| Zurück zum vorherigen Thema
ForennameNikon D600/D700//D800 Serie
Betreff des ThemasKameraupgrade
URL des Themashttps://www.nikonians.org/de/forum/topic/242-1774-1774/kameraupgrade
1774, Kameraupgrade
Eingetragen von Dieter_Wilhelm, Fri 01-Jun-18 01:56 PM
Zieht auch anderes nach sich.



Bezahlt für den Lexar SD&CF um 40€
Für den Sony XQD&SDXC 120€.

Irgendwo seh ich zwar die Leistung (USB 3 alle beide) aber so recht find ich die Sonypreise effektiv zu hoch im Vergleich. Und die Karten erst. Günstige Angebote gibt es nicht.

Gut eine Karte reicht erstmal.

Gruß Dieter
1775, RE: Kameraupgrade
#1, in response to Reply # 0
Eingetragen von gucky, Fri 01-Jun-18 04:59 PM
Hallo Dieter

Ja, bei den XQD-Karten muß man bei den Preisen echt schlucken,
ich hatte mir allerdings für einen geringen Aufpreis bei einer 32GB-Karte einen Kartenleser im Paket sichern können. Für beides hatte ich glaube 100€ bezahlt.

Sony hat halt das Patent :-(
1777, RE: Kameraupgrade
#3, in response to Reply # 1
Eingetragen von Dieter_Wilhelm, Sat 02-Jun-18 03:53 PM
Tja Burkhard, so isses :-)

Effektiv hab ich bei Brenner nach "sofort lieferbar" nur die 64GB gefunden, die bei Amazon gleich 40€ teurer war. Momentan zahlt man das was der Händler haben will.

Gruß Dieter
1776, RE: Kameraupgrade
#2, in response to Reply # 0
Eingetragen von Asgard, Sat 02-Jun-18 10:10 AM
Ist mit allen Dingen so.... :-)
1778, RE: Kameraupgrade
#4, in response to Reply # 2
Eingetragen von Dieter_Wilhelm, Sat 02-Jun-18 03:54 PM
Dank Dir Gerold.

Nicht bei allen Dingen aber Monopole sehen so aus...

Gruß Dieter