| Zurück zum vorherigen Thema
ForennameFilter und Objektivzubehör
Betreff des ThemasTest eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
URL des Themashttps://www.nikonians.org/de/forum/topic/267-302-302/test-eines-nd3-10-blenden-neutralgraufilters
302, Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
Eingetragen von Dieter_Wilhelm, Mon 25-May-15 11:32 AM




Das ist nix spektakuläres. Ich habe die Raw Datei im Schatten aufgehellt, den Kontrast etwas angehoben und verkleinert,

Am Weißabgleich nichts getan. 2,5 Sekunden gegenüber 1/160.

Ach ja. Da hab ich einen Formatt/Hitech Firecrest in 77mm verwendet.
Der ist "farbneutraler" als alles anderes am Markt. So meine Meinung.

Gruß Dieter
303, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufiltersy
#1, in response to Reply # 0
Eingetragen von Asgard, Mon 25-May-15 05:00 PM
Den Hersteller kannte ich noch nicht.

Danke für den Hinweis. :-)
304, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#2, in response to Reply # 0
Eingetragen von gucky, Tue 26-May-15 01:32 PM
Hallo Dieter

Das sieht wirklich sehr neutral aus, ist ja auch preislich der teuerste am Markt.

306, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#4, in response to Reply # 2
Eingetragen von Dieter_Wilhelm, Wed 27-May-15 06:06 PM
Hi Burkhard!

Als ich ein Bild mit dem Haida aufgenommen hatte und den Weißabgleich beim besten Willen nicht auf das was ich da gesehen hatte hinbekommen hatte... hab ich den Haida kaum noch benutzt. Denn der Weißabgleich bei den preisgünstigen und bis zum B&W Filter ist immer fummelig und wenn ein am Ort vorgenommer Weißabgleich mangelns zuwenig Licht durch den Filter scheitert, dann ist man für derlei Probleme lösendes Filter durchaus bereit, den zu kaufen.

Von da aus sehe ich es so, Der Filter spart im Workflow Zeit und Nerven. Und das ist es mir wert.. Jedoch hatte ich im Januar, wo der Filter um 100€ bei Amazon zu kaufen gab, effektiv kein Geld dafür.

Gruß Dieter
307, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#5, in response to Reply # 4
Eingetragen von Ineluki, Thu 28-May-15 03:39 AM
Hallo Dieter, der Filter kommt sehr gut. Ich habe ja noch den blaustichigen Haida und setze im Raw einen anderen Weißabgleich und das Blaue ist weg. Dein Filter sieht aber sehr interessant aus. Bringst du den zum Workshop mal mit?

Egbert

www.allmondo.com

https://images.nikonians.org/galleries/showgallery.php/ppuser/401509/cat/500/
308, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#6, in response to Reply # 5
Eingetragen von Dieter_Wilhelm, Thu 28-May-15 06:16 AM
Hatte ich vor, Egbert :-)

Zum Haida oder sonstigen ND Filter, hab mal kein reines Weiß im Bild und dann ohne Referenzpunkt....

Gruß Dieter
310, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#8, in response to Reply # 6
Eingetragen von Ineluki, Thu 28-May-15 01:45 PM
Bei raw spielt das keine Rolle. Der bw Filter ist rotstichig, der Haida blau. Macht aber nix.

Egbert

www.allmondo.com

https://images.nikonians.org/galleries/showgallery.php/ppuser/401509/cat/500/
309, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#7, in response to Reply # 4
Eingetragen von gucky, Thu 28-May-15 11:32 AM
Hallo Dieter

Ja das mit den Farbverfälschungen habe ich schon öfter gelesen und gesehen, da scheint es wirklich herbe Filter zu geben!

Selber habe ich noch nicht wirklich mit den Graufiltern gearbeitet, kann mir aber durchaus vorstellen, wenn man mehr damit arbeitet nervt das!
Es kommt wahrscheinlich auch auf das Motiv an,

305, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#3, in response to Reply # 0
Eingetragen von Colorsphere, Wed 27-May-15 11:36 AM
Ja - so etwas hab ich auch. Allerdings habe ich einen verstellbaren um hier bei Bedarf etwas Variabler sein zu können und einen weiteren ND Bereich einstellen zu könne.

Oft hab ich den noch nicht gebraucht ... extremer Sonnenschein, Wischeffekte, ...

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire


Colorsphere-Photography.net
311, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#9, in response to Reply # 0
Eingetragen von Dieter_Wilhelm, Fri 30-Sep-16 02:52 PM
Nochmal ein Test. Bilder in CNX2 entwickelt. ob die EXIFs angezeigt werden?


Gruß Dieter
313, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#11, in response to Reply # 9
Eingetragen von gucky, Fri 30-Sep-16 03:20 PM
Hallo Dieter

Die Farben scheinen sich von hell nach dunkel etwas zu verändern, oder täuscht das?
314, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#12, in response to Reply # 11
Eingetragen von Dieter_Wilhelm, Fri 30-Sep-16 04:34 PM
Hi Burkhard. Mag täuschen.

Hatte die Bilder u.a. an den Hersteller geschickt und einen Blogger zum Thema.

Gruß Dieter
316, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#14, in response to Reply # 12
Eingetragen von gucky, Sat 01-Oct-16 08:55 AM
>Hi Burkhard. Mag täuschen.
>
>Hatte die Bilder u.a. an den Hersteller geschickt und einen
>Blogger zum Thema.
>
>Gruß Dieter

Hi Dieter

Ok, denn Farbveränderungen innerhalb des Filters wären übel.
Eine einheitliche veränderung kann man ja ausbügeln.
312, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#10, in response to Reply # 0
Eingetragen von Ineluki, Fri 30-Sep-16 03:12 PM
Die Wolken bewegen sich schon ein bisschen. Wünsche dir viel Spaß damit. Am Bodensee könnten sich sehr schöne Effekte damit ergeben.
Und die Exifs sind nicht zu sehen.

Egbert

www.allmondo.com

https://images.nikonians.org/galleries/showgallery.php/ppuser/401509/cat/500/
315, RE: Test eines ND3 (10 Blenden) Neutralgraufilters
#13, in response to Reply # 10
Eingetragen von Dieter_Wilhelm, Fri 30-Sep-16 04:37 PM
Hi Egbert!

Und gerade deshalb hab ich die im Beitrag posten wollen.

Capture NX2 wird von der Forumssoftware ignoriert.

Stell ich das Bild bei Google+, flickr oder YouPic ein, werden die EXIFs ausgelesen.

Mach ja das meiste mit LR CC momentan so ist das Problem eher klein.

Gruß Dieter