nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation

Sprache auswählen:

Kamera-Testberichte

D800 Vergleichsbilder

Holger Wahl (Holger) am März 26, 2012


Keywords: nikon, d800, bodies, produkt, artikel

Vorab noch eine wichtige Bemmerkung: bei diesen Vergleichsbildern habe ich die Rauschunterdrückung in der Kamera komplett ausgeschaltet und auch sonst alles auf neutral oder null gesetzt, was einstellbar ist. Die Belichtungskorrektur steht in beiden Kameras auf Null, auffällig ist die in meinen Augen wesentlich bessere automatische Belichtungsmessung der D800 (für einen reinen ISO-Vergleich werde ich noch mal eine Runde mit manuellen, dann identischen Zeit/Blenden-Werten machen). Und: beide Ergebnisse sind NICHT geschärft. Ausserdem stelle ich gerade fest, dass ich vergessen habe, bei der D800 das aktuelle Datum einzustellen... aber das sollte ja auf die Bildqualität keinen Einfluss haben.

Auf der D300 war das 35 mm f/1.8 drauf, auf der D800 das 50 mm f/1.4, beide mit Blende 8. Kabelauslöser und Spiegelvorauslösung, um jedes Verwackeln auszuschliessen.

Beeindruckend sind für mich zwei Dinge: die Rauscharmut einerseits, aber auch die automatisch sehr viel genauere Belichtung. Was in diesen Beispielen nicht so herauskommt ist auch ein nach meinem Eindruck besserer Weissabgleich. Insgesamt scheint der fast 90-fach vergrösserte Bereich für die Belichtungs- und Farbmessung einen enormen Einfluss zu haben.

Umgekehrt muss man aber auch zur Ehrenrettung der D300 einmal die Bilder mit ISO 100 vergleichen: natürlich ist die Auflösung der D800 höher und (zumindest in diesem Fall) die Belichtung besser. Man muss aber auch ganz klar feststellen, dass Details und Schärfe auch bei der D300 auf einem Niveau sind, das selbst beim Pixel-Peeping kaum Wünsche nach Verbesserung aufkommen lässt. Nach dem ersten Mustern muss also selbst ein D300-Besitzer nicht sein Bankkonto für die D800 räumen, sofern er sich im niedrigen ISO-Bereich aufhält und mit guten Objektiven sauber arbeitet, sofern keine metergrossen Vergrösserungen oder winzige Ausschnitte geplant sind.

speicherunter

Um die Datei als NEF oder JPG herunter zu laden, klicke  mit der rechten Maustaste auf das Bild oder den Link und anschließend auf  "Link speichern unter....". Die JPG Bilder wurden mit Nikon ViewNX von NEF auf JPG konvertiert.

Achtung: Die Bilder haben die volle Auflösung und können somit eine längere Downloadzeit verursachen.
D300 mit ISO 100 D800 mit ISO 00100
D300 mit ISO 00100.   Downloadlink: NEF, JPG D800 mit ISO 00100.   Downloadlink: NEF, JPG
D300 mit iso 1600 D800 mit ISO 1600
D300 mit ISO 01600.   Downloadlink: NEF, JPG D800 mit ISO 01600.   Downloadlink: NEF, JPG
D300 mit ISO 3200 D800 mit ISO 3200
D300 mit ISO 03200.   Downloadlink: NEF, JPG D800 mit ISO 03200.   Downloadlink: NEF, JPG
D300 mit ISO 6400 D800 mit ISO 6400
D300 mit ISO 06400.   Downloadlink: NEF, JPG D800 mit ISO 06400.   Downloadlink: NEF, JPG
  D800 mit ISO 12800
  D800 mit ISO 12800.   Downloadlink: NEF, JPG
  D800 mit ISO 25600
  D800 mit ISO 25600.   Downloadlink: NEF, JPG

 

(1 Stimme)
Holger Wahl Holger Wahl (Holger)

Roeschenz, Switzerland
Moderator, 1039 posts

4 Kommentare

Fred Wagner (Fred Wagner) am März 29, 2013

Hallo Holger, ich dachte, solche Belichtungsunterschiede könnte es bei modernen Kameras gar nicht geben. Ich bin überrascht. Möchte eventuell zu meiner D600 noch eine D800 kaufen. Gruß Fred

Egg Klaus (KEChristina01) am Januar 1, 2013

Hallo Holger ich stehe derzeit vor der Qual. Ich möchte zu meiner D5000 etwas gutes zulegen. Die Unterschiede der o.g. Bilder sind schon vielversprechend. Gruß Klaus Egg

Gunter Grasmugg (janelia) am November 20, 2012

Diese Bilder sind überzeugend

Anneliese Stocker (Numerati) am März 29, 2012

Hallo Holger, Deine Bilder haben mich vom Stuhl geschmissen.Hammermässige Belichtung und ein gigantisches Rauschverhalten. Der Vergleich bei Iso 3200 hat mir schon gereicht und meine leichten Ängste beseitigt. Wünsche Dir weiterhin "Gut Licht". Schöne Grüße Anneliese

Nach oben