Als Nikon-Liebhaber sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon

Wir treffen uns auf der Photokina 2018. Nikon wird bestimmt neue, interessante Sachen zeigen... Bist du auch dabei? mehr Info

X

Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Die Gewinner Portfolios Neueste Fotos Suchen Wettbewerb Hilfe News Newsletter Beitreten Mitgliedschaft erneuern Über uns Passwort verloren Kontakt Wettbewerbe Vouchers Wiki Apps THE NIKONIAN™ Für die Presse Fundraising Suchen Hilfe!
Mehr5

Überbelichtung D90 II.

MaRiJonas MaRiJonas

Kommt aus: Kaufbeuren, DE
3205 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

"RE: Überbelichtung D90 II."

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography. Nikonian seit 11th Mar 2010
Fri 30-Sep-11 02:21 AM

Hallo Wulf,

ich habe Mal versucht die Situation aus Nikons Sicht nachzuvollziehen.

1. Das Problem bei den Bildern ist der hohe Motivkontrast. Die D90 kann etwa (-5 bis + 4EV) mit dem Sensor aufnehmen. Die Kamera legt die Belichtung in die Mitte, um in den Schatten noch gute Zeichnung zu erhalten. Bei der Canon ist der Schatten schon zu dunkel.

Das menschliche Auge beurteilt bei etwa +2,5 EV alles für weiß, bei -3,5 alles als recht schwarz. Bildet man nun einen hohen Motivkontrast am Sensor ab, wirkt das Bild flau.

Eigentlich bräuchtest Du für diese Bilder eine starke S-Kurve in der Gradationskurve, die in den Mittelwerten sehr flach verläuft. Active-D-lighting geht in diese Richtung:

http://www.dpreview.com/reviews/nikond90/page23.asp

Prinzipiell würde ich solche Bilder in RAW aufnehmen und dann das Optimum herausholen.

Kannst Du evtl. so eine Situation in RAW Mal fotografieren? Mit View NX (kostenlos) kannst Du am Rechner das sicherlich optimieren.


2. Zeigt die D90 eigentlich bei den Fotos starke Highlights (blinken weiß/schwarz im Display) an, dann ist der Himmel tatsächlich überbelichtet.


3. evtl. kommst Du mit der mittenbetonten Messung zu anderen/besseren Ergebnissen.


4. Meine D80 neigt zu einer leichten Überbelichtung von etwa 0,5 EV. Das lässt sich einfach einstellen und somit anpassen.


5. Schau Dir Mal Bilder mit "normalen" Motivkontrast an und passe evtl. die Belichtungskorrektur an.

Ich hoffe diese Gedanken bringen ein wenig Licht in die Problematilk.

Gruß

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

Ein Thema als Hilfeanfrage gekennzeichnet Überbelichtung D90 II. [Alle anzeigen] , Fluw , Tue 27-Sep-11 04:44 PM
Subject
ID
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
1
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
3
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
4
     Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
5
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
2
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
6
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
7
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
8
     Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
9
          Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
10
               Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
11
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
12
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
13
     Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
14
Reply message RE: Überbelichtung D90 II.
15