Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Members Galleries Master Your Vision Galleries 5Contest Categories 5Winners Galleries 5ANPAT Galleries 5 Die Gewinner Bild des Tages Portfolien Neueste Fotos Suchen Wettbewerb Hilfe News Newsletter Beitreten Mitgliedschaft erneuern Über uns Passwort verloren Kontakt Wettbewerbe Vouchers Wiki Apps THE NIKONIAN™ Für die Presse Fundraising Suchen Hilfe!
Mehr5

Stativring für das 105 Micronikkor (VR ED G)

Dieter_Wilhelm Dieter_Wilhelm

Kommt aus: Friedrichshafen, DE
8541 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian seit 31st Jan 2008
Wed 01-Aug-12 08:27 AM
Beim Makrofotoworkshop hatte Burkhard was Aufsehen erregendes dabei.
Er hat für die Kombi D300 & TC17 & 105VR sich einen Burzynski Stativring beschafft. Drehen in der optischen Achse geht damit. Und Hochformat ist einfacher
Und die oben genannte Kombi ist ausgewogen.

Querformat:

Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


Hochformat:
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen



Und ein Problem gibt es bei der Standardversion.
Ansatz am CastelQ von Novoflex. Ein bekannter und beliebter Einstellschlitten.
Passt nicht direkt in Aufnahmerichtung.
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


Kann jedoch bei Bestellung passend geliefert werden.
Laut Webrecherche einfach bei Bestellung "Castel-Q-Einsatz" angeben.

Herr Rainer Burzynski Tel 033080-40570 hat keine Website.

Einine kleine Nachteile hat der Stativring. Entfernungsskala verdeckt, Gegenlichtblende nicht umgekehrt montierbar.
Dafür überwiegen die Vorteile

Gruß Dieter
Anhang#1 (jpg file)
Anhang#2 (jpg file)
Anhang#3 (jpg file)
Dieter_Wilhelm Dieter_Wilhelm

Kommt aus: Friedrichshafen, DE
8541 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: Stativring für das 105 Micronikkor (VR ED G)" | Als Antwort auf Antwort # 0

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian seit 31st Jan 2008
Wed 01-Aug-12 10:07 AM
Sah auf dem Workshop so aus:



Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen



Gruß Dieter
Anhang#1 (jpg file)
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
79317 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: Stativring für das 105 Micronikkor (VR ED G)" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Wed 01-Aug-12 03:37 PM
Das sieht klasse aus

Danke für's zeigen.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

Fotofreund1964 Fotofreund1964

Kommt aus: Cadolzburg, DE
2067 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: Stativring für das 105 Micronikkor (VR ED G)" | Als Antwort auf Antwort # 0

Fotofreund1964 Awarded for his effort on German workshops. Registriert seit 03rd Feb 2011
Wed 08-Aug-12 06:36 AM
Hallo Dieter,
das 105er war bei mir eigentlich immer nur als Freihandmakro dabei. Schade bei der Schärfe und Brillanz!
Vom Stativ habe ich nur mein 70-180 verwendet wegen dem Stativring, zog doch das 105er die Cam mit Batterriegriff immer ganz schön nach unten.
Vor allem die angeschraubten Nikon-Batteriegriffe sind nicht wirklich fest mit den D-Bodys verbunden und so eine Einheit ist auf dem Stativ ne echte Katastrophe!
Jetzt mit der Schelle von Burzynski werde ich die Qualitäten des 105ervoll nutzen können!

Danke fürs zeigen

Gruß aus Franken
Walter
Fotofreund1964 Fotofreund1964

Kommt aus: Cadolzburg, DE
2067 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: Stativring für das 105 Micronikkor (VR ED G)" | Als Antwort auf Antwort # 0

Fotofreund1964 Awarded for his effort on German workshops. Registriert seit 03rd Feb 2011
Fri 10-Aug-12 10:48 AM
Hallo Ihr lieben,
hab mir gucky's Stativschelle beim Workshop genauer angesehen und da ich schon die Burzynskischelle fürs Afs4/300 nutze hab ich dieses Teil gestern bestellt!
Rainer Burzynski habe ich irgendwann in den 90ern beim GDT-Treffen in Lühnen kennengelernt und war seinerzeit schon begeistert von seinen ausgeklügelten Produkten.
Als ich das Afs 2,8/105Vr das erste mal in Händen hielt war mir klar, daß es mein 70-180 niemals ersetzen wird weil es keine Stativschelle besitzt mit der man von Quer- auf Hochformat drehen kann ohne ständig die optische Achse zu verschieben.
Das 2,8/105Vr ist optisch besser als das 70-180!
Gerade desshalb und auch wegen des größeren Abbildungsmaßstabes (vor allem mit TCE)möchte ich diese Linse mehr nutzen!
Freu mich schon wenn die Schelle eintrifft!
Übrigens 159,00€ kostet das Teil zuzüglich VK. Kann man nicht meckern!

Gruß aus Franken
Walter
gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
7843 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: Stativring für das 105 Micronikkor (VR ED G)" | Als Antwort auf Antwort # 4

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Sat 11-Aug-12 10:59 AM
Hallo Walter

>Hallo Ihr lieben,
>hab mir gucky's Stativschelle beim Workshop genauer angesehen
>und da ich schon die Burzynskischelle fürs Afs4/300 nutze hab
>ich dieses Teil gestern bestellt!

Und wer war`s? Der Walter hat´s mir empfohlen!

>Rainer Burzynski habe ich irgendwann in den 90ern beim
>GDT-Treffen in Lühnen kennengelernt und war seinerzeit schon
>begeistert von seinen ausgeklügelten Produkten.
>Als ich das Afs 2,8/105Vr das erste mal in Händen hielt war
>mir klar, daß es mein 70-180 niemals ersetzen wird weil es
>keine Stativschelle besitzt mit der man von Quer- auf
>Hochformat drehen kann ohne ständig die optische Achse zu
>verschieben.
>Das 2,8/105Vr ist optisch besser als das 70-180!
>Gerade desshalb und auch wegen des größeren
>Abbildungsmaßstabes (vor allem mit TCE)möchte ich diese Linse
>mehr nutzen!
>Freu mich schon wenn die Schelle eintrifft!
>Übrigens 159,00€ kostet das Teil zuzüglich VK. Kann man nicht
>meckern!
>

Es ist echt sein Geld wert, ich hatte das Glück das 105er gleich mit Schelle kaufen zu können.

Jedoch hätte ich die Schelle auf jedenfall bestellt!


--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

G