Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Members Galleries Master Your Vision Galleries 5Contest Categories 5Winners Galleries 5ANPAT Galleries 5 Die Gewinner Bild des Tages Portfolien Neueste Fotos Suchen Wettbewerb Hilfe News Newsletter Beitreten Mitgliedschaft erneuern Über uns Passwort verloren Kontakt Wettbewerbe Vouchers Wiki Apps THE NIKONIAN™ Für die Presse Unterstützen Suchen Hilfe!
Mehr5
Marissa

Kommt aus: Berlin, DE
9 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
Marissa Registriert seit 14th Jul 2011
Thu 14-Jul-11 05:26 PM
Hallo !

Ich möchte mir einen der neuen Manfrotto Kugelköpfe kaufen und habe einpaar Fragen.
Zunächst einmal zur Erklärung : es geht mir dabei um den MH054M0 - Q2 versus den MH054M0 - Q5.
Hat jemand bereits Erfahrungen mit einem der Köpfe ? Und falls dem so ist, was haltet Ihr davon ? Reicht die kleine Schnellwechselplatte aus oder ist die große angenehmer zum Arbeiten ? Ich mache Stativaufnahmen nur bei besonderen Projekten und nachts bzw. für Portraits, was eher selten vorkommt. Da ich mir vor 3 Monaten mein erstes "richtiges" Stativ gekauft habe, will ich mir jetzt auch einen vernünftigen Kopf dafür kaufen. In den letzten 6 Jahren habe ich nämlich meine Kamera entweder irgendwo draufgestellt oder hatte dann von einem Onkel ein altes (145 cm hohes) VHS-Videokamera Stativ bekommen, das mir sogar unter der Last meiner D40x regelmäßig von der Mittelsäule aus runter fuhr. Geschweige denn mit der D300s drauf.
Kann mir außerdem jemand sagen was genau der Portrait selector bei den neuen oben genannten Modellen macht ? Ich habe es zwar gelesen, aber niemand weiß so wirklich in der Praxis wozu der rote Regler in der Mitte gut ist.

Vielen Dank schon mal.

Marissa
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88927 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Thu 14-Jul-11 06:32 PM
Hallo und Willkommen, Marissa

Welches Stativ hast du ?

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

Marissa

Kommt aus: Berlin, DE
9 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 1

Marissa Registriert seit 14th Jul 2011
Sun 17-Jul-11 07:59 AM
Hallo Asgard,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort

Entschuldige bitte, dass ich erst jetzt antworte. Ich arbeite immer ziemlich lange und wenn ich nach Hause komme mache ich den Computer meist nicht mehr an, und an Wochenenden bin ich sowieso fast nie am Computer, sorry also nochmal.

Ich habe das Manfrotto 055CXPro3.
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88927 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Sun 17-Jul-11 09:29 AM
Ich würde den Q5 nehmen. Scheint ein tickchen besser zu sein.

Der Portrait Selector kannst du bewegen damit der Kopf in die Kerbe fällt.
Damit hast du die Kamera dann im Hochformat.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

Marissa

Kommt aus: Berlin, DE
9 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 3

Marissa Registriert seit 14th Jul 2011
Sun 17-Jul-11 09:57 AM | bearbeitet Sun 17-Jul-11 09:59 AM von Marissa
Vielen Dank für Deine Meinung, Gerold !

Aber vor allem danke Dir für die Erklärung was den Portrait Selector angeht ! Endlich kann ich nachvollziehen was die sich dabei gedacht haben.



Colorsphere Colorsphere

Kommt aus: DE
1820 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 0

Colorsphere Moderator Awarded for his in-depth knowledge and high level of skill in several areas.  Nikonian seit 27th Feb 2007
Tue 19-Jul-11 04:24 PM
Hast Du den Kopf schon mal im Laden ausprobiert?

Wie genau ist er?
Wie genau kannst Du den einstellen?
Wenn Du den mit Kamera drauf feststellst - bleibt er da wo er sein soll, oder gibt es noch eine Bewegung nach unten - was Du nur durch den Sucher wirklich beurteilen kannst)?


Ich verwende meinen Manfrotto nicht mehr für meine D3, sondern als Kopf für externes Blitzen mit dem SB-900. - Denn er war nicht genau genug nach dem Feststellen.

Hast Du schon mal einen Blick auf die Markins Köpfe geworfen?
Die kann ich empfehlen.
Selbstverständlich passen die auch auf ein Manfrotto Stativ!
Ich habe auch eines in Benutzung.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88927 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#6. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 5

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Wed 20-Jul-11 04:58 AM
Hier mal ein Link für die Markins:

https://www.photoproshop.com/index.php/cPath/21?osCsid=ci65v4k2jt8955m45nd1iba7f6

Das ist sozusagen das Beste was du bekommen kannst
aber es muss natürlich ins Budget passen.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

Marissa

Kommt aus: Berlin, DE
9 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#7. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 5

Marissa Registriert seit 14th Jul 2011
Wed 20-Jul-11 09:20 AM
Hallo Joerg,

vielen Dank für Deine Anmerkung und den Tip.

Ja, ich habe den Kopf mit meiner Camera drauf mal kurz ausprobiert : durch Justierung schien er bombenfest zu sitzen. Da das allerdings nur für den Augenblick war, weiß ich natürlich nicht wie lange das der Fall sein wird. Ich habe nämlich von einpaar Leuten gehört, dass andere Manfrotto Köpfe nach einiger Zeit Benutzung an Präzision verloren haben.

Danke für den Tip mir mal die Markins Köpfe anzugucken. Die kosten natürlich doppelt so viel.
Wenn der Manfrotto nach einiger Zeit nicht mehr 100 prozentig zu justieren ist dann nützt mir der Vorteil des Günstigeren auch nichts mehr.

Danke Dir jedenfalls !
Marissa

Kommt aus: Berlin, DE
9 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#8. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 6

Marissa Registriert seit 14th Jul 2011
Wed 20-Jul-11 09:28 AM
Danke Gerold für den link.

Habe ich das richtig verstanden, daß man zu dem Kopf noch eine Platte extra kaufen muß ? Z.B. zum Q3TLR ?

Verstehe ich nicht so ganz.

Marissa
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88927 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#9. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 8

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Wed 20-Jul-11 10:12 AM
Ja, damit du die Kamera nicht ins Stativ schrauben muss. Wäre beim Manfrotto allerdings das gleiche.

Empfehlen würde ich dir dann aber keine Kameraplatte sonder ein L-Winkel für die D300:

https://www.photoproshop.com/index.php/cPath/36_61?osCsid=ci65v4k2jt8955m45nd1iba7f6

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8365 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#10. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 9

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Wed 20-Jul-11 12:53 PM
Hallo Gerold

>Ja, damit du die Kamera nicht ins Stativ schrauben muss. Wäre
>beim Manfrotto allerdings das gleiche.
>
>Empfehlen würde ich dir dann aber keine Kameraplatte sonder
>ein L-Winkel für die D300:

Was ich nur nicht ganz verstanden habe, wie wird die Geschichte hochkant festgemacht?, da ist doch nichts!

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88927 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#11. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 10

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Wed 20-Jul-11 01:07 PM | bearbeitet Wed 20-Jul-11 01:10 PM von Asgard
Bei L-Winkel hast du links an der Kamera den gleichen Anschluss wie unter der Kamera.

Du brauchst die Kamera nur auf die linke Seite legen und dann auf dem Stativ befestigen.



Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen



Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


Anhang#1 (jpg file)
Anhang#2 (jpg file)

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8365 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#12. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 11

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Thu 21-Jul-11 12:33 PM | bearbeitet Thu 21-Jul-11 12:44 PM von gucky
Hallo Gerold

Das ist es ja was ich nicht ganz verstehe, an der linken Seite,
ist ja laut Fotos nichts zu verschrauben.



Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


Da ist nichts, es sei denn das geht mit Siemenslufthaken

Edit:

Oder sitzt diese Schraube auf einem Plättchen das innerhalb dieser Rahmenöffnungen verkeilt wird?
Anhang#1 (jpg file)

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

Marissa

Kommt aus: Berlin, DE
9 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#13. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 11

Marissa Registriert seit 14th Jul 2011
Thu 21-Jul-11 01:35 PM
Danke, Gerold !

Der L-Winkel also statt den Kugelkopf zu kippen für vertikale Aufnahmen. Ist er stabiler als Platten oder spricht noch etwas anderes gegen Platten ?
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88927 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#14. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 12

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Thu 21-Jul-11 04:10 PM
Der L-Winkel wird nur unten verschraubt. Links braucht es nicht. Es schwebt sozusagen wenige mm neben dem Gehäuse. Aber keine Angst, da verbiegt sich nichts.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88927 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#15. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 13

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Thu 21-Jul-11 04:19 PM
Es spricht nichts gegen die Platten, der L-Winkel ist aber besser, wenn auch sperriger.

Das Problem mit dem Kugelkopf ist, du kannst es in die Kerbe senken, kannst dann aber nicht mehr schwenken. Du müßtest das ganze Stativ bewegen. Deshalb der L-Winkel.

Kamera hochkant und kannst den Kopf ohne Einschränkungen bewegen.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

Dieter_Wilhelm Dieter_Wilhelm

Kommt aus: Friedrichshafen, DE
9456 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#16. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 13

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian seit 31st Jan 2008
Fri 22-Jul-11 04:50 AM
Hi Marissa!

Verwende selber so einen L-Winkel. Im Vergleich zu den Manfrotto-410-Platten, die ich auch hab, sitzt der Winkel besser und ich zerschieß mir keine Komposition wenn ich mein Hochformat is besser.

Gegen die Platten spricht in der Tat mein Hochformatanteil

Die Größe der Platten (die 410 sind zu groß für Objektive mit Stativkragen) ist / war für mich entscheidend. Hab mehrere Objektive mit Stativring. Und Platte wechseln beim Shooting....

Gruß Dieter
Marissa

Kommt aus: Berlin, DE
9 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#17. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 16

Marissa Registriert seit 14th Jul 2011
Fri 22-Jul-11 12:31 PM
Danke Euch für die netten geduldigen Erklärungen !

Dann werde ich mich also auf den wirklich nicht kleinen L-Winkel zusammen mit einem Markins Kopf konzentrieren.




gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8365 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#18. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 14

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Fri 22-Jul-11 01:17 PM
Hallo Gerold

>Der L-Winkel wird nur unten verschraubt. Links braucht es
>nicht. Es schwebt sozusagen wenige mm neben dem Gehäuse. Aber
>keine Angst, da verbiegt sich nichts.

Ich meinte am Stativ!!!!!
Da wo ich den roten Kreis gezogen habe!!

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88927 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#19. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 18

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Fri 22-Jul-11 01:53 PM
Ahh, jetzt weiß ich was du meinst.

Der Kugelkopf hat einen Schnellverschluß. Die Kamera wird nicht aufs Stativ geschraubt.

Nur in die Führung geschoben. Der L-Winkel sieht unten und links gleich aus.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8365 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#20. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 19

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Fri 22-Jul-11 02:36 PM
>Ahh, jetzt weiß ich was du meinst.

Langsam wie bein Ochsen die Milch

>
>Der Kugelkopf hat einen Schnellverschluß. Die Kamera wird
>nicht aufs Stativ geschraubt.
>
>Nur in die Führung geschoben. Der L-Winkel sieht unten und
>links gleich aus.
>
>
Ach so und der ist dann dabei.

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88927 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#21. "RE: Manfrotto Kugelkopf" | Als Antwort auf Antwort # 20

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Fri 22-Jul-11 03:47 PM
Schau dir nochmal die Köpfe im Shop an.

Dann siehst du es.

Auch wird so ein Objektiv mit Stativschelle befestigt.

Ich habe alle meine Kameras mit L-Winkel ausgestattet, wird gar nicht abmontiert.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

G