nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising
thd44

Berlin, DE
3090 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie. Registriert seit 02nd Mar 2010
Fri 02-May-14 11:12 AM

Hi Zusammen

Auch dieses Jahr wurde der Photography Playground von Olympus veranstaltet. Auch wie schon letztes Jahr in der alten Opernwerkstatt, was für große Räume steht. Dies bedeutet auch viel Platz zum Fotografieren.

Der Photography Playground ist ein "Muss" für alle, die viel Spaß an der fotografischen Arbeit mit Licht, Linien, Flächen und Strukturen hat. Die Kunstwerke, die für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden, sind nicht ausschließlich dafür produziert worden. Es kann also sein, dass das eine oder andere Werk hier oder da, in anderen Kulturpalästen, zu sehen sein wird. Nur, dass dann das Fotografieren meist nicht gestattet ist. Der Photography Playground ist zwar eine Marketing-Veranstaltung von Olympus, der Besucher ist aber nicht gezwungen nur Olympus-Kameras zu nutzen (sind vor Ort ausleihbar). Ich war mit meiner 800er, o. Stativ, dort.

Mit den Bildern, möchte ich Euch einen Eindruck von der Veranstaltung und den fotografischen Möglichkeiten geben. Es ist absolut lohnenswert, falls Ihr eine Chance habt, hinzugehen um Eurem Pferd richtig Zucker zu geben!

Maser - Raum, Farbe und Strukturen (1-4)
1

Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


2
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


3
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


4
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


5
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


6
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


PHILIP BEESLEY - WHAT IS FOR YOU THE DIFFERENCE BETWEEN ART AND ARCHITECTURE? (7-11)
7
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


8
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


9
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


10
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


11
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


3DESTRUCT, AN INSTALLATION BY YANNICK JACQUET, JEREMIE PEETERS, THOMAS VAQUIÉ (12-15)

12
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


13
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


14
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


15
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


So kann auch ein Durchgang zwischen zwei Kunstwerken aussehen.
16
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


Ablage wenn man zum Kunstwerk gehen will.IM INTERVIEW LEANDRO ERLICH
17
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


Auch für experimentelles Fotografieren ist Platz
18
Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen



Viel Spaß beim Anschauen!



Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

Subject
ID
Reply message RE: Photography Playground
1
Reply message RE: Photography Playground
4
Reply message RE: Photography Playground
2
Reply message RE: Photography Playground
5
Reply message RE: Photography Playground
3
Reply message RE: Photography Playground
6
     Reply message RE: Photography Playground
8
          Reply message RE: Photography Playground
10
               Reply message RE: Photography Playground
11
Reply message RE: Photography Playground
7
Reply message RE: Photography Playground
9

G