPG ohne RAw) und drauf halte, wird sie nach ca. 8 aufnahmen doch deutlich langsamer, bei der 30mb/s nicht. Also selbst wenn sie nicht 30mb/s schaffen sollte (wobei ich ja anderes gehört habe) bringt es so doch einen unterschied.

Bei RAW reicht es dann ja eh vom puffer sowie der datenrate bei 30mb/s nicht mehr aus.

Hier ein test der dann auch nen unterschied angibt:
http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Nikon_D90/5258.aspx
Doch immer noch nicht der bericht der 30mb/s angibt, ich such mal noch ein wenig
hier ist eine übersicht die angibt das es sich von der geschwindigkeit lohnt eher ne 4gb zu kaufen, aber selbst die 8gb liegt mit knapp 3mb/s mehr deutlich über allen anderen getesteten karten, aber seht selbst:
http://www.robgalbraith.com/bins/camera_multi_page.asp?cid=6007-9597

Grüße Gordon


Ich bin gerne ein Nikonian

Wer Rechtschreibfehler findet, der Darf sie behalten

hct

Wien, AT
34 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#13. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 11

hct Silbermitglied Nikonian seit 08th Jul 2007
Sun 13-Dec-09 08:37 AM

Die Schreibgeschwindigkeit in der Kamera ist eine Sache, die nächste ist die Lesegeschwindigkeit, wenn man ein Kartenlesegerät benutzen will. Auf der Webseite von Rob Galbraith http://www.robgalbraith.com/bins/camera_multi_page.asp?cid=6007-9597 gibt es eine Liste mit Schreibgeschwindigkeiten einzelner SD bzw. SDHC Karten in der D90, und mit schnellen Karten ist die Kamera auch schneller wieder einsatzbereit. Interessant an der Liste, wie stark die Schreibgeschwindigkeiten schwanken. Die SanDisk Extreme III 30MB schafft 20MB/sec in der D90, eine Panasonic ca. 14MB/sec, Standardkarten so um die 3MB.
In guten Kartenlesegeräten erreichen die meisten Karten relativ hohe Lesegeschwindigkeiten, auch dazu gibt es bei Rob eine Liste.
In der Liste sieht man auch, dass eine D3X oder Canon 5D Mark II aber sehr wohl schon Schreibgeschwindigkeiten (hier aber mit CF-cards) über 30MB/sec erreichen.

Christian, Wien

Visit my Nikonians gallery.

hct

Wien, AT
34 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#14. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 13

hct Silbermitglied Nikonian seit 08th Jul 2007
Sun 13-Dec-09 08:40 AM

Hallo Gordon,

da haben wir wohl gerade gleichzeitig gesucht

Christian, Wien

Visit my Nikonians gallery.

BaDDraGGon

Bochum, DE
528 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#15. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 14

BaDDraGGon Registriert seit 16th May 2009
Sun 13-Dec-09 08:41 AM

Naja das steigert dann die Hoffnung darauf gelesen zu werden

Grüße Gordon


Ich bin gerne ein Nikonian

Wer Rechtschreibfehler findet, der Darf sie behalten

Flitzpipe

Wunstorf, DE
1503 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#16. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 13

Flitzpipe Registriert seit 07th Jun 2009
Sun 13-Dec-09 11:04 AM

Visit my Nikonians gallery.



Hi,

tja, Testberichte gibt es viele, doch keiner gleicht dem anderen, unterschiedliche Ergebnisse, das war auch zu erwarten. Vor 2 Tagen hatten wir einen Brand nachts gleich um die Ecke bei mir. Die D90 hat fast 40 Aufnahmen gemacht am Stück, ohne merkbaren Verlust, von lansamer werden keine Spur und das bei Iso 2000 als jpeg ohne raw ( kein Blitz ). Pro sekunde knapp 4 Fotos, kann also so mit den 14 MB nicht ganz stimmen bei einer Dateigröße von etwas über 5MB pro Aufnahme. Denke, mir mal eine Karte mit mehr power zuzulegen, wie es dann aussieht. Kann mich persönlich auf Testberichte niemals festlegen, da fehlt es doch an Loyalität, deshalb kommt probieren vor studieren, dann allerdings muß man auch einmal einen Fehlkauf hinnehmen und umtauschen.

Beste Grüße,

Wolfgang


hct

Wien, AT
34 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#17. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 16

hct Silbermitglied Nikonian seit 08th Jul 2007
Sun 13-Dec-09 11:44 AM

Die D90 kann laut Spezifikation auch 100 JPEG mit 4.5fps machen (hab das soeben bei http://www.dpreview.com/reviews/nikond90/page14.asp nachgelesen, aber das hängt mehr mit dem internen Puffer-Speicher zusammen. Wobei laut dpreview aber die 100 eher eine willkürlichen Beschränkung zu sein scheint denn wirklich ein voller Pufferspeicher.
Entscheidend für die Schnelligkeit einer Kamera ist dann, wie schnell der Pufferspeicher wieder geleert und der Inhalt auf die Karte geschrieben werden kann, glaube ich.

Christian, Wien

Visit my Nikonians gallery.

BaDDraGGon

Bochum, DE
528 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#18. "RE: SDHC Empfehlung für D90" | Als Antwort auf Antwort # 17

BaDDraGGon Registriert seit 16th May 2009
Sun 13-Dec-09 05:27 PM

Ja, die 100 Bilder sind von Nikon als genug gedacht gewesen

4,5 Bilder/s schafft sie auch nur unter idealen Bedingungen. Also schnelle Karte, kurze Belichtungszeit usw.... Halten tut sie das auch nur bei JPG, bei Raw ist dann halt mal der Puffer voll, logisch bei der Datei Größe.


Ich habe mir die 30mb/s ja auch gekauft weil ich mal gelesen habe das die D90 die erste sei die das voll unterstützt, ich merke ja auch nen unterschied, also is da was dran!!

Grüße Gordon


Ich bin gerne ein Nikonian

Wer Rechtschreibfehler findet, der Darf sie behalten

G