nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation

| |
Druck Ansicht dieses Beitrags Druckbare Anzeige Diesen Beitrag als Link zu einem Freund schicken Beitrag empfehlen
Foren Übersicht DIGITALE BILDBEARBEITUNG - DIGITAL DARKROOM Computer, Hardware und Farbmanagement Thema #909
Beiträge linear anzeigen

Betreff: "Speicherfresser NX2" Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 30th Dec 2002Fri 24-Jun-11 06:17 AM
1042 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
"Speicherfresser NX2"


Roeschenz, CH
          

Heute morgen hat mich Capture NX2 mit der fröhlichen Nachricht begrüsst, dass im temp-Verzeichnis kein Platz mehr sei. Also bin ich mal auf die Suche gegangen und habe erstaunliches gefunden:

Meine C-Platte ist mit über 200 GB gut bestückt, zumal dort nur die Software und eben der temporäre Speicher liegen. Die Platte war voll, obwohl nur rund 80 GB durch Software und Betriebssystem belegt sind!

Den Lump habe ich dann schnell gefunden:
- Explorer aufmachen
- "Organisieren" (links oben bei Win7) --> Ordner- und Suchoptionen
- so einstellen, dass auch System- und versteckte Dateien gezeigt werden
- Computer - System (C) - Benutzer - Holger - AppData - Local - Nikon

Dort finden sich dann je ein Ordner für NX2 und View NX (sofern man beide installiert hat), und darin dann jeweils ein "Cache" und ein "Thumbnail Cache". Vor allem in letzterem werden alle Sichten gespeichert, die man auf seine Bilder in den Programmen gemacht hat. Zwar beschleunigt das das Öffnen von Ordnern, weil die Dateien aber nie wieder freigegeben oder gelöscht werden, sammelt sich dort über die Zeit ein Friedhof ungeahnten Ausmasses an. In meinem Fall waren es fast 200'000 Dateien, die weit über 100 GB (!) belegt haben. Alleine das Verwalten einer solchen Zahl von Datein in einem Ordner ist ungesund für Windows, kostet daher Leistung.

Ich habe den ganzen Mist gelöscht (alleine das dauert eine Ewigkeit), dann die Platte defragmentiert (Windows-Zubehör-Ordner), jetzt hat die Kiste wieder Luft zum Atmen. Natürlich werden die Dateien immer wieder aufgebaut, aber zumindest ist jetzt wieder etwas Luft im System.

Wer nur ein paar tausend Bilder im Jahr macht, dürfte nicht so schnell an die Grenzen der Festplatte kommen, wer wie meine Frau und ich zehntausende jedes Jahr produziert, der sollte sich vielleicht mal den temp-Speicher genauer anschauen.

Hat jemand noch bessere Varianten der Einstellung gefunden, mit dem das System optimaler betrieben werden kann (ausser Mac kaufen und Aperture verwenden )?

Grüsse


Holger - Nikonian in Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Antworten zu diesem Thema
Subject Author Message Date ID
Reply message RE: Speicherfresser NX2
MikeBa Silbermitglied
24th Jun 2011
1
Reply message RE: Speicherfresser NX2
thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie.
24th Jun 2011
2
Reply message RE: Speicherfresser NX2
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
24th Jun 2011
3
Reply message RE: Speicherfresser NX2
gutlicht Moderator
24th Jun 2011
4
Reply message RE: Speicherfresser NX2
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
24th Jun 2011
5
Reply message RE: Speicherfresser NX2
Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.
25th Jun 2011
6
     Reply message RE: Speicherfresser NX2
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
25th Jun 2011
7
          Reply message RE: Speicherfresser NX2
Colorsphere Moderator
26th Jun 2011
8
               Reply message RE: Speicherfresser NX2
thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie.
27th Jun 2011
13
Reply message RE: Speicherfresser NX2
gutlicht Moderator
26th Jun 2011
9
Reply message RE: Speicherfresser NX2
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
26th Jun 2011
10
Reply message RE: Speicherfresser NX2
gutlicht Moderator
26th Jun 2011
11
     Reply message RE: Speicherfresser NX2
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
26th Jun 2011
12
          Reply message RE: Speicherfresser NX2
gutlicht Moderator
27th Jun 2011
14
               Reply message RE: Speicherfresser NX2
thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie.
27th Jun 2011
15
               Reply message RE: Speicherfresser NX2
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
27th Jun 2011
16
                    Reply message RE: Speicherfresser NX2
gutlicht Moderator
28th Jun 2011
17

MikeBa Silbermitglied Nikonian since 17th Jul 2010Fri 24-Jun-11 08:18 AM
912 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#1. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 0


Stuttgart, DE
          

Hey Holger,

ich kenne das Problem, benutze auch beide Programme.

Es gibt in beiden Programmen aber in den Voreinstellungen bzw. Optionen Zugriff auf den Cache. Hier kann man in gewissem Rahmen eingreifen, zumindest bei CNX kann die Größe begrenzt werden. Man sollte von Zeit zu Zeit die Punkte 'Cache leeren' mal aktivieren. Leider geht das wohl nur manuell, man muss also immer wieder dran denken...
(übrigens gut, dass du es angesprochen hast, ich sollte auch mal wieder...)

Gruß,
Mike

Mike - Nikonian from Stuttgart, Germany

Visit my Nikonians-Gallery.

And my Homepage for more.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie.  Registered since 02nd Mar 2010Fri 24-Jun-11 08:34 AM
3084 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#2. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 0
Fri 24-Jun-11 08:35 AM von thd44

Berlin, DE
          

Hi Holger

Es gibt zusätzliche Programme die das für Dich erledigen können. Beispielsweise die TuneUp Utilities 2011. Bezahlbar und brauchbar.
http://www.tuneup.de/products/tuneup-utilities

Gruß Thomas

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Fri 24-Jun-11 01:26 PM
52465 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#3. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 0


East Frisia, DE
          

Unter Mac ist es änlich.

Auch dort gibt es den Cache Ordner.
Standardmäßig ist es 2GB begrenzt.

Vermutlich geht ein Mac etwas anders damit um.

Unter ViewNX habe ich keine Begrenzung gefunden.

Aber gut zu wissen, das man öfters mal den Cache entleeren sollte.



Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gutlicht Moderator Nikonian since 05th Jun 2006Fri 24-Jun-11 03:56 PM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#4. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

Verwaiste Dateien entferne ich mit "Glary Utilities" bzw. "CCleaner", Defragmentierung nehme ich mit "Auslogics Disk Defrag" vor.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Fri 24-Jun-11 10:58 PM
52465 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#5. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 0


East Frisia, DE
          

Die angesprochenen Programme sind mit Sicherheit nützlich,
keine Frage, aber das angesprochene "Problem" werden sie nicht lösen.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 30th Dec 2002Sat 25-Jun-11 04:48 AM
1042 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#6. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 5


Roeschenz, CH
          

Genau die richtige Einschätzung. Danke an alle für die Tips, nach einigen Versuchen bin ich jedoch von den diversen Utilities komplett weggekommen, weil sie mir immer mehr Probleme beschert als gelöst haben. Zudem ist Windows 7 vor allem in der 64 bit Version sehr stabil (und wartet sich schon ganz gut selber, im Gegensatz zu früher), zudem bringt ein bisschen Arbeiten mit der Systemsteuerung mehr, als fast jedes Hilfsprogramm liefern kann.

Grundsätzlich warte ich schon seit Ewigkeiten auf ein NX3: schneller, mit echten 64 bit, mit Arbeiten im Hintergrund, und vor allem mit weniger System-Müll, der die Kiste insgesamt ausbremst. Nachdem anfangs viel über NX2 geschimpft wurde in dieser Hinsicht hört man jetzt kaum noch was, ohne dass die Probleme wirklich gelöst worden wären. Ich habe den Eindruck, dass die Einen sich mit den Macken des Programms abgefunden, einen schnelleren Rechner gekauft und ihren Frieden mit NX2 geschlossen haben, die Anderen sind halt abgewandert Richtung Aperture, PS oder sonstwas.

Unser derzeitiger Win 7 64bit-Rechner wird wohl bis zum Winter einem i7-Mac weichen müssen, dann habe ich auch wieder Aperture in der Auswahl. Mal sehen...

Grüsse,

Holger - Nikonian in Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Sat 25-Jun-11 10:10 PM
52465 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#7. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 6


East Frisia, DE
          

Wenn es rein um die Geschwindigkeit geht, glaube ich nicht das ein Mac schneller ist.

Wenn man sein Windows sauber hält, denke ich sind sie gleichauf.

Auch ein Mac müllt sich zu, vielleicht nicht so viel und nicht ganz so Geschwindigkeitsabhängig, aber es passiert.

Auch einen Mac muss man sauber halten

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

            
Colorsphere Moderator Nikonian since 27th Feb 2007Sun 26-Jun-11 08:53 AM
1663 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#8. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 7
Sun 26-Jun-11 10:30 AM von Colorsphere

DE
          

Sehe ich nicht ganz so - denn die Arbeitsweise der Betriebssysteme ist doch sehr unterschiedlich (Windows / Unix)

Eine Unix Umgebung müllt sich nicht so zu wie eine Windows Umgebung.

Was dann die sich darauf befindlichen Applikationen angeht .... dürfte sich das Ganze nicht so viel schenken.

Und ja, Unix ist schneller als Windows - mal das reine Betriebssystem betrachtet
Wobei das Ganze schwer von der verwendeten Umgebung (Hardware) abhängig ist

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                
thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie.  Registered since 02nd Mar 2010Mon 27-Jun-11 07:38 AM
3084 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#13. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 8


Berlin, DE
          

Es stimmt schon. Windows und überflüssiger Datenmüll ist ein leidiges Thema und gehört offensichtlich, seit Bestehen, zusammen. Vollgepfropft mit Gimmiks würde die Verwaltung der anfallenden Datenmengen das BS gnadenlos in die Knie zwingen. Das überlässt man gnädiger Weise den Applikationen, die sich meist nicht wirklich darum kümmern. Schlimm ist nur, dass die Apps und BS den Müll hübsch verteilen. Vorzugsweise in der 5.-25. Verzeichnisebene und Grundsätzlich in Laufwerk C. Als ob die Produzenten nicht weiter Buchstabieren können. Es gibt keinen dezidierten Speicherort der zwingend genutzt werden muss.

Die Hardwareanforderungen sind recht hoch geworden. Eine schnelle Grafikkarte, mit eigenständiger GPU und reichlich RAM, ist schon Pflicht, will man Bildbearbeitung in vernünftiger Reaktionszeit absolvieren. Vor diesem Problem stehen alle Rechner, unabhängig vom BS.

Unix ist schnell weil es ein reines BS ist, mit einer vernünftigen, in sich geschlossenen auf die Basisfunktionen beschränkten, Struktur. Den Rest erledigen Apps. Darum kann es schneller sein als der Rest. Aber auch hier ist von Zeit zu Zeit Aufräumen angesagt.

Grüße

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gutlicht Moderator Nikonian since 05th Jun 2006Sun 26-Jun-11 06:17 PM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#9. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

Ich denke, einen PC etc. muss man immer warten, egal mit welchem System man arbeitet. Wäre ja zu schön, wenn alles von allein ginge.

Beim Mac hat man halt das Problem, dass man sich MAC-spezifische Programme anschaffen muss, was dann auch erstmal eine Investition ist. Dies hat mich bisher davon abgehalten, auf dieses System umzusteigen. Und ich komme mit meinem PC bzw. Laptop gut klar.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Sun 26-Jun-11 09:43 PM
52465 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#10. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 0


East Frisia, DE
          

Wie verhält sich NX2 denn, wenn man ohne den Cache arbeitet ?

Gibt es einen Geschwindigkeitsgewinn ?

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
gutlicht Moderator Nikonian since 05th Jun 2006Sun 26-Jun-11 09:58 PM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#11. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 10


DE
          

Keine Ahnung. View NX nutze ich nur kurz zum Sichten. Bildbearbeitung habe ich damit noch nie gemacht. Wurde mir auch abgeraten.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Sun 26-Jun-11 10:07 PM
52465 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#12. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 11


East Frisia, DE
          

Wir sprechen hier über CaptureNX 2

Aber warum wurde dir denn von ViewNX abgeraten ? Es ist fast so leistungsstark wie Capture.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

            
gutlicht Moderator Nikonian since 05th Jun 2006Mon 27-Jun-11 07:51 AM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#14. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 12


DE
          

>Wir sprechen hier über CaptureNX 2

Schon klar.
Das Programm nutze ich kaum bis gar nicht. Da können andere sicher mehr dazu schreiben.

>Aber warum wurde dir denn von ViewNX abgeraten ? Es ist fast
>so leistungsstark wie Capture.

Der Workshop ist schon lange her. Soweit ich mich erinnern kann, ging es um das verlustfreie Arbeiten. Und da schnitt ViewNX2 nicht gut ab. Beispiel war seinerzeit das Drehen von Bildern. Ausprobiert habe ich es nicht, wie gesagt, nur zum Sichten setze ich das Programm ein.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                
thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie.  Registered since 02nd Mar 2010Mon 27-Jun-11 08:53 AM
3084 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#15. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 14


Berlin, DE
          

Was sich auch bald erledigt haben wird wenn Du anfängst mit LR zu arbeiten.

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Mon 27-Jun-11 09:33 PM
52465 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#16. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 14


East Frisia, DE
          

Vermutlich die alte Version.

ViewNX 2 ist schon Top.

Mir gefällt es von der Arbeitsweise besser als CaptureNX.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                    
gutlicht Moderator Nikonian since 05th Jun 2006Tue 28-Jun-11 10:34 AM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#17. "RE: Speicherfresser NX2"
Als Antwort auf Antwort # 16


DE
          

Nein, LR3.

>Vermutlich die alte Version.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Foren Übersicht DIGITALE BILDBEARBEITUNG - DIGITAL DARKROOM Computer, Hardware und Farbmanagement Thema #909 Vorheriges Thema | Nächstes Thema