Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien Members Galleries Master Your Vision Galleries 5Contest Categories 5Winners Galleries 5ANPAT Galleries 5 Die Gewinner Bild des Tages Portfolien Neueste Fotos Suchen Wettbewerb Hilfe News Newsletter Beitreten Mitgliedschaft erneuern Über uns Passwort verloren Kontakt Wettbewerbe Vouchers Wiki Apps THE NIKONIAN™ Für die Presse Unterstützen Suchen Hilfe!
Mehr5

scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder

ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Sun 27-Feb-22 08:58 AM
Bitte um Rat für ein scharfes Teleobjektiv für Vogel Fotografie. Habe eine D7200. Das 70 - 200 2.8 soll gut sein, ist mir doch zu teuer.
Gibt es ein scharfes 50 - 300 ZOOM?
Dieter_Wilhelm Dieter_Wilhelm

Kommt aus: Friedrichshafen, DE
9445 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 0

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian seit 31st Jan 2008
Sun 27-Feb-22 12:11 PM
Hallo erstmal.

Für Vögel ein 70-200? Wäre zwar ein 120-300 an Deiner Kamera und optisch erstklassisch, jedoch etwas kurz.

Schau dir bitte mal ein Tamron oder Sigma 150-600 Zoom an. Liegt zwar auch über €1000.- jedoch bringen diese Zooms am Ende sehr gute Bilder. Und für Vögel ist Brennweite nötig.

Den Vogelschwarm nehm ich mit dem 70-200 auf. Einzelne Vögel nicht mehr. Da brauch ich deutlich mehr Brennweite.

Was preislich und in gewissen Maßen Bildqualität darunter liegt, sind die Telezooms 70-300. (Wären effektiv 450mm an DX)

So mir bekannt (habe keines) sind diese Zooms durchaus brauchbar.

Es lohnt doch der Blick zu einem größeren Zoom.

Gruß Dieter
ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 0

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Mon 28-Feb-22 05:44 AM
Hallo auch und vielen Dank. Für mich ist immer wichtiger, richtig scharfe Fotos zu erhalten. Super wäre auch, Raubvögeln im Flug noch zu erwischen.

Es wäre mal gut, von Besitzern eines Sigma und Tamron zu hören ob die auch längerfristig zufrieden sind.
Gibt es kein kleines und leichtes super Zoom, das bis ca. 800 mm geht?
Dieter_Wilhelm Dieter_Wilhelm

Kommt aus: Friedrichshafen, DE
9445 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 2

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian seit 31st Jan 2008
Mon 28-Feb-22 12:02 PM
Rein subjektiv: Das gibt es bei Olympus m4/3 system. Da ist ein sehr gutes Profizoom was für den Zweck sehr brauchbar sei. So ein Test in der Naturfoto.

Das passt allerdings überhauptnicht an eine Nikon.

Was jedoch zu den oben genannten Optiken wieder hinführt.

Für "gebraucht" würde ich mal MPB empfehlen. Die haben ein gutes Sortiment und guten Kundendienst.

Es gibt ältere Optiken. Mit Erscheinen des Tamron 150-600G1 2015 (was bei 600mm offenblendig brauchbar ist) hat sich der Markt verändert. Vorherige Zooms waren soweit so gut, aber "am Ende" eher nicht so toll.

Gruß Dieter
ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 0

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Mon 28-Feb-22 01:58 PM
Merci für den Input! Gebraucht will ich mal andenken.
Was bitte ist denn MPB?

Besten Gruß
Ingrid
gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8364 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 0

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Tue 01-Mar-22 01:12 AM
Hallo Ingrid

Wie Dieter schon geschrieben hat brauchst Du für solche Aufgaben viel Brennweite, da führt leider kein Weg vorbei!

Die 150-600 sind wirklich brauchbar, ich selber habe das Tamron 150-600 und wende es für die unterschiedlichsten Bereiche von Vögel bis zur Landschaftsfotografie ein.
Das Tamron gibt´s schon für um die 500€ gebraucht.

Die 70-300er sind echt unterirdisch, eine Nachbarin hat so eines, sowas Wachsweiches habe ich noch nicht gesehen:stuck_out_tongue_closed_eyes:

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

Dieter_Wilhelm Dieter_Wilhelm

Kommt aus: Friedrichshafen, DE
9445 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#6. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 4

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian seit 31st Jan 2008
Tue 01-Mar-22 09:18 AM
MPB.com ist ein Gebrauchtfotowarenhändler.

Im Vergleich nicht billig, sondern preisgünstig (Service eingerechnet).

Gruß Dieter
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88865 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#7. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Tue 01-Mar-22 10:04 AM
Schau dich doch mal im Wildlife-Forum um:

https://www.nikonians.org/forum/161/wildlife

oder auch in der Galerie:

https://images.nikonians.org/gallery/c-11149/wildlife-photography

Dort kann man anhand der Exif-Daten auch die Brennweiten sehen, die die User so benutzen.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#8. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 5

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Tue 01-Mar-22 12:17 PM
Danke Gucky,

weiche Fotos nerven mich sehr, wenn man knackige haben will.
Für 500 Euro habe ich das Tamron jedoch noch nicht gesehen.

Aber werde mich mal weiter umschauen.

Besten Gruß
Ingrid
ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#9. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 6

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Tue 01-Mar-22 12:18 PM
Danke für die Information Dieter!

Besten Gruß
Ingrid
ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#10. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 7

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Tue 01-Mar-22 12:20 PM
Danke Asgard für den Tip!

Besten Gruß
Ingrid
gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8364 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#11. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 8

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Wed 02-Mar-22 01:53 AM
Hallo Ingrid

Direkt für 500€ wird etwas optimistisch gewesen sein, aber unter 600€ sollte schon was zu bekommen sein.

Wenn´s lang wird wird´s halt nicht billiger

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#12. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 11

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Wed 02-Mar-22 05:07 AM
Habe gehört, dass manchmal Ausschnitte fehlende Brennweite ersetzen können
gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8364 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#13. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 12

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Fri 04-Mar-22 05:32 PM
Hallo Ingrid

Das ist von der Qualität Foto abhängig, wenn es das her gibt geht das.
Und dabei sind wir auch auch wieder bei der Qualität der Objektive!

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#14. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 0

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Thu 10-Mar-22 05:23 AM
Hallo noch einmal,

habe mir ein Tamron 150 - 600 ausgeliehen.

Frage:
Ist es normal, dass der Autofocus bei voll 600 nicht mehr funktioniert?
Auch stellt der Autofocus beim Wechsel von ca. 40 Meter entferntem Objekt auf 5 Meter nicht selber scharf. ich muß erst manuell auf 5 Meter scharf stellen, danach geht das dann auch mit dem Autofocus.
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88865 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#15. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 14

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Thu 10-Mar-22 08:23 AM
>Auch stellt der Autofocus beim Wechsel von ca. 40 Meter
>entferntem Objekt auf 5 Meter nicht selber scharf. ich muß
>erst manuell auf 5 Meter scharf stellen, danach geht das dann
>auch mit dem Autofocus.

Kenne das Objektiv nicht, aber meistens gibt es ein "AF-Entfernungswahlschalter" am Objektiv.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#16. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 0

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Thu 10-Mar-22 03:35 PM
Merci! Den hatte ich auf 15 eingestellt und es machte keinen Unterschied.
gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8364 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#17. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 14

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Fri 11-Mar-22 05:50 AM
>Hallo noch einmal,
>
>habe mir ein Tamron 150 - 600 ausgeliehen.
>
>Frage:
>Ist es normal, dass der Autofocus bei voll 600 nicht mehr
>funktioniert?
>Auch stellt der Autofocus beim Wechsel von ca. 40 Meter
>entferntem Objekt auf 5 Meter nicht selber scharf. ich muß
>erst manuell auf 5 Meter scharf stellen, danach geht das dann
>auch mit dem Autofocus.


Hallo Ingrid

Nein, dass ist nicht normal!

Ich habe das Tamron 150-600 G1 also die Erste Version hier vor mir.
Die zweite version ist durch den anderen Objetivfuß erkennbar, dieser hat eine Schwalbenschwanzeinfräsung am Objektivfuß.

Ist das denn nach vollziehbar in unterschiedlichen Situationen?
War genug Licht, genügend Kontrast da?

Ich würde mir aber erst Sorgen machen wenn das überhaupt nicht klappt, denn Du darfst nicht vergessen, bei 600mm ist das schon eine kleine Herrausforderung für den Objektivbau das für um die 1000€ Neupreis hin zu bekommen.

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#18. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 17

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Fri 11-Mar-22 08:36 AM
Danke für die Antwort. Werde am WE noch mal testen, was da geht.

Der Fuß passte nicht in meinen Kugelkopf Halter, er war viel zu dick!
Beste Grüße von Ingrid
gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8364 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#19. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 18

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Sat 12-Mar-22 01:45 AM | bearbeitet Sat 12-Mar-22 01:54 AM von gucky
>Danke für die Antwort. Werde am WE noch mal testen, was da
>geht.
>
>Der Fuß passte nicht in meinen Kugelkopf Halter, er war viel
>zu dick!
>Beste Grüße von Ingrid

Hallo Ingrid

Dann hast Du aber einen recht kleinen Kopf, aber das läßt sich ev. mit einen Adapter korigieren.
Und wenn es überhaupt eine Schwalbenschwanzfräsung hat ist es wie geschrieben die Version G2, die erste Version ist aber auch nicht viel schlecher.

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#20. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 19

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Sat 12-Mar-22 04:27 AM
Ja, der Fuß hat Schwalbenschwanz Form.

Besten Gruß
waldmann waldmann

Kommt aus: Burgdorf, CH
2 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#21. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 5

waldmann Registriert seit 29th Mar 2009
Mon 28-Mar-22 01:50 PM
>
>Die 70-300er sind echt unterirdisch, eine Nachbarin hat so
>eines, sowas Wachsweiches habe ich noch nicht
>gesehen:stuck_out_tongue_closed_eyes:

NEIN, nicht alle 70-300er sind mittelmässig!

Ich habe das AF-P 70-300mm F4.5-5.6 E ED VR an meiner Z6 (per FTZ-Adapter), also die Vollformat-Version, und habe es sorgfältig mit dem viel schwereren und teureren Nikkor Z 70-200 F2.8 S verglichen. Fazit: Ja, das 70-200er löst feine Strukturen noch etwas besser auf, aber der Unterschied ist gering und oft nicht praxisrelevant, das heisst das AF-P 70-300 liefert eine sehr gute Bildqualität, die in Relation zum Preis sogar als sensationell gut bezeichnet werden muss! Kann es also unbedingt empfehlen!!
ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#22. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 21

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Mon 28-Mar-22 03:09 PM
Besten Dank für den Input Waldmann. Evtl. gibt es ja auch Montags-Objektive oder einfach eine nicht gleiche Qualitätskontrolle.

Werde mal sehen ob ich mir so ezwas auch leihen kann.


Mit Gruß
Ingrid
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88865 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#23. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 22

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Tue 29-Mar-22 09:39 AM
Nur zu Info: Um ein AF-P Objektiv zu nutzen, muss die neueste Firmware C:Ver.1.04 aufgespielt sein.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#24. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 23

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Tue 29-Mar-22 03:23 PM
Danke Asgard, da blicke noch eine wie ich durch!
gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8364 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#25. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 20

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Thu 31-Mar-22 11:14 AM
>Ja, der Fuß hat Schwalbenschwanz Form.
>
>Besten Gruß

Ja, dann ist das die G2 Version!

Beide sind gut und brauchbar, die "G2" naatürlich noch etwas besser

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

gucky gucky

Kommt aus: Werl, DE
8364 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#26. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 21

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Thu 31-Mar-22 11:20 AM | bearbeitet Thu 31-Mar-22 11:22 AM von gucky
Grüzi Markus

Ja, die "P"-Modelle sind keine schlechten "Reiseobjektive", dass hat der Holger auch schon ausführlich gelobt!

Und herzlich willkommen bei den Nikonians.

--
cu Burkhard



Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

Visit my Nikonians gallery

waldmann waldmann

Kommt aus: Burgdorf, CH
2 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#27. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 26

waldmann Registriert seit 29th Mar 2009
Thu 31-Mar-22 11:28 AM
>Grüzi Markus
>
>Ja, die "P"-Modelle sind keine schlechten
>"Reiseobjektive", dass hat der Holger auch schon
>ausführlich gelobt!
>
>Und herzlich willkommen bei den Nikonians.

So ist es Burkhard - als Touren- und Reiseobjektiv optimal - bis Nikon vielleicht doch noch eine leichte Z- Version in diesem Brennweitenbereich anbietet dient mir das AF-P als Übergangslösung. Die Bildqualität ist wie gesagt erstaunlich gut - erreicht allerdings nicht das Niveau des Z 70-200 F2.8 S, wie ich durch eigene Testaufnahmen herausgefunden habe. Ist bei diesem Preisunterschied auch nicht zu erwarten.
ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#28. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 23

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Mon 04-Apr-22 06:00 AM
Noch mal eine Frage: Ist Firmware C 1.04 nur für die Nikon D3200 oder auch für meine D7200 geeignet?

Freundliche Grüße
Ingrid
ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#29. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 23

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Mon 04-Apr-22 06:00 AM
Noch mal eine Frage: Ist Firmware C 1.04 nur für die Nikon D3200 oder auch für meine D7200 geeignet?

Freundliche Grüße
Ingrid
Asgard Asgard

Kommt aus: East Frisia, DE
88865 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#30. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 29

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Ribbon awarded for his continuous help to members Nikonian seit 07th Apr 2004
Mon 04-Apr-22 09:29 AM | bearbeitet Mon 04-Apr-22 09:32 AM von Asgard
Die Firmware ist für die D7200. An der D3200 funktioniert kein AF-P Objektiv.

Die letzte Updates für die D3200 findest du hier:

https://downloadcenter.nikonimglib.com/de/products/20/D3200.html

Für die D7200 hier:

https://downloadcenter.nikonimglib.com/de/products/197/D7200.html

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Frya Fresena

ingrid135

Kommt aus: DE
33 Beiträge

Eine Email an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#31. "RE: scharfes Teleobjektiv für Vogelbilder" | Als Antwort auf Antwort # 30

ingrid135 Registriert seit 16th Feb 2022
Mon 04-Apr-22 10:04 AM
Top!!! Merci und Gruß Ingrid

G