Druck Ansicht dieses Beitrags Druckbare Anzeige Diesen Beitrag als Link zu einem Freund schicken Beitrag empfehlen
Foren Übersicht DIGITALE BILDBEARBEITUNG - DIGITAL DARKROOM Computer, Hardware und Farbmanagement Thema #507
Beiträge linear anzeigen

Betreff: "Es war wieder mal notwendig..." Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sat 13-Nov-10 09:18 AM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
"Es war wieder mal notwendig..."


DE
          

Es war wieder mal notwendig den Speicherplatz zu erweitern.

Ich bin dabei auch noch auf einen neuen Anbieter umgestiegen, der wesentlich mehr bietet und auch ordentlich Übertragungsraten (lesen/schreiben) liefert.

Somit habe ich ein weiteres NAS mit RAID in meine Netzwerkwelt eingehängt und meinen Speicherplatz wesentlich erweitert. Das NAS selber hat eine eigene CPU und ordentlichen Arbeitsspeicher - eigentlich ist es ein vollwertiger Server.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Antworten zu diesem Thema
Subject Author Message Date ID
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
snaefell
13th Nov 2010
1
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Asgard Administrator
14th Nov 2010
2
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
15th Nov 2010
3
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
15th Nov 2010
4
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gutlicht Moderator
15th Nov 2010
5
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Asgard Administrator
15th Nov 2010
6
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gutlicht Moderator
15th Nov 2010
7
     Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Asgard Administrator
15th Nov 2010
9
     Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Dieter_Wilhelm Moderator
15th Nov 2010
10
     Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Asgard Administrator
16th Nov 2010
13
          Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Dieter_Wilhelm Moderator
16th Nov 2010
14
               Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Asgard Administrator
16th Nov 2010
15
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
snaefell
15th Nov 2010
8
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
16th Nov 2010
11
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
16th Nov 2010
12
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gutlicht Moderator
17th Nov 2010
16
     Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
18th Nov 2010
17
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
19th Nov 2010
18
     Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
27th Nov 2010
19
          Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
27th Nov 2010
20
               Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
28th Nov 2010
21
                    Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
28th Nov 2010
22
                         Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
04th Dec 2010
23
                              Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gutlicht Moderator
04th Dec 2010
24
                              Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
04th Dec 2010
26
                                   Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gutlicht Moderator
04th Dec 2010
28
                                        Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
04th Dec 2010
30
                              Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
04th Dec 2010
25
                                   Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
04th Dec 2010
27
                                        Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
04th Dec 2010
29
                                             Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
05th Dec 2010
31
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
05th Dec 2010
32
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
05th Dec 2010
34
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
05th Dec 2010
35
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
05th Dec 2010
36
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
05th Dec 2010
37
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
snaefell
05th Dec 2010
38
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
05th Dec 2010
39
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
05th Dec 2010
33
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
05th Dec 2010
40
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
05th Dec 2010
41
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
05th Dec 2010
42
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
05th Dec 2010
43
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
05th Dec 2010
44
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
05th Dec 2010
45
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
05th Dec 2010
46
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
06th Dec 2010
51
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
06th Dec 2010
48
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
06th Dec 2010
49
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
06th Dec 2010
50
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
06th Dec 2010
52
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
06th Dec 2010
53
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
06th Dec 2010
54
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
12th Dec 2010
55
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
12th Dec 2010
56
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
12th Dec 2010
57
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
12th Dec 2010
58
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
12th Dec 2010
59
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
12th Dec 2010
60
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
12th Dec 2010
61
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
12th Dec 2010
62
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
12th Dec 2010
63
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
12th Dec 2010
64
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
01st Jan 2011
65
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
01st Jan 2011
66
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
01st Jan 2011
67
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
01st Jan 2011
68
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
01st Jan 2011
69
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
01st Jan 2011
70
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
01st Jan 2011
71
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
02nd Jan 2011
72
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
02nd Jan 2011
73
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
02nd Jan 2011
74
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
02nd Jan 2011
75
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
02nd Jan 2011
76
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
02nd Jan 2011
77
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
02nd Jan 2011
78
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
02nd Jan 2011
79
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
02nd Jan 2011
80
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
03rd Jan 2011
81
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
03rd Jan 2011
82
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
04th Jan 2011
83
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
04th Jan 2011
84
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
04th Jan 2011
85
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
05th Jan 2011
86
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
05th Jan 2011
87
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
05th Jan 2011
88
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
13th Jan 2011
89
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
15th Jan 2011
90
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
hammelhans
15th Jan 2011
91
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
15th Jan 2011
92
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
hammelhans
15th Jan 2011
93
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
15th Jan 2011
94
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
15th Jan 2011
96
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
hammelhans
15th Jan 2011
97
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
15th Jan 2011
95
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
15th Jan 2011
98
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
15th Jan 2011
99
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
15th Jan 2011
100
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
16th Jan 2011
101
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
16th Jan 2011
102
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
16th Jan 2011
103
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
16th Jan 2011
104
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
16th Jan 2011
105
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
16th Jan 2011
106
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
16th Jan 2011
107
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
alpentourer Goldmitglied
16th Jan 2011
108
                                                  Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
gucky Silbermitglied
16th Jan 2011
109
Reply message RE: Es war wieder mal notwendig...
Colorsphere Moderator
06th Dec 2010
47

snaefell  Registered since 01st Jun 2009Sat 13-Nov-10 10:38 PM
1267 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#1. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 0


Berlin, DE
          

Hallo,

>Ich bin dabei auch noch auf einen neuen Anbieter umgestiegen,
>der wesentlich mehr bietet und auch ordentlich
>Übertragungsraten (lesen/schreiben) liefert.

Kannst du mal ein paar Worte dazu schreiben, woher du wohin gewechselt bist und was deine Kritikpunkte (bzw. die Pluspunkte) sind?

Gruss

Christian

Visit
My photos from Iceland
my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Sun 14-Nov-10 02:59 PM
50161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#2. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 0


East Frisia, DE
          

Yep, ein paar mehr Info wäre gut

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Mon 15-Nov-10 03:49 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#3. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 2


DE
          

Konnte noch nicht antworten ... kommen aber heute noch

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Mon 15-Nov-10 04:18 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#4. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

So, dann will ich mal etwas mehr dazu schreiben:

Es gibt viele Arten von NAS auf dem Markt und mindestens genau so viele Unterschiede und Preisklassen.

Wer auf Geschwindigkeit und viele Möglichkeiten aus ist, kommt an einem NAS mit CPU und Arbeitsspeicher nicht vorbei. Zumal damit oft auch die Möglichkeiten enorm sind. Ein Beispiel dazu: Erweiterbarkeit indem man einfach eine einfach HD mit USB einstecken kann (oder auch 2 oder 3)

Ich selber bin inzwischen bei QNAP gelandet. Die Möglichkeiten und Erweiterbarkeit ist enorm. Zudem bekomme ich - je nachdem welches Modell - sehr gute Geschwindigkeiten beim Schreiben und lesen. Die NAS von QNAP sind alle mit CPU ausgestattet und haben somit quasi einen kleinen Server eingebaut.

Zur Datensicherung kann dort (ab 2 Festplatte) das so genannte RAID eingestellt werden.
Mittels RAID braucht man sich um eine Datensicherung der Datensicherung keine Sorgen mehr machen. Zudem wird diese Sicherung automatisch immer mitgezogen. Was zB bei RAID 1 bedeutet: NAS mit 2 Festplatten, sollte eine der beiden ausfallen - einfach rausziehen und gegen eine neue ersetzen. Alle Daten sind noch auf der anderen Festplatte vollständig vorhanden. Neue Platte rein und das NAS stellt diese automatisch wieder her. Dabei braucht bei dem ganzen Vorgang nicht mal das NAS ausgeschalten werden. Dieses wird auch als Spiegelung bezeichnet.

Es gibt noch andere RAID Level mit anderen Speicherarten - kann man nachlesen in Wiki -
Dafür sind aber mehr als 2 Festplatten notwendig.

Das kleinste NAS gibt es schon mit einer Festplatte, wobei das Spiegeln der Daten dann per Hand auf eine externe Festplatte erfolgen kann.

Das NAS wird über USB oder LAN angeschlossen, wobei LAN schneller ist.

Einem guten NAS ist es auch egal welches System darauf zugreifen wird: WIN, MAC, UNIX, ..

Die NAS von QNAP haben sogar eine eigene Einstellung für TimeMachine mit Zuweisung des Speicherplatzes.

Ich selber habe jetzt 2 NAS im Einsatz:
Eines mit 2 Festplatten und RAID 1 (2x2 TB)
Eines mit 4 Festplatten und RAID 5 (4x2 TB)
Zusätzlich hängen noch meine alten 500GB USB Festplatten an den NAS zur Speichererweiterung.

Eines der beiden NAS ist über das Internet und verschlüsselte VPN Verbindung für mich immer und überall zu erreichen. SFTP ist auch möglich - und vieles mehr.


Wer Fragen dazu hat ... immer her damit.


Gute Preise sind über die üblichen Suchmaschinen zu finden.

Gruß
Jörg

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
gutlicht Moderator  Nikonian since 04th Jun 2006Mon 15-Nov-10 05:19 PM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#5. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 4


DE
          

Wow, das klingt spannend!

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Mon 15-Nov-10 08:28 PM
50161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#6. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 4


East Frisia, DE
          

Irgendwie bin ich mit meiner 80GB Festplatte veraltet....

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
gutlicht Moderator  Nikonian since 04th Jun 2006Mon 15-Nov-10 08:32 PM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#7. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 6
Mon 15-Nov-10 08:33 PM von gutlicht

DE
          

Gerold,

ich habe 3 Exis, insgesamt um die 1 TB. Aber leider nur einmal gespeichert. Wenn z.B. die 500 GB-Exi die Geist aufgibt, dann sind viele Bilder weg. Es würde aber schon der Inhalt einer kleinen Exi reichen.

Deshalb finde ich die Lösung sehr spannend.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

            
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Mon 15-Nov-10 09:30 PM
50161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#9. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 7


East Frisia, DE
          

Ich denke da etwas anders...,

Bilder die einen persönlichen Wert für mich haben, lass ich ausbelichten auf Papier.

Alle anderen Bilder sind für mich vergänglich und notfalls reproduzierbar.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                
Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography  Nikonian since 31st Jan 2008Mon 15-Nov-10 09:35 PM
5915 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#10. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 9


Friedrichshafen, DE
          

Pragmatischer Ansatz. Nutz neben der Platte immer noch DVDs.

Obwohl es ist eine Platte zum Spiegeln und weglegen hinzugekommen.

Gruß Dieter

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

            
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Tue 16-Nov-10 05:53 PM
50161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#13. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 7


East Frisia, DE
          

Yep, ist klar

Ich bin ja sparsam...

Meine digitalen Bilder passen auf 10 CDs.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                
Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography  Nikonian since 31st Jan 2008Tue 16-Nov-10 05:59 PM
5915 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#14. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 13


Friedrichshafen, DE
          

Wundert mich nicht. Ich gehe davon aus, daß Deine bearbeiteten Bilder auf die Scheiben wandern. Ich pack den Inhalt der Karte nach dem Nikon Transfer mit fertig ist und ich die Bilder bewertet (0-9) habe auf DVD.

Abgesehen davon hast Du die D700 erst seit Anfang des Jahres. Das wird noch...

Gruß Dieter

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                    
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Tue 16-Nov-10 06:23 PM
50161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#15. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 14


East Frisia, DE
          

Ich speichere NEF und JPEG.

So fotografiere ich auch.

Aber ich sortiere gnadenlos aus

Z.B. meine Zoo-Fotos.... Haben keinen Wert für mich bzw. sind Reproduzierbar..... somit sind sie gelöscht.

Haben keinen Erhaltungswert.



Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
snaefell  Registered since 01st Jun 2009Mon 15-Nov-10 08:38 PM
1267 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#8. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 4


Berlin, DE
          

Hallo,

>Es gibt viele Arten von NAS auf dem Markt und mindestens genau
>so viele Unterschiede und Preisklassen.

ohja, das ist wahr. Deshalb frage ich ja gerne andere Leute nach ihren Lösungen und Ideen.

>Mittels RAID braucht man sich um eine Datensicherung der
>Datensicherung keine Sorgen mehr machen. Zudem wird diese
>Sicherung automatisch immer mitgezogen. Was zB bei RAID 1

Es bedeutet zunächst Sicherheit gegen Ausfälle. Wenn man aber versehentlich Daten löscht (und das ist mir schon passiert) ist man froh, wenn man ein Backup hat, was sich nicht automatisch aktualisiert und auf deer zweiten Platte die Daten auch löscht. Problematisch können RAID-Systeme übrigens beim wiederherstellen werden: Da wird dann die ältere Platte durch den Abruf aller vorhandenen Daten maximal belastet, dabei kann es kurze Zeit später auch zu einem Ausfall kommen. Idealerweise setzt man hier Platten unterschiedlicher Herstellungsserien ein.

>Einem guten NAS ist es auch egal welches System darauf
>zugreifen wird: WIN, MAC, UNIX, ..

Da der Zugriff über ein Netzwerkprotokoll erfolgt, ist das egal.

Gruss

Christian

Visit
My photos from Iceland
my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Tue 16-Nov-10 03:48 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#11. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 8
Tue 16-Nov-10 06:28 PM von Colorsphere

DE
          

Christian,

sehe ich nicht ganz so.

Die von diesem Hersteller verwendeten HDs sind durchaus in der Lage das ohne Problem zu schaffen. Und es werden fast alle gängigen HDs der Hersteller verwendet. Somit hat man die Wahl.

Glaub nicht, dass die Daten nur auf einem NAS liegen - Die wichtigsten werden bei mir genau 3 x gesichert!
1. 2x auf den angeschlossenen NAS Systemen - Die bei mir verbunden sind
2. bei mind. 1x die Woche oder auch bei Bedarf öfter auf die alten vorhandenen externen Festplatten die per USB angeschlossen sind oder werden können.
Diese sind auch nicht immer angeschlossen und liegen sonst an einem sicheren Platz.

In der nächsten schon geplanten Ausbaustufe gehe ich sogar noch einen Schritt weiter und werde noch ein NAS mit 4x2 TB an einem anderen Ort stellen und dieses mit den bereits vorhandenen über VPN und Internet verbinden. Somit ist dann sogar wenn meine Bude abfackelt noch alles da. - Ach ja, die NAS die ich mir ausgesucht habe, haben von Haus aus die Möglichkeit zu einer Verschlüsselung der Daten (256 BIT). Somit kann auch keiner ohne Schlüssel die Daten lesen. Der Austausch zwischen den beiden Standorten geht logischerweise auch voll automatisch.

Versehentliches löschen kann man abstellen (Einrichtung der Rechte) - einfach ein Ornder für die original RAWs und dort nur Schreiben neuer Daten und lesen zulassen.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Tue 16-Nov-10 03:51 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#12. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 4


DE
          

Gabriele,

so kostspielig ist das gar nicht. Und jederzeit auch erweiterbar.
Du kannst ein NAS für 4 Platten kaufen und erst mal nur 2x 2TB reinschieben.
Das reicht für ein RAID 1.

Bei bedarf einfach weitere HD oder HDs einschieben. Das NAS dieses Herstellers übernimmt dann ja nach Einstellungen im laufenden Betrieb im Implementierung der neuen Platten.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
gutlicht Moderator  Nikonian since 04th Jun 2006Wed 17-Nov-10 08:57 PM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#16. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 12


DE
          

Joerg,

danke für den Tipp! Damit werde ich mich bei Gelegenheit mal befassen.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

            
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Thu 18-Nov-10 05:18 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#17. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 16


DE
          

Gerne

Wenn Du Fragen hast oder Beratung brauchst, kannst Du mich gerne ansprechen.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Fri 19-Nov-10 07:44 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#18. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 4


Werl, DE
          

Moin Jörg

>Ich selber habe jetzt 2 NAS im Einsatz:
>Eines mit 2 Festplatten und RAID 1 (2x2 TB)
>Eines mit 4 Festplatten und RAID 5 (4x2 TB)
>Zusätzlich hängen noch meine alten 500GB USB Festplatten an
>den NAS zur Speichererweiterung.
>
>Eines der beiden NAS ist über das Internet und verschlüsselte
>VPN Verbindung für mich immer und überall zu erreichen. SFTP
>ist auch möglich - und vieles mehr.

Okeee, aber Du wirst das dann wohl auch beruflich brauchen
und dann ist das dann auch von Sinn.

>Wer Fragen dazu hat ... immer her damit.

Nur mal bisschen Kinderkram ( aus Deinem Level gesehen),
was würdest Du denn für ein Sicherung-NAS, also einfach ein Spiegelpärchen (Level1?) nehmen?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sat 27-Nov-10 12:00 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#19. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 18


DE
          

Sorry - ich komme erst jetzt dazu eine Antwort zu schreiben.

Es gibt viele Hersteller, die inzwischen kleine Speichersysteme (NAS) im Programm haben.
Ich selber bevorzuge die Versionen, die auch eine ordentliche Leistung (Geschwindigkeit beim Schreiben und Lesen) haben.

Ansonsten würde ich aus meiner Sicht zwei Anbieter bevorzugen. Wobei ich da noch einen Unterschied mache zwischen, geeignet für einen MAC oder für einen PC (Es gibt auch Anbieter mit denen beide Welten abgedeckt werden können.)

Here we are:

Für mich sind derzeit die Modelle von QNAP am ehesten geeignet.

LaCie (gute Anbindung der Extra Funktionen wie zB TimeMachine)
Synology

Das ist nur ein Auszug der Anbieter, die Liste ist lang
Wer ein einfaches System sucht und auf den Preis blickt - was ich im Übrigen auch mache)
kann auch auf andere Anbieter zurückgreifen.

Gruß
Jörg



Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 27-Nov-10 12:15 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#20. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 19


Werl, DE
          

Hallo Jörg

>Sorry - ich komme erst jetzt dazu eine Antwort zu schreiben.

Passt schon.

>
>Es gibt viele Hersteller, die inzwischen kleine
>Speichersysteme (NAS) im Programm haben.
>Ich selber bevorzuge die Versionen, die auch eine ordentliche
>Leistung (Geschwindigkeit beim Schreiben und Lesen) haben.

Stimmt, es wäre von Vorteil die Daten noch am gleichem Tage zu bekommen

>
>Ansonsten würde ich aus meiner Sicht zwei Anbieter bevorzugen.
>Wobei ich da noch einen Unterschied mache zwischen, geeignet
>für einen MAC oder für einen PC (Es gibt auch Anbieter mit
>denen beide Welten abgedeckt werden können.)

PC ist angesagt

>Here we are:
>
>Für mich sind derzeit die Modelle von QNAP am ehesten
>geeignet.
>
>LaCie (gute Anbindung der Extra Funktionen wie zB
>TimeMachine)
>Synology
>
>Das ist nur ein Auszug der Anbieter, die Liste ist lang
>Wer ein einfaches System sucht und auf den Preis blickt - was
>ich im Übrigen auch mache)
>kann auch auf andere Anbieter zurückgreifen.


Deswegen ja auch die Frage

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sun 28-Nov-10 06:48 AM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#21. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 20


DE
          

OK - für einen PC.

Was möchtest Du damit machen?
Soll es erweiterbar sein?
Was soll das NAS können?
Wie viel Speicher Soll es sein (ohne die Sicherung mittels Raid)?
Soll sie schnell sein?


Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                    
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 28-Nov-10 09:19 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#22. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 21


Werl, DE
          

>OK - für einen PC.
>
>Was möchtest Du damit machen?

In der Hauptsache würde ich mir das NAS hauptsächlich zum Sichern verwenden, ein bischen auch als gemeinsamer Seltenspeicher.

>Soll es erweiterbar sein?

Gute Frage, ich denke mal, bei ist der Generationenwechsel - geschwindigkeit von mir dürfte ein Geräteechsel warscheinlicher sein.

>Was soll das NAS können?

Hauptsächlich Datensicherung.

>Wie viel Speicher Soll es sein (ohne die Sicherung mittels
>Raid)?

Ich sach mal 1 TB sollte reichen.

>Soll sie schnell sein?

Was heißt schnell?, es sind ja nur Teilsicherung geplant.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                        
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sat 04-Dec-10 03:52 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#23. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 22


DE
          

So, ich habe mich für Dich mal umgesehen und eine kleine Auswahl für Dich:
(Persönlich tendiere ich zum QNAP)


Synology Diskstation DS210j Gigabit NAS System 2TB (2x Barracuda 7200.12)

Synology Diskstation DS211j NAS System 2TB (2x ST31000520AS)


Netgear ReadyNAS DUO RND2000 Gigabit NAS System 2.0TB (2x Barracuda 7200.12)


QNAP TurboNAS TS-210 Gigabit NAS System 2TB (2x Barracuda 7200.12)



Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                            
gutlicht Moderator  Nikonian since 04th Jun 2006Sat 04-Dec-10 03:57 PM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#24. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 23


DE
          

Joerg,

gibt es auch Preise?

Ich habe die Tage ein Prospekt von Calumet bekommen. Die bieten ein Certon smart-Raid 4 TB und 8 TB an. Preise zwischen 1.000 und 1.400 Euro.

Nur damit man mal eine Preisvorstellung bekommt.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 04-Dec-10 05:06 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#26. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 24
Sat 04-Dec-10 05:08 PM von gucky

Werl, DE
          

Hallöle Gabi

>Joerg,

Ich mach das mal.

>gibt es auch Preise?
>
>Ich habe die Tage ein Prospekt von Calumet bekommen. Die
>bieten ein Certon smart-Raid 4 TB und 8 TB an. Preise zwischen
>1.000 und 1.400 Euro.
>
>Nur damit man mal eine Preisvorstellung bekommt.

Da bist Du ja auch gleich wieder eine Stufe höher!!

Der Qnap geht (alles ohne Platten) so zwischen 186,62 € - 259,00 € los.

Der Netgear so zwischen 129-193€

Der Synology Diskstation DS210j so zwischen 172,50 € - 237,43€


Der Synology Diskstation DS211j (anscheinend nur mit Platten)
so zwischen 338 und 643€ angeboten.


Die 4TB-Preise dann entsprechender Weise teurer!
Wobei das dann wieder Geräte mit 4 Platten sind ( mehr als 2 TB/Platte geht z.Zt. nicht.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                    
gutlicht Moderator  Nikonian since 04th Jun 2006Sat 04-Dec-10 05:48 PM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#28. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 26


DE
          

Danke für die Info! Wie gesagt: Ich habe mich bisher nicht eingehend mit dem Thema beschäftigt. Erstmal stehen andere Projekte an. Aber diese Art der Datensicherung habe ich schon avisiert.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                        
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 04-Dec-10 06:03 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#30. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 28


Werl, DE
          

>Danke für die Info! Wie gesagt: Ich habe mich bisher nicht
>eingehend mit dem Thema beschäftigt. Erstmal stehen andere
>Projekte an. Aber diese Art der Datensicherung habe ich schon
>avisiert.

Bitte (Tante Google macht´s möglich), war ja auch in meinem eigenen
Intresse.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 04-Dec-10 04:34 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#25. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 23


Werl, DE
          

Hallo Joerg

>So, ich habe mich für Dich mal umgesehen und eine kleine
>Auswahl für Dich:

Ein großes Dankeschön für die Mühe!

>(Persönlich tendiere ich zum QNAP)

Weil der am wenigsten Strom braucht?

>Synology Diskstation DS210j Gigabit NAS System 2TB (2x
>Barracuda 7200.12)
>
>Synology Diskstation DS211j NAS System 2TB (2x ST31000520AS)

Hmmh, der 211j kann Linux der 210j nicht.

>Netgear ReadyNAS DUO RND2000 Gigabit NAS System 2.0TB (2x
>Barracuda 7200.12)

Der Netgear braucht am meisten Strom!

>
>QNAP TurboNAS TS-210 Gigabit NAS System 2TB (2x Barracuda
>7200.12)

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sat 04-Dec-10 05:10 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#27. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 25


DE
          

Das die QNAPs weniger brauchen ist gut - aber sicher für mich nicht der einzige Punkt.

Die haben so einige Funktionen die der Eine oder Andere zu schätzen weis.
Gute Produktunterlagen, Support und ein eigenes Forum von Nutzern.

Die Entscheidung musst Du selber treffen

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                    
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 04-Dec-10 05:50 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#29. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 27


Werl, DE
          

Hallo Joerg

>Das die QNAPs weniger brauchen ist gut - aber sicher für mich
>nicht der einzige Punkt.

Deswegen habe ich ja gefragt

>Die haben so einige Funktionen die der Eine oder Andere zu
>schätzen weis.
>Gute Produktunterlagen, Support und ein eigenes Forum von
>Nutzern.

Also so wie es sein soll!!

>Die Entscheidung musst Du selber treffen

Ach man ey gg

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                        
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sun 05-Dec-10 07:20 AM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#31. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 29


DE
          

Wir sind alle schon gespannt für was Du Dich entscheiden wirst

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 05-Dec-10 09:04 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#32. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 31
Sun 05-Dec-10 09:59 AM von alpentourer

Black Forest, DE
          

Guten Morgen in die Runde,
"es war wieder mal notwendig" zeigt dass PC-Hardware eine Halbwertszeit hat, die immer mehr schrumpft und es natürlich essentiell ist sich über die Ablage/Speicherung/Backup seiner Fötelis echte Gedanken zu machen. Denn schliesslich stellen die einen nicht unerheblichen Sachwert dar.

Auch ich habe hier eine sehr lange Lernkurve hinter mir, die auf einer HP1000 mit Lochstreifen begann und über 8Zoll Floppydisks bis zu den heutigen Medien geht. Einiges habe ich dabei gelernt.

- Je grösser das Medium, je mehr kann bei einem Crash kaputt gehen
- Raid Units versagen nach Murphy immer dann wenn man den Spiegel zurückspielen will
- CDs und DVDs vergammeln nach der Zeit und lieben weder UV Licht noch unsachgemässe Lagerung.
- Die Technik der Abspielgeräte ändert sich schneller als Dein Archiv alt wird

Mich hatte es dieses Jahr im Januar erwischt als mein Raid Verbund die Grätsche machte. Dann begann der Leidensweg. IDE versus SATA, USB 2.0 versus 3.0, Win7 (welch ein Schrott) gegen XP.SP3. Die kleinste Festpplatte die noch erhältlich war waren 80GB usw.

Mein System läuft erst seit letztem Monat wieder super stabil auf XP und da ich nun endgültig von Mr. Gates und seiner Softwarestrategie die Nase voll hatte, habe ich mir einen Mac Laptop bestellt. Der kommt nächste Woche.

Aber das nur am Rande. Ich hatte damals bei HP schon gelernt dass man eine "Backup Strategie" haben muss. Ich würde hier gerne meine mit der Runde teilen wollen.

Betriebssystem läuft auf einem gespiegelten Raid. Drei zusätzliche 250GB Festplatten SATA tragen die Daten und Photos und werden im Hintergrund laufend auf einer externen 1TB Festplatte mitgesichert. Einmal im Monat werden die drei 250GB auf je eine eigene Trextor tragbare Festplatte weggesichert. Ist eine 250GB voll, kommt sie aus dem PC raus, bekommt einen Aufkleber und landet bei mir im Schrank.

Da es heutzutage ein leichtes ist diese Festplatten extern wieder anzustöpseln ist es auch sehr preiswert. Ich speichere immer die RAWs und dazu jedoch nur die JPGs von den Bildern die ich entwickelt hatte.

Einige meiner alten CDs konnte ich nur noch bedingt retten und sind inzwischen indiesem System eingebunden. Die Trextors sind super klein und passen in die "Handtasche".

Zwang ist dann, dass die Bilder sauber betitelt werden und eine einfache Verzeichnisstruktur genutzt wird und man sich von den Bildern im Envelope trennt, die von der Belichtung her nicht passen.

NAS über LAN hatte ich lange im Visier, zumal man dort auch die Festplatten einfach austauschen kann wenn die voll sind und ein Backup System mit integriert ist. Da ich aber im Jahr max zwei 250GB Platten fülle, ist die jetzige Lösung ok. Schau' mer Mal. Denn schliesslich habe ich die D300 erst seit kurzer Zeit und meine D70 war mit ihren RAWs nicht so ein Speicherfresser.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 05-Dec-10 10:27 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#34. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 32
Sun 05-Dec-10 11:54 AM von gucky

Werl, DE
          

>Guten Morgen in die Runde,

Guten Morgen Dieterich

>"es war wieder mal notwendig" zeigt dass PC-Hardware
>eine Halbwertszeit hat, die immer mehr schrumpft und es
>natürlich essentiell ist sich über die
>Ablage/Speicherung/Backup seiner Fötelis echte Gedanken zu
>machen. Denn schliesslich stellen die einen nicht
>unerheblichen Sachwert dar.

Klar, man bleibt immer drann

>Auch ich habe hier eine sehr lange Lernkurve hinter mir, die
>auf einer HP1000 mit Lochstreifen begann und über 8Zoll
>Floppydisks bis zu den heutigen Medien geht. Einiges habe ich
>dabei gelernt.

Uih, na etwas später bun ich doch eingestiegen!

>- Je grösser das Medium, je mehr kann bei einem Crash kaputt
>gehen
>- Raid Units versagen nach Murphy immer dann wenn man den
>Spiegel zurückspielen will
>- CDs und DVDs vergammeln nach der Zeit und lieben weder UV
>Licht noch unsachgemässe Lagerung.
>- Die Technik der Abspielgeräte ändert sich schneller als Dein
>Archiv alt wird

Also Murphy halt.

>
>Mich hatte es dieses Jahr im Januar erwischt als mein Raid
>Verbund die Grätsche machte. Dann begann der Leidensweg. IDE
>versus SATA, USB 2.0 versus 3.0, Win7 (welch ein Schrott)
>gegen XP.SP3. Die kleinste Festpplatte die noch erhältlich war
>waren 80GB usw.
>
>Mein System läuft erst seit letztem Monat wieder super stabil
>auf XP und da ich nun endgültig von Mr. Gates und seiner
>Softwarestrategie die Nase voll hatte, habe ich mir einen Mac
>Laptop bestellt. Der kommt nächste Woche.

Von Januar bis jetzt???

>Aber das nur am Rande. Ich hatte damals bei HP schon gelernt
>dass man eine "Backup Strategie" haben muss. Ich
>würde hier gerne meine mit der Runde teilen wollen.
>
>Betriebssystem läuft auf einem gespiegelten Raid. Drei
>zusätzliche 250GB Festplatten SATA tragen die Daten und Photos
>und werden im Hintergrund laufend auf einer externen 1TB
>Festplatte mitgesichert. Einmal im Monat werden die drei 250GB
>auf je eine eigene Trextor tragbare Festplatte weggesichert.
>Ist eine 250GB voll, kommt sie aus dem PC raus, bekommt einen
>Aufkleber und landet bei mir im Schrank.

Wenn Du schon soviel Daten und Arbeit damit hast solltest Du vielleicht auch eine Ausserhäusige Sicherung haben, Stichwort Feuer o.Ä.

>Da es heutzutage ein leichtes ist diese Festplatten extern
>wieder anzustöpseln ist es auch sehr preiswert. Ich speichere
>immer die RAWs und dazu jedoch nur die JPGs von den Bildern
>die ich entwickelt hatte.
>
>Einige meiner alten CDs konnte ich nur noch bedingt retten und
>sind inzwischen indiesem System eingebunden. Die Trextors sind
>super klein und passen in die "Handtasche".

Also 2,5" nehme ich an?

>NAS über LAN hatte ich lange im Visier, zumal man dort auch
>die Festplatten einfach austauschen kann wenn die voll sind
>und ein Backup System mit integriert ist. Da ich aber im Jahr
>max zwei 250GB Platten fülle, ist die jetzige Lösung ok.

Vielleicht beides?

>Schau' mer Mal. Denn schliesslich habe ich die D300 erst seit
>kurzer Zeit und meine D70 war mit ihren RAWs nicht so ein
>Speicherfresser.

Wie groß sind die RAW´S von der D300?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 05-Dec-10 10:47 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#35. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 34
Sun 05-Dec-10 10:51 AM von alpentourer

Black Forest, DE
          

Hallo mein Lieber,

ja, es war ein langer Leidensweg, da ich versucht hatte mein altes Plextor IDE CD Laufwerk und eine IDE Platte noch mit zu integrieren. Dann stellte sich heraus dass die schnellen SATA Platten leider kleine Öfchen sind. Dies erfuhrt ich als ich mit SiSandra einen Leistungstest fuhr. Die überhitzten Platten wurden da nämlich basierend auf dem Plattenmanagement runtergeregelt und waren lahm wie die Schnecken.

Dann hat XP mit 32bit natürlich ab 4GB Hauptspeicher nix mehr am Hut. Ein zusätzliches PC-Express Interface für IDE stopfte mir dann den Bus zu usw. Ich wollte ja inovativ sein und Win7 mit XP Emulator probieren. Oh jeh oh jeh. Und dafür bekommt Microsoft Geld.

Die RAW Datei der D300 liegt zwischen 12Mb - 14Mb. Ich mache immer einen 3er Envelope und speichere die Bilder zuerst auf einer 8GB Karte zwischen. Die hole ich dann 1:1 auf die Workstation.

Die Trextors sind die süssen kleinen 2.5er im Lederetui.
Mein externes Backupsystem ist ein Buffalo. Treu nach dem Motto
- never change a running system -
kann ich mich jetzt wieder auf meine Hobbies stürzen.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 05-Dec-10 11:36 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#36. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 35


Werl, DE
          

>Hallo mein Lieber,
>
>ja, es war ein langer Leidensweg, da ich versucht hatte mein
>altes Plextor IDE CD Laufwerk und eine IDE Platte noch mit zu
>integrieren. Dann stellte sich heraus dass die schnellen SATA
>Platten leider kleine Öfchen sind. Dies erfuhrt ich als ich
>mit SiSandra einen Leistungstest fuhr. Die überhitzten Platten
>wurden da nämlich basierend auf dem Plattenmanagement
>runtergeregelt und waren lahm wie die Schnecken.
>

Jaaaa, wenn man sich natürlich solche Verrenkungen macht!!!

>Dann hat XP mit 32bit natürlich ab 4GB Hauptspeicher nix mehr
>am Hut. Ein zusätzliches PC-Express Interface für IDE stopfte
>mir dann den Bus zu usw. Ich wollte ja inovativ sein und Win7
>mit XP Emulator probieren. Oh jeh oh jeh. Und dafür bekommt
>Microsoft Geld.

Ohjeh, da hast Du Dir aber gewaltig Steine in den Weg gelegt.
Kein Wunder, dass Du so lange gebraucht hast.

>Die RAW Datei der D300 liegt zwischen 12Mb - 14Mb. Ich mache
>immer einen 3er Envelope und speichere die Bilder zuerst auf

Was heißt das ^^^^^^^^^^^^?

>
>Die Trextors sind die süssen kleinen 2.5er im Lederetui.
>Mein externes Backupsystem ist ein Buffalo. Treu nach dem
>Motto
> - never change a running system -
Jedenfalls so lange es Sinn macht!!

>kann ich mich jetzt wieder auf meine Hobbies stürzen.

Na dann volle Kanne

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 05-Dec-10 12:41 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#37. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 36


Black Forest, DE
          

Envelope?
Ich mache immer von jedem Motiv im Ch Mode (continues high)
3 Bilder mit 0.3 über- und unterbelichtet. So erhalte ich
pro Motiv etwa 36Mb an raw Daten. Also 3 Motive etwa 0,1Gb.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
snaefell  Registered since 01st Jun 2009Sun 05-Dec-10 01:42 PM
1267 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#38. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 37


Berlin, DE
          

Hallo,

>3 Bilder mit 0.3 über- und unterbelichtet. So erhalte ich

mal eine Anmerkung: 1/3 bis 1/2 halbe Blende habe ich zu Diazeiten auch gemacht für Belichtungsreihen. Bei digital mal das meiner Meinung keinen Sinn, 1/3 Blende korrigiere ich locker im Raw-Konverter. Ich mache mittlerweile mindestens eine Blende Unterschied. Gibts dazu noch andere Meinungen?

Gruss

Christian

Visit
My photos from Iceland
my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 05-Dec-10 01:55 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#39. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 37


Werl, DE
          

>Envelope?
>Ich mache immer von jedem Motiv im Ch Mode (continues high)
>3 Bilder mit 0.3 über- und unterbelichtet. So erhalte ich
>pro Motiv etwa 36Mb an raw Daten. Also 3 Motive etwa 0,1Gb.


Ach so, Du machst dieses HDR?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 05-Dec-10 09:58 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#33. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 31


Werl, DE
          

>Wir sind alle schon gespannt für was Du Dich entscheiden
>wirst
>

Wahrscheinlich für das Qnap, aber ich glaube ich muß so langsam mein ganzes System ersetzen. Fange ich da mit einem NAS an?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sun 05-Dec-10 02:01 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#40. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 33


DE
          

Warum nicht ...

Erst mal die Daten ausmisten und aufräumen - dann auf das NAS sichern und neuen Computer kaufen


Ganz ehrlich - bei einer guten Datensicherung braucht es die Sicherung der Sicherung der Sicherung....

1. Ich verwende auf meinem MAC TimeMachine um die Deltas der HD im Stundenabstand zu sichern.
2. Auf einem NAS (RAID 1) sichere ich alle RAW und weitere Daten die ich habe oder die entstehen.
3. Die auf dem NAS gesicherten Daten werden (auch über das LAN) ein weiteres mal auf eine HD gesichert, die nicht am selben Ort steht (Dafür verwende ich eine Wald und Wiesen HD)

Fazit:
Sollte die HD meines Notebooks abrauchen - kein Problem ich habe ja TimeMachine
Sollte eine der HDs zur Datensicherung abrauchen - kein Problem es gibt ja eine weitere Sicherung und eine Sicherung der Sicherung

Und ich könnte mir noch eine online HD (selbstverständlich mit Verschlüsselung der Daten) im Internet einrichten - das ist dann eine weitere Möglichkeit die Daten wirklich an einem anderen Ort abzulegen.

Gruß
Jörg

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 05-Dec-10 03:55 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#41. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 40


Werl, DE
          

>Warum nicht ...

Hmmh, ja hat schon was pfirsich, mal schaun, eigendlich nervt mich der Moni ziemlich

>Erst mal die Daten ausmisten und aufräumen - dann auf das NAS
>sichern und neuen Computer kaufen

Klar aufräumen sowieso.

>Ganz ehrlich - bei einer guten Datensicherung braucht es die
>Sicherung der Sicherung der Sicherung....

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 05-Dec-10 04:22 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#42. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 41
Sun 05-Dec-10 05:35 PM von alpentourer

Black Forest, DE
          

Ich ahne dass ich mit dem Kauf meines Mac Notebooks auf dem richtigen Weg bin. (NEID) Weihnachten kommt ja wieder. Gggfs. wird dann Mr. Microsoft schrittweise entsorgt. Jetzt kann ich es noch weniger warten das gute Stück nächste Woche in den Händen zu halten. Time Machine - hört sich gut an. Meine jetzige externe Buffalo kann ich weiter nutzen.
Aber ein NAS als Überstieg zu nutzen -----clever-----die Idee gefällt mir. Jetzt hast Du mich auch noch infiziert.


Das mit 0.3 mache ich nicht um HDR zu machen. Sowas habe ich noch nie gemacht. Was wäre denn für einen 3er EV günstiger? +/-1? Bin bis dato immer sehr gut gefahren, speziell wenn es um die Spitzenlicher ging.

Nachtrag 1:
Joerg, was hälst du vom QNAP TS259 Pro+?
- Datenspeicher mit Zugriff über Internet?

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 05-Dec-10 06:47 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#43. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 42


Werl, DE
          

>Ich ahne dass ich mit dem Kauf meines Mac Notebooks auf dem
>richtigen Weg bin. (NEID) Weihnachten kommt ja wieder. Gggfs.
>wird dann Mr. Microsoft schrittweise entsorgt.

Ich meine ein MS-Fan bin ich auch nicht, aber Mac ist nun doch nich mein Ding, alleine wegen der Preise schon.

>
>Das mit 0.3 mache ich nicht um HDR zu machen. Sowas habe ich
>noch nie gemacht. Was wäre denn für einen 3er EV günstiger?
>+/-1? Bin bis dato immer sehr gut gefahren, speziell wenn es
>um die Spitzenlicher ging.

Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden, was soll das jetzt bezwecken?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 05-Dec-10 07:04 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#44. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 43


Black Forest, DE
          

Hallo Burkhard,

ich fotografiere zu 99% im M-Mode. Ich stelle dann Blende und Belichtung nach dem internen Belichtungsmesser ein, oder nutze meinen externen. Dann nehme ich 3 Bilder im Envelope auf. Ein Bild belichtet wie eingestellt, eines 0.3 unter und eines 0.3 überbelichtet.

Wenn ich dann in NX2 das Bild entwickle, habe ich die Auswahl aus 3 Belichtungen.
Der Zweck ist, ich kann mir dann das auswählen, welches zur Bearbeitung das Beste ist. Man kann zwar +/- 2 Werte in NX2 die Belichtung schieben, aber ich versuche immer diesen nicht zu nutzen oder max 0.7 zu korrigieren.

Aber zurück zum Thema:
Joerg hat mich auf etwas gebracht und nun liebäugle ich mit einem QNAP TS259 Pro+. Da mein Schatz auch Datenmengen zu verwalten hat und wir eine Gesamtlösung sicherlich für gut finden, hoffe ich auf einen Sponsor (Schatzi ).

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 05-Dec-10 07:22 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#45. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 44


Werl, DE
          

>Hallo Burkhard,
>
>ich fotografiere zu 99% im M-Mode. Ich stelle dann Blende und
>Belichtung nach dem internen Belichtungsmesser ein, oder nutze
>meinen externen. Dann nehme ich 3 Bilder im Envelope auf. Ein
>Bild belichtet wie eingestellt, eines 0.3 unter und eines 0.3
>überbelichtet.

Und was fotografierst Du und was hat Dich zu dieser Arbeitsweise gebracht?

>Wenn ich dann in NX2 das Bild entwickle, habe ich die Auswahl
>aus 3 Belichtungen.
>Der Zweck ist, ich kann mir dann das auswählen, welches zur
>Bearbeitung das Beste ist. Man kann zwar +/- 2 Werte in NX2
>die Belichtung schieben, aber ich versuche immer diesen nicht
>zu nutzen oder max 0.7 zu korrigieren.

Ok, dass ist klar.

>Aber zurück zum Thema:
>Joerg hat mich auf etwas gebracht und nun liebäugle ich mit
>einem QNAP TS259 Pro+. Da mein Schatz auch Datenmengen zu
>verwalten hat und wir eine Gesamtlösung sicherlich für gut
>finden, hoffe ich auf einen Sponsor (Schatzi ).

Na dann drücke ich Dir alle 4 für Deine "Regierungsverhandlungen"

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 05-Dec-10 08:01 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#46. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 45


Black Forest, DE
          


>Und was fotografierst Du und was hat Dich zu dieser
>Arbeitsweise gebracht?

Hauptsächlich Landschaften. Es ist manchmal eine knappe Grenze entweder bleiche Wolken oder einen kontraststarken Himmel zu haben. Ich habe daher meine D300 so eingestellt, dass sie immer 0.7 unterbelichtet. Es ist dann einfacher das Gesamtbild 0.3 anzuheben, oder die Schatten um 10 zu erhöhen. (Siehe auf mein Photo für den Dez Wettbewerb.)

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Mon 06-Dec-10 03:40 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#51. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 46
Mon 06-Dec-10 03:42 PM von gucky

Werl, DE
          

>
>>Und was fotografierst Du und was hat Dich zu dieser
>>Arbeitsweise gebracht?
>
>Hauptsächlich Landschaften. Es ist manchmal eine knappe Grenze
>entweder bleiche Wolken oder einen kontraststarken Himmel zu
>haben. Ich habe daher meine D300 so eingestellt, dass sie
>immer 0.7 unterbelichtet. Es ist dann einfacher das Gesamtbild
>0.3 anzuheben, oder die Schatten um 10 zu erhöhen. (Siehe auf
>mein Photo für den Dez Wettbewerb.)

Ok, damit habe ich mich noch nicht sooo auseinander gesetzt, deswegen kann ich da noch nicht viel sagen.

Ja, das Bild sieh schon toll aus.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Mon 06-Dec-10 09:45 AM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#48. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 44


DE
          

Hallo Burkhard,

das Teil kann ich nur empfehlen - ich habe es selber im Einsatz mit 2x2 GB und mit der Möglichkeit diese schon gesicherten Daten noch ergänzend auf externe USB2 HDs zu sichern.
Ich habe mich für Seagate HDs entschieden - geht aber auch mit anderen und auch somit dann etwas günstiger.

Du findest einen guten Preis im Internet.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Mon 06-Dec-10 10:43 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#49. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 48


Black Forest, DE
          

Mein Sponsor (Schatzi)konnte ich gestern überzeugen.
Haupargumentation war meine "alte" D70, welche sie geerbt hat (wohin mit den vielen Fötelis)
und den Einsatz als Server über DynDNS für unterwegs.
Ich werde den NAS mit je 1TB WD bestücken.
Wir können uns dann ja austauschen
Ich werde aber nicht Dein HotstandBy oder externer Spiegelserver sein

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Mon 06-Dec-10 10:55 AM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#50. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 49


DE
          

Ich gratuliere - gute Wahl - und wenn Dir die 2x1 TB nicht mehr ausreichen, kannst Du ja bei diesem Modell einfach 2x2 TB reinstecken.

Lach - das mit dem externen Speicherserver .... da brauchst Du aber noch ein VPN für

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Mon 06-Dec-10 03:51 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#52. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 48
Mon 06-Dec-10 04:29 PM von gucky

Werl, DE
          

>Hallo Burkhard,

Hallo Joerg

>das Teil kann ich nur empfehlen - ich habe es selber im
>Einsatz mit 2x2 GB und mit der Möglichkeit diese schon
>gesicherten Daten noch ergänzend auf externe USB2 HDs zu
>sichern.
>Ich habe mich für Seagate HDs entschieden - geht aber auch mit
>anderen und auch somit dann etwas günstiger.

Ok, dass spricht doch schon mal dafür.
Und wenn man größere Platten haben will, zieht man eine raus und ersetzt sie und wenn sie gespiegelt ist dann die zweite?

>
>Du findest einen guten Preis im Internet.

Ja sicher das auch, "der Örtlich des geringsten Misstrauens"
mit dem ich eigentlich immer gut zufrieden war,
hat mir einen Kurs von tutti kompletti mit 2 x 1TB WD´s
von 350€ gemacht.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Mon 06-Dec-10 06:29 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#53. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 52
Mon 06-Dec-10 06:31 PM von alpentourer

Black Forest, DE
          

Hallo Burkhard,

>Ja sicher das auch, "der Örtlich des geringsten
>Misstrauens"
>mit dem ich eigentlich immer gut zufrieden war,
>hat mir einen Kurs von tutti kompletti mit 2 x 1TB WD´s
>von 350€ gemacht.

Wenn Du WDs mit 1TB nimmst, lass dir bitte keine BILLIGEN andrehen. So eine Platte von WD kostet >90Euronen. Ich habe für meinen NAS die WDs für 114,- Euro genommen. Du tust dir damit keinen Gefallen. QNAP hat eine Referenzliste welche Platten sie empfehlen. Sie sollten schon einen 24/7 Business Standard haben. Es hilft wenig wenn die Platte häufig im Einsatz ist und dadurch nur kurz lebt.

z.B. Western Digital RE4 1TB
3.5", SATA 6Gb/s, 7200rpm, 64MB Cache, für DAUERBETRIEB geeignet

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Mon 06-Dec-10 06:57 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#54. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 53


Werl, DE
          

>Hallo Burkhard,
>
>>Ja sicher das auch, "der Örtlich des geringsten
>>Misstrauens"
>>mit dem ich eigentlich immer gut zufrieden war,
>>hat mir einen Kurs von tutti kompletti mit 2 x 1TB WD´s
>>von 350€ gemacht.
>
>Wenn Du WDs mit 1TB nimmst, lass dir bitte keine BILLIGEN
>andrehen. So eine Platte von WD kostet >90Euronen. Ich habe
>für meinen NAS die WDs für 114,- Euro genommen. Du tust dir
>damit keinen Gefallen. QNAP hat eine Referenzliste welche
>Platten sie empfehlen. Sie sollten schon einen 24/7 Business
>Standard haben. Es hilft wenig wenn die Platte häufig im
>Einsatz ist und dadurch nur kurz lebt.
>
>z.B. Western Digital RE4 1TB
>3.5", SATA 6Gb/s, 7200rpm, 64MB Cache, für DAUERBETRIEB
>geeignet

Hmmh, ich brauche eigentlich kein 24/7 Betrieb

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 12-Dec-10 06:08 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#55. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 54
Sun 12-Dec-10 06:12 AM von alpentourer

Black Forest, DE
          

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Joerg,

seit heute morgen 6:30 ist mein QNAP NAS komplett im Netzwerk integriert und auch im WEB über HTTP und FTP erreichbar. Was soll ich sagen. Joerg hatte Recht. Das Gerät erklärt sich von selbst. Plug and Play.

Ich hatte den Server hier erworben
http://www.computeruniverse.net/products/90394919/qnap-ts-259-pro.asp

Der Server kam gestern gegen 14:00 mit der Post inkl. der beiden WD 1TB Platten. Installation war so was von einfach. Einfach Netzwerk und Power anstecken, einschalten und CD in den PC schieben. Das volle Programm. Was mich angenehm überrascht hat, war die Speed des Zugriffs, ob über LAN, WAN oder WEB. WOW

Apache Server
SQL Server
Apple Network
MS Network
HTTP, FTP

Einfach per Klick. Dann bei DynDNS einen Host eintragen, Port & Nat Regeln auf dem Router setzen und DDNS im Server eintragen. Security setzen, Ports zumachen und FERTIG.

Ich werde mir jetzt noch eine schöne kleine Homepage draufladen und gut ist. Ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung. Das Gerät ist übrigends so gross wie eine kleine Schuhschachtel, unhörbar leise.

Ich habe ihn so konfiguriert dass er ein wakeup on LAN hat, die Festplatten nach 10min in Standby gehen und er um 1:05 jede Nacht einen Restart macht.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 12-Dec-10 06:31 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#56. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 55


Black Forest, DE
          

Wer es einmal ausprobieren möchte, dem kann ich gerne eine PN mit den Zugangsdaten geben

Ich habe einen Public Ordner eingerichtet und dort einfach mal eine NEF Datei eingestellt. (read only)

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 12-Dec-10 09:18 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#57. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 55


Werl, DE
          

Hallo Dietrich

>An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Joerg,
>
>seit heute morgen 6:30 ist mein QNAP NAS komplett im Netzwerk
>integriert und auch im WEB über HTTP und FTP erreichbar. Was
>soll ich sagen. Joerg hatte Recht. Das Gerät erklärt sich von
>selbst. Plug and Play.

Oh, eine kleine Nachtschicht? Aber so sollte es sein!

>
>Ich hatte den Server hier erworben
>http://www.computeruniverse.net/products/90394919/qnap-ts-259-pro.asp

Was mir so auf Anhieb besser als an dem TS-210 gefällt, ist die Erreichbarkeit der Platten von Außen.

>Der Server kam gestern gegen 14:00 mit der Post inkl. der
>beiden WD 1TB Platten. Installation war so was von einfach.
>Einfach Netzwerk und Power anstecken, einschalten und CD in
>den PC schieben. Das volle Programm. Was mich angenehm
>überrascht hat, war die Speed des Zugriffs, ob über LAN, WAN
>oder WEB. WOW

Das hört sich nach einem Gerät für mich an

>Ich habe ihn so konfiguriert dass er ein wakeup on LAN hat,
>die Festplatten nach 10min in Standby gehen und er um 1:05
>jede Nacht einen Restart macht.

Ich bin noch am überlegen, ob ich normale Platten oder Serverplatten nehmen soll, es ist ja doch kostenmäßig ein "kleiner" Unterschied !!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 12-Dec-10 09:46 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#58. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 57


Black Forest, DE
          

Hallo Burkhard,

nein, keine Nachtschicht. Ich hatte die DYNDNS Hostadresse gestern Abend eingetragen und ab heute morgen ist der Server, der hier neben meinem Schreibtisch steht, über Web erreichbar. Da ich bei T-Online DSL habe kommt der DNS auch darüber und der global Update braucht ein wenig. Als Netzwerklaufwerk konfiguriert und die ersten Daten rübergeschoben hatte ich nach 30min nach dem Einschalten.

Dann fängt man automatisch an sich mit dem Laptop auf das Sofa zu lümmeln und den Server mit Hilfe der genialen grafischen Oberfläche über den Firefox zu administrieren. Da kommt das Kind im Manne raus und man ist platt wieviel das Gerät so drauf hat.

Wenn man dann nach Stunden durch alle Menüs durch ist und erst begreift welche Möglichkeiten es bietet, kommt dann natürlich die Disziplin über DYNDNS den Server sicher ins Web zu hängen.

Bezüglich der preiswerten und high-end Platte liegt der Wert zwischen 54,- und 114,- Euro. Das sollte man investieren.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 12-Dec-10 11:01 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#59. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 58


Werl, DE
          

Hallo Dietrich

>nein, keine Nachtschicht. Ich hatte die DYNDNS Hostadresse
>gestern Abend eingetragen und ab heute morgen ist der Server,
>der hier neben meinem Schreibtisch steht, über Web erreichbar.
>Da ich bei T-Online DSL habe kommt der DNS auch darüber und
>der global Update braucht ein wenig. Als Netzwerklaufwerk
>konfiguriert und die ersten Daten rübergeschoben hatte ich
>nach 30min nach dem Einschalten.

Ok, es hatte sich so gelesen

>
>Dann fängt man automatisch an sich mit dem Laptop auf das Sofa
>zu lümmeln und den Server mit Hilfe der genialen grafischen
>Oberfläche über den Firefox zu administrieren. Da kommt das
>Kind im Manne raus und man ist platt wieviel das Gerät so
>drauf hat.

Sei mal ehrlich das war doch der Kaufgrund!!! ggg

>Bezüglich der preiswerten und high-end Platte liegt der Wert
>zwischen 54,- und 114,- Euro. Das sollte man investieren.
>

Ja, und das mal 2, da muß ich doch schon das rechnen anfangen!
Denn das Teil läuft ja keine 24/7 bei mir.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 12-Dec-10 12:17 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#60. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 59
Mon 13-Dec-10 09:11 AM von alpentourer

Black Forest, DE
          

Hallo Burkhard,

Kaufgrund waren zwei Dinge. Eine einheitliche Backup/Speicherlösung für alles was bei uns zu Hause als PC/Laptop in Betrieb ist und zwar nicht für jeden eine Lösung, sondern für alle EINE Lösung.

Zweitens den Zugriff von unterwegs über das Web, bzw. Aistausch von grossen Datenmengen nicht über E-Mail. Wenn also wieder mal jemand ganz dringend für ein Prospekt hochauflösende Photos zum Druck und zwar gestern haben möchte, dann stelle ich die Photos in ein Verzeichnis auf den Server und richte einen User ein. Aufwand......keine 2min.

Hier ein Beispiel welches ich in 24h wieder löschen werde.

ftp://xxxxxxxxxxxxxx

(Nicht wundern, ich habe die Bandbreite zum Download limitiert und Read only. Auch das geht am Server einzustellen )

Solltes Du im Firefox den FireFTP als Plugin installiert haben, dann kannst Du den Link mit der rechten Maustaste direkt dort öffnen und nach Eingabe des Login/Passwort, die Datei von rechts nach links auf eines deiner Laufwerke ziehen.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sun 12-Dec-10 12:43 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#61. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 60
Sun 12-Dec-10 01:09 PM von Colorsphere

DE
          

Ja, das sind so die kleinen Dinge die bei der Anschaffung nicht ausser Acht gelassen werden sollten. Selbst, wenn man diese nicht sofort einsetzten möchte.

@Dietrich: Danke für das Kompliment!

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 12-Dec-10 02:04 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#62. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 60


Werl, DE
          

Hallo Dietrich

>Hallo Burkhard,
>
>Kaufgrund waren zwei Dinge. Eine einheitliche
>Backup/Speicherlösung für alles was bei uns zu Hause als
>PC/Laptop in Betrieb ist und zwar nicht für jeden eine Lösung,
>sondern für alle EINE Lösung.

Ja, dass hattest Du ja schon angedeutet.

>
>Zweitens den Zugriff von unterwegs über das Web, bzw.
>Aistausch von grossen Datenmengen nicht über E-Mail. Wenn also
>wieder mal jemand ganz dringend für ein Prospekt
>hochauflösende Photos zum Druck und zwar gestern haben möchte,
>dann stelle ich die Photos in ein Verzeichnis auf den Server
>und richte einen User ein. Aufwand......keine 2min.

Ok, dann macht das ja Sinn!

>
>Hier ein Beispiel welches ich in 24h wieder löschen werde.

Klappt, Der Dietrich in voller Pracht

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 12-Dec-10 02:42 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#63. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 62
Mon 13-Dec-10 09:12 AM von alpentourer

Black Forest, DE
          

Das Photo zeigt die Zugspitze im Hintergrund von der Österreich Seite her mit meinem Töff. Damit wäre mein Beitrag zum Thema "Es war wieder mal notwendig......" soweit abgeschlossen.

Den restlichen Kram wie Webseite installieren usw mache ich dann im Kämmerchen. Die Subdomain habe ich aber schon. Ohne www. oder http: einfach eingeben
xxxxxxxxxxxx
Das ist im Moment noch die Standardseite des Servers.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 12-Dec-10 03:32 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#64. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 63


Werl, DE
          

Alles klar, dann noch viel Spaß damit

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 01-Jan-11 11:14 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#65. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 31


Werl, DE
          

Hallo Joerg

>Wir sind alle schon gespannt für was Du Dich entscheiden
>wirst

Der Qnap TS 210 ist es geworden, als gute Tat noch im "alten" Jahr gg.

Die Platten sind noch nicht dabei, ich bin mir noch nicht ganz grün damit. Wahrscheinlich werden es auch Seagates, aber ich schwanke noch zwischen der Constellation und der Barracuda Serie.

Techsche Daten scheinen Gleich zu sein, genauso wie der Preis,
nur wo ist da der Unterschied?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sat 01-Jan-11 01:12 PM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#66. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 65


DE
          

Solange beide von Qnap als OK bezeichnet werden .... kein Problem mit beiden Modellen.

Ich würde die Barracuda Serie nehmen


Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 01-Jan-11 04:19 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#67. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 66


Werl, DE
          

Hallo Joerg

>Solange beide von Qnap als OK bezeichnet werden .... kein
>Problem mit beiden Modellen.

Ich habe beide Platten aus der Kompatibilitätsliste

>Ich würde die Barracuda Serie nehmen

Und warum, wenn ich fragen darf? beide Serien sind von den Daten (Preis,leistung, technischen Daten gleich!
Eigendlich bräuchte ich auch keine 24/7 Platten, da kein 24/7 Betrieb
Ausnahmen bestätigen die Regel

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sat 01-Jan-11 05:02 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#68. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 67
Sat 01-Jan-11 05:07 PM von alpentourer

Black Forest, DE
          

Hallo Burkhard,

das hat nichts mit einem 24/7 Betrieb zu tun, die Festplatten haben nur diesen Standardnamen. Was ist damit gemeint.
- Der Antrieb ist wesentlich höherwertiger. Das beinhaltet auch die Lagerung des Plattenstapels und der Schmierung.
- Der Schreiblesekopf ist von besserer Qualität und kann wesentlich mehr Read/Write Zyklen aushalten, mit weniger Verschleiss
- Die Platten haben eine Temperaturmanagemnt
- Der Schreib/Lesepuffer besteht aus höherwertigeren Chips, die eine bessere Latency Zeit haben, also weniger Fehlerkorrekturen und schneller.

DAS MERKT MAN BEI DER TÄGLICHEN ARBEIT deutlich
Hier zu sparen wäre so, als wenn Du eine Bierglaslinse for deine Nikon schrauben würdest, oder so ähnlich (mir ist gerade kein besseres Beispiel eingefallen). Licht fällt da auch durch

Die "preiswerten" Festplatten wurden für die Mediamarkt Konsumer entwickelt, die ab und an ins Internet gehen oder alle Jubeljahre mal ein Worddokument bearbeiten. Würdest Du beide Festplatten öffnen und anschauen, würdest Du verstehen was ich meine.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 01-Jan-11 06:10 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#69. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 68


Werl, DE
          

Haool Dietrich

>das hat nichts mit einem 24/7 Betrieb zu tun, die Festplatten
>haben nur diesen Standardnamen. Was ist damit gemeint.
>- Der Antrieb ist wesentlich höherwertiger. Das beinhaltet
>auch die Lagerung des Plattenstapels und der Schmierung.
>- Der Schreiblesekopf ist von besserer Qualität und kann
>wesentlich mehr Read/Write Zyklen aushalten, mit weniger
>Verschleiss

Ok, aber in meiner Frage ging es ja nur darum, warum sind dann sämtliche Daten und Werte inklusive Preis beider 24/7 Serien gleich?

>- Die Platten haben eine Temperaturmanagemnt
>- Der Schreib/Lesepuffer besteht aus höherwertigeren Chips,
>die eine bessere Latency Zeit haben, also weniger
>Fehlerkorrekturen und schneller.
>
>DAS MERKT MAN BEI DER TÄGLICHEN ARBEIT deutlich

OK, dass ist doch mal eine Aussage, jetzt muß ich nurnoch wissen Constalation oder Barracuda!!

>Hier zu sparen wäre so, als wenn Du eine Bierglaslinse vor
>deine Nikon schrauben würdest, oder so ähnlich (mir ist gerade
>kein besseres Beispiel eingefallen). Licht fällt da auch durch
>

Beispiele zeichnen sich immer durch Hinken aus ggg.

>Die "preiswerten" Festplatten wurden für die
>Mediamarkt Konsumer entwickelt, die ab und an ins Internet
>gehen oder alle Jubeljahre mal ein Worddokument bearbeiten.
>Würdest Du beide Festplatten öffnen und anschauen, würdest Du
>verstehen was ich meine.

Selbst wenn ich eine Platte öffnen würde, mußte ich bestimmt Expertenwissen haben um das zu erkennen.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sat 01-Jan-11 06:23 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#70. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 69


Black Forest, DE
          

Grins,

sie wäre danach Schrott

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 01-Jan-11 06:34 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#71. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 70


Werl, DE
          

>Grins,
>
>sie wäre danach Schrott

Ja ne, schon klar nä

Aber keiner kann mir sagen was für ein Unterschied zwischen den beiden Serien ist.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sun 02-Jan-11 09:16 AM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#72. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 71


DE
          

Naja - so einfach ist das ja auch nicht.

Es kann gut sein, dass der Preis gleich ist. Was aber nicht bedeutet das es die identischen Bauteile sind. Die Einen können durchaus haltbarer sein als die Anderen.

Um das genau zu sagen, müsste man beide knacken und genau unter die Lupe nehmen

Oder eine Anfrage beim Hersteller starten und auf Glück hoffen eine passende Antwort zu bekommen.

Auch wenn Du nicht 24/7/365 machst, sollten die HDs für ein NAS für den Dauerbetrieb ausgelegt sein. So hast Du dann auch ganz sicher viel Spass damit und das für lange Zeit.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 02-Jan-11 10:31 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#73. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 72
Sun 02-Jan-11 10:32 AM von gucky

Werl, DE
          

Hallo Joerg

>Naja - so einfach ist das ja auch nicht.

Richtig, deswegen ja der ganze Thread

>Es kann gut sein, dass der Preis gleich ist. Was aber nicht
>bedeutet das es die identischen Bauteile sind. Die Einen
>können durchaus haltbarer sein als die Anderen.
>
>Um das genau zu sagen, müsste man beide knacken und genau
>unter die Lupe nehmen

Naja, für Festplatten gilt das Gleiche wie für Jungfrauen Quantenatome, einmal genauer "gekuckt" und das war´s

>Oder eine Anfrage beim Hersteller starten und auf Glück hoffen
>eine passende Antwort zu bekommen.

Segate hat ja sogar einen Festplatttenfinder, aber irgendwie so ganz eindeutig ist das auch nicht:
http://www.seagate.com/docs/pdf/de-DE/whitepaper/mb538-drive-selection-guide.pdf

>Auch wenn Du nicht 24/7/365 machst, sollten die HDs für ein
>NAS für den Dauerbetrieb sicher ausgelegt sein.viel Spass damit und das für ganzlange Zeit.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 02-Jan-11 03:39 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#74. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 73


Black Forest, DE
          

Guten Abend lieber Burhard,

da hilf nur Goggeln, wobei ich inzwischen mehr Yahooee. Auf der Serverseite von QNAP kannst du eine Referenztabelle runterladen. Wenn Du die genaue Bezeichnung der Festplatte dort nimmst und Yahooeest (was für ein tolles denglisches Wort ), dann findest du in der Regel beim Hersteller ein Datenblatt der Festplatten. Da ich kein Seagate Fan bin (aus meiner EDV Vergangenheit heraus), habe ich mich für eine Western Digital entschieden und dort auch beim Hersteller die richtigen Infos bekommen. Dort waren die Datenblätter selbsterklärend.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 02-Jan-11 03:45 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#75. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 73
Sun 02-Jan-11 03:46 PM von alpentourer

Black Forest, DE
          

>Segate hat ja sogar einen Festplatttenfinder, aber irgendwie
>so ganz eindeutig ist das auch nicht:
>http://www.seagate.com/docs/pdf/de-DE/whitepaper/mb538-drive-selection-guide.pdf

Nun ja, es müsste dann schon eine Barracuda ES sein. Wir kannten die Barracudas nur als singende Turbos, da sie die lautesten Festplatten waren. Aber das ist nun schon 10 Jahre her. Das Guide habe ich mir angeschaut und danach wäre nach meinem Dafürhalten die Barracuda ES die Wahl.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 02-Jan-11 04:41 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#76. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 75


Werl, DE
          

Hallo Dietrich

>>Segate hat ja sogar einen Festplatttenfinder, aber
>irgendwie
>>so ganz eindeutig ist das auch nicht:
>>http://www.seagate.com/docs/pdf/de-DE/whitepaper/mb538-drive-selection-guide.pdf
>
>Nun ja, es müsste dann schon eine Barracuda ES sein. Wir
>kannten die Barracudas nur als singende Turbos, da sie die
>lautesten Festplatten waren. Aber das ist nun schon 10 Jahre
>her. Das Guide habe ich mir angeschaut und danach wäre nach
>meinem Dafürhalten die Barracuda ES die Wahl.
>

Und was bringt Dich zur Barracuda?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 02-Jan-11 06:52 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#77. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 76


Black Forest, DE
          

Mich nix. Denn wie schon geschrieben habe ich keine guten Erinnerungen an Seagate. Western Digital ist meine Wahl. Das ist so wie mit einem Fiat (laut und rostet im Prospekt) und einem Audi A6 (Western Digital).
Wieder mal ein Vergeich der hinkt, aber mir fällt kein besserer ein.
Jeder hat halt so seine Preferenzen.

Die Barracuda ES entspricht in etwa dem Einsatzgebiet was ich dir empfehlen würde. Denke bitte daran dass die Festplatten im Raid 1 laufen sich also permanent spiegeln. sie sind also in Betrieb und arbeiten SEHR HÄUFIG

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 02-Jan-11 07:04 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#78. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 77


Werl, DE
          

>Mich nix. Denn wie schon geschrieben habe ich keine guten
>Erinnerungen an Seagate. Western Digital ist meine Wahl. Das
>ist so wie mit einem Fiat (laut und rostet im Prospekt) und
>einem Audi A6 (Western Digital).
>Wieder mal ein Vergeich der hinkt, aber mir fällt kein
>besserer ein.
>Jeder hat halt so seine Preferenzen.

Scherzkeks, ich meinte als Empfehlung die Du oben geschrieben hast.

>Die Barracuda ES entspricht in etwa dem Einsatzgebiet was ich
>dir empfehlen würde. Denke bitte daran dass die Festplatten im
>Raid 1 laufen sich also permanent spiegeln. sie sind also in
>Betrieb und arbeiten SEHR HÄUFIG

Das ist ein wichtiger Hinweis, danke. Das hatte ich noch nicht bedacht.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 02-Jan-11 07:06 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#79. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 78


Black Forest, DE
          

Passt schon
Du kannst dann ja dann mal berichten wie die Barracudas sind.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 02-Jan-11 07:20 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#80. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 79


Werl, DE
          

>Passt schon
>Du kannst dann ja dann mal berichten wie die Barracudas sind.

Ok, aber das beantwortet nicht meine Frage wieso Du auf Die Barracuda gekommen bist!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Mon 03-Jan-11 05:09 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#81. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 80


Black Forest, DE
          

Durch Vergleich der Optionen.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Mon 03-Jan-11 10:25 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#82. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 81


Werl, DE
          

>Durch Vergleich der Optionen.


In der neuesten C´T ist ein Festplattenvergleich mal schaeunwas die so schreiben.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Tue 04-Jan-11 07:00 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#83. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 82


Black Forest, DE
          

Ist halt wie bei den Autos. Der eine steht auf BMW, der andere auf Audi.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Tue 04-Jan-11 07:41 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#84. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 83


Werl, DE
          

>Ist halt wie bei den Autos. Der eine steht auf BMW, der
>andere auf Audi.

weder noch, ich sitzt drinn
Das ist keine Frage heute mehr.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Tue 04-Jan-11 05:14 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#85. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 84


Black Forest, DE
          

>>Ist halt wie bei den Autos. Der eine steht auf BMW, der
>>andere auf Audi.
>
>weder noch, ich sitzt drinn
>Das ist keine Frage heute mehr.


????? Nu ja, berichte halt mal wenn du die CT geschmökert hast

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Wed 05-Jan-11 07:56 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#86. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 85


Werl, DE
          

Hallo Dietrich

>>>Ist halt wie bei den Autos. Der eine steht auf BMW,
>der andere auf Audi.
>>
>>weder noch, ich sitzt drinn
>>Das ist keine Frage heute mehr.

>????? Nu ja, berichte halt mal wenn du die CT geschmökert hast
>

Naja, dass ist heute immer mehr ein Glücksfall was einen für eine Qualität erreicht und nicht mehr Marken gebunden!!
Die Zeiten sind fast vorbei!

Aaalso, als Erstes schreibt der C´t Redakteur 5900U/min würden eigentlich auf Grund der Übertragungsgeschwindigkeiten reichen. 7200er Platten brächten keinen Vorteil hinsichtlich der Geschwindigkeit.
Aber das dürfte mit der Auswahl eng werden, so viele 5400er Platten gibts nicht mehr.

Dann schreib der Gute, für Privatanwender würde eigentlich ein JBOD ausreichen, da ein Raid ja nur für eine hohe Verfügbarkeit und nicht für Sicherheit stehen würde!

Also seiner Meinung, nach lieber ein JBOD im NAS und ein Backup über USB/eSATA-Laufwerk (Platte o. A.)!
Auserdem empfiehlt er Energiesparplatten, da für den Heimanwender letztendlich kein echter 24/7 Betrieb anstehen würde.
Und die Emfehlung der Serverplatten nur für große Serverstapl von Platten gelten würden.

Als Resümé würde ich also sagen:

1) normale Platten verwenden (5900er).

2) das NAS lieber als JBOD und nicht als Raid (Privatanwender).

3) das freigewordene Geld lieber in eine externes Backup stecken,
welches dann am NAS angeschlossen wird!

Quelle C´t 2/2011 Seite 146-149

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Wed 05-Jan-11 10:27 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#87. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 86


Black Forest, DE
          

Grins,

C't....du hast schwer nachgelassen. Zum Resumé und meinen Erfahrungen.
- Ich habe meinen NAServer so konfiguriert, dass die Platten nach 5min ohne Zugriff in den Standby gehen. Also habe ich Western Digital Platten gewählt, welche SCHNELL wieder hochgefahren sind.
- 7.200 bzw. langsamere ist eigentlich wurst. Hier verhält es sich aber etwa wie mit USB 1.0, 2.0, 3.0, oder um wieder mal auf die Autos zu kommen....mit oder ohne ABS. Inzwischen sind die 7.200er besser in der Standzeit und der Qualität als die langsameren Platten. Es hat wenig mit Zugriffszeit als mit der Lebensdauer zu tun. Meine Wahl wäre heute immer eine 7.200er.
- Externer Backup.....oh jeh...das habe ich gerade hinter mir gelassen. Viel Spass dabei. Und ich hatte einen High-End Backup über USB mit einer 1TB Buffalo. Entweder die läuft als Stromfresser parallel mit, oder du must immer daran denken einmal die Woche oder wann auch immer den Backup zu fahren.

Ich habe inzwischen den NAServer im Raid 1 mit schnellen 1TB Western Digital Platten und MEMEO backup auf meiner Workstation im Hintergrund laufen. Ich brauche an nix mehr zu denken, nur am PC arbeiten und die Daten wie gewohnt auf meine Festplatten der Workstation ablegen. Memeo schiebt diese unbemerkt auf den NAS als lesbare Datei, also auch über Web und FTP abrufbar und macht gleichzeitig eine Kopie auf die 2te gespiegelte Platte.

Wenn ich aufhöre zu arbeiten, oder die Workstation abgeschaltet ist, gehen die Platten nach 5min in Standby, dann braucht der NASServer gerade mal 15W.

Ich schluffe dann ins Wohnzimmer auf meine Coach und starte irgenwann Abends meinen Mac. Wenn ich den Server aufrufe bekomme ich den Zugriff zum Verzeichnis binnen 4sec. So schnell laufen die Platten hoch und dank des Speichermgmt. liegt die Verzeichnisstruktur zum schnelleren Aufruf im RAM. Businessfestplatten eben.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Wed 05-Jan-11 10:48 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#88. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 87


Werl, DE
          

Hallo Dietrich

>Grins,
>
>C't....du hast schwer nachgelassen. Zum Resumé und meinen
>Erfahrungen.

Ja ich war auch etwas entteuscht.

>- Ich habe meinen NAServer so konfiguriert, dass die Platten
>nach 5min ohne Zugriff in den Standby gehen. Also habe ich
>Western Digital Platten gewählt, welche SCHNELL wieder
>hochgefahren sind.
>- 7.200 bzw. langsamere ist eigentlich wurst. Hier verhält es
>sich aber etwa wie mit USB 1.0, 2.0, 3.0, oder um wieder mal
>auf die Autos zu kommen....mit oder ohne ABS. Inzwischen sind
>die 7.200er besser in der Standzeit und der Qualität als die
>langsameren Platten. Es hat wenig mit Zugriffszeit als mit der
>Lebensdauer zu tun. Meine Wahl wäre heute immer eine 7.200er.

Wie geschrieben, dass Thema 5irgendwas ist eh durch!

>- Externer Backup.....oh jeh...das habe ich gerade hinter mir
>gelassen. Viel Spass dabei. Und ich hatte einen High-End
>Backup über USB mit einer 1TB Buffalo. Entweder die läuft als
>Stromfresser parallel mit, oder du must immer daran denken
>einmal die Woche oder wann auch immer den Backup zu fahren.

Ja, genau das, was ich vermeiden wollte.
Ich muß mir das alles nochmal durch den Kopf gehen lassen.
Aber ich denke, da das NAS ja schon eine Sicherung ist, kann ich immer noch mal sehen ob ich eine weiter Sicherung mache.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Thu 13-Jan-11 01:21 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#89. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 31


Werl, DE
          

Hallo Joerg

>Wir sind alle schon gespannt für was Du Dich entscheiden
>wirst


Es ist ein Junge geworden lach.

Ne, Scherz bei Seite, wie angekündigt, werkelt hier nun das Qnap TS 210 seit gestern rum.
Ich war erst etwas irritiert, da nur ein Anschluss und Stromkabel beilag, aber nach genauerer Inspektion der Schnellanleitung erkannte ich dann den auf der Platine angebrachten Anschluss für die unterste Platte

Die Platten sind als Raid 1 konfiguriert, was aber bei einer Datenmenge von ca. 130GB bei der Erstsicherung und 1 TB/Platte Netto durchaus reichen sollte

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sat 15-Jan-11 07:32 AM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#90. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 89


DE
          

Na also - geht doch

Viel Spass damit

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
hammelhans  Registered since 07th Jan 2011Sat 15-Jan-11 10:25 AM
212 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#91. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 90
Sat 15-Jan-11 11:20 AM von hammelhans

DE
          

Wenn ich das alles so lese und etwas dazu äußern darf...,
wie leicht habe ich es da doch als Hobbyknipser.
Nach dem Ausmisten gelangen die Auserwählten in Fotobücher.
Die machen immer wieder gern die Runde und sind auch in zehn oder zwanzig Jahren noch lesbar.
Nichtveröffentlichte aber überlebenswerte,werden bisher auf Speicherkarten abgelegt. Von den Speicherkarten gibt es eine Kopie auf dem Rechner und auf einer externen Festplatte.
Das soll nun nicht heißen dass ich wenig fotografiere,
aber alles was privat ist wird gnadenlos ausgemistet und Aufträge sind nach der Fertigstellung auch von der Platte.
Die Fotografie soll mich,wie z.B.bei anderen der Hund,in Bewegung halten. Daher halte ich den ganzen Verwaltungs- und Bearbeitungsaufwand so gering wie möglich.
Die Bücher sind für MICH bisher die beste und kreativste Sicherung.
Aber wie gesagt,ich bin nur ein Hobbyknipser


jahreszeitliche Grüße
HanS

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Sat 15-Jan-11 11:27 AM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#92. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 91


DE
          

Auch die "Hobbyknipser" verwenden solche Speicherlösungen.
Das hat auf jeden Fall nix damit zu tun.

Und ganz ehrlich .... ich kenne ein paar Profis, die haben keine vernünftige Sicherung und bekommen lange Gesichter, wenn alles weg ist.

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
hammelhans  Registered since 07th Jan 2011Sat 15-Jan-11 11:40 AM
212 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#93. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 92
Sat 15-Jan-11 12:13 PM von hammelhans

DE
          

Ich wollte mit meinen Äußerungen kein besserwisserisches Statement abgeben. Nachdem ich die ganzen Beiträge gelesen hatte dachte ich mir nur,wow, was für ein Aufwand an Geld,Technik und Zeit.
Obs nach uns noch jemand sehen will?

jahreszeitliche Grüße
HanS

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sat 15-Jan-11 03:24 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#94. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 93
Sat 15-Jan-11 03:24 PM von alpentourer

Black Forest, DE
          

@Hans
Die Argumentation ist schlüssig und nachvollziehbar. Würde der NAServer nur als "Ablage" von Pixeln dienen tut er aber nicht

Das ist wie mit einem Navigationssystem. Der Eine nutzt es nur im Auto und fährt der dicken Linie nach, während der Andere damit sehr komplexe Geocaching Aufgaben löst. Der 259 kann da erheblich mehr und das "erheblich mehr" ist es eben.

Schau einfach mal unter nas-server.alpentourer.de dann siehst Du 3 Applikationen von über 10 die ich nutze. Nämlich Webserver, FTP-Server und Multimedia Plattform. Sei bitte nicht böse dass ich Dir da kein Passwort drauf freigebe. Ich nutze das aber rege um mit Nikonians Bilderdaten auszutauschen. An der Stelle nochmals ein dickes Dankeschön an Richard der mir die beiden Panos ganz edel gerichtet hat.
Dazu hat man einen NAS

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 15-Jan-11 07:00 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#96. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 93


Werl, DE
          

Hallo Hans

>Ich wollte mit meinen Äußerungen kein besserwisserisches
>Statement abgeben. Nachdem ich die ganzen Beiträge gelesen
>hatte dachte ich mir nur,wow, was für ein Aufwand an
>Geld,Technik und Zeit.
>Obs nach uns noch jemand sehen will?
>

Das muß die Nachwelt entscheiden, wichtig an der ganzen Sache ist nur, dass wir die Fotos haben solange wir sie brauchen.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
hammelhans  Registered since 07th Jan 2011Sat 15-Jan-11 07:29 PM
212 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#97. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 96


DE
          



>Das muß die Nachwelt entscheiden, wichtig an der ganzen Sache ist nur, dass wir die Fotos haben solange wir sie brauchen.<



Vollkommen richtig. Bei der Menge die ihr sicher zu verwalten habt,sind meine SD Karten natürlich lächerlich. Vom Arbeitsablauf betrachtet,aber genau so angenehm wie vorher die Kontaktbögen.

jahreszeitliche Grüße
HanS

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 15-Jan-11 06:52 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#95. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 90


Werl, DE
          

>Na also - geht doch
>
>Viel Spass damit

Danke, aber ich habe nur normale Desktopfestplatten genommen.

Aber es ist erstaunlich wieviele Leute es gibt die das für Unsinn halten

Ich muß mich nur noch durch die ganzen Möglichkeiten wühlen!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sat 15-Jan-11 07:43 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#98. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 95


Black Forest, DE
          

>Danke, aber ich habe nur normale Desktopfestplatten genommen.
>
>Aber es ist erstaunlich wieviele Leute es gibt die das für
>Unsinn halten

Es gibt meines Wissens nach auch erstaunlich viele Leute denen die Desktopfestplatten gecrashed sind. Das liegt nun mal an der Auslegung und Konstruktion.
Wobei ich es sicherlich nicht als Unsinn halte, denn es ist eine einfache wirtschaftliche Überlegung in Kombination mit der Abwägung des Risikos.

Bei den Möglichkeiten wünschen wir Dir viel Spass

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 15-Jan-11 08:09 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#99. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 98


Werl, DE
          

>>Danke, aber ich habe nur normale Desktopfestplatten
>genommen.
>>
>>Aber es ist erstaunlich wieviele Leute es gibt die das
>für
>>Unsinn halten
>
>Es gibt meines Wissens nach auch erstaunlich viele Leute denen
>die Desktopfestplatten gecrashed sind. Das liegt nun mal an
>der Auslegung und Konstruktion.
>Wobei ich es sicherlich nicht als Unsinn halte, denn es ist
>eine einfache wirtschaftliche Überlegung in Kombination mit
>der Abwägung des Risikos.
>
>Bei den Möglichkeiten wünschen wir Dir viel Spass
>
Ich meinte mehr das mit dem NAS selber!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sat 15-Jan-11 08:52 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#100. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 99


Black Forest, DE
          

Ich auch

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 16-Jan-11 08:41 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#101. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 100


Werl, DE
          

Moin Dietrich

>Ich auch

Bei den Platten herrschte von den Meinungen eigentlich ein Gleichstand zwischen Befürwortern von Desktop und Serverplatten.

Was nur nervig war,immer diese Grundmeinung, so geht das genauso und billiger

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 16-Jan-11 09:29 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#102. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 101


Black Forest, DE
          


>Was nur nervig war,immer diese Grundmeinung, so geht das
>genauso und billiger

Mein Lieber,

wenn Du um Feedback bittest, bekommst Du Feedback. Die Grundmeinung in der IT Gemeinde ist nun mal dass durch die weite Verbreitung der PC-Technik im Low end User Bereich die EDV Komponenten im unteren Preissegment qualitativ sehr nachgelassen haben. Die gemachten Erfahrungen sprechen hier für sich. Wie gesagt - meine Meinung um die Du mich gebeten hattest mein Lieber.

Aber du kennst ja Murphy's Law. Vermutlich wird meine teure 24/7 Platte früher als Deine Seagate mit der Span abhebenden Datenverarbeitung beginnen und die Grätsche machen.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 16-Jan-11 09:49 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#103. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 102
Sun 16-Jan-11 09:51 AM von gucky

Werl, DE
          

>
>>Was nur nervig war,immer diese Grundmeinung, so geht das
>>genauso und billiger
>
>Mein Lieber,
>
>wenn Du um Feedback bittest, bekommst Du Feedback. Die
>Grundmeinung in der IT Gemeinde ist nun mal dass durch die
>weite Verbreitung der PC-Technik im Low end User Bereich die
>EDV Komponenten im unteren Preissegment qualitativ sehr
>nachgelassen haben. Die gemachten Erfahrungen sprechen hier
>für sich. Wie gesagt - meine Meinung um die Du mich gebeten
>hattest mein Lieber.
>

Nein, ich meinte keine Nikonians, ich meinte irgendwelche Nicht_Nikonians in meinem täglichen Umfeld. Die bezogen sich auf Pro, oder Kontra NAS.
Im übrigen kann ich mit Kritik umgehen.

>Aber du kennst ja Murphy's Law. Vermutlich wird meine teure
>24/7 Platte früher als Deine Seagate mit der Span abhebenden
>Datenverarbeitung beginnen und die Grätsche machen.

Oh, ich bin ein treuer Fan von Murphy!!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 16-Jan-11 10:27 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#104. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 103


Black Forest, DE
          

Aha, hab' ich verstanden. Nichteingeweihten ist es immer schwer zu vermitteln warum man so etwas macht. Nachdem ich nun so viele Backup Varianten durch hatte, ist der NAS mit den Möglichkeiten eine echt entspannte Angelegenheit.

Ich hatte mal die Leistung im Standby mit abgeschalteten Festplatten und Smartfan Einstellung gemessen. Sind gerade mal 11Watt.

Das wären dann 3.78 Tage für eine Kilowattstunde bei einem theoretischen 24h Betrieb.
Da der NAS zwischen 0:00 und 7:00 abgeschaltet ist, sind das 5,35 Tage für eine kw/h, wenn keiner darauf zugreift. Ich rechne also konservativ mit 50Cent / Woche.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 16-Jan-11 10:54 AM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#105. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 104


Werl, DE
          

Hi Dietrich

>Aha, hab' ich verstanden. Nichteingeweihten ist es immer
>schwer zu vermitteln warum man so etwas macht. Nachdem ich nun
>so viele Backup Varianten durch hatte, ist der NAS mit den
>Möglichkeiten eine echt entspannte Angelegenheit.

Genau, dass ist es! Ich werde die Tage die Daten weiter auf eine Externe Festplatte sichern und dann ist erstmal gut.

>Ich hatte mal die Leistung im Standby mit abgeschalteten
>Festplatten und Smartfan Einstellung gemessen. Sind gerade mal
>11Watt.

ja, so in der Richtung bewegt sich das bei mir auch.

Muß eigentlich für jeden PC der gesichert werden soll das Sicherungsprogramm auf dem jeweiligem PC neu instaliert werden?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 16-Jan-11 11:52 AM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#106. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 105


Black Forest, DE
          


>Muß eigentlich für jeden PC der gesichert werden soll das
>Sicherungsprogramm auf dem jeweiligem PC neu instaliert
>werden?

Ja, wobei der Apple in der Regel TimeMachine schon drauf hat. War zumindest bei meinem Mac so. Nur die Windows Workstation habe ich mit Memeo ausgestattet.
Und das nachdem ich ungefähr so 14 Backupprogramme durchgetestet hatte.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 16-Jan-11 12:12 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#107. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 106


Werl, DE
          

>
>>Muß eigentlich für jeden PC der gesichert werden soll das
>>Sicherungsprogramm auf dem jeweiligem PC neu instaliert
>>werden?
>
>Ja, wobei der Apple in der Regel TimeMachine schon drauf hat.
>War zumindest bei meinem Mac so. Nur die Windows Workstation
>habe ich mit Memeo ausgestattet.
>Und das nachdem ich ungefähr so 14 Backupprogramme
>durchgetestet hatte.
>

dann gib doch mal einen Link, was kostet das?

Z.Zt. nehme ich das dem Qnap beiliegende NetBak Replicator.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Sun 16-Jan-11 04:38 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#108. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 107


Black Forest, DE
          

>dann gib doch mal einen Link, was kostet das?
>
>Z.Zt. nehme ich das dem Qnap beiliegende NetBak Replicator.

BITTE.....hier ist der Link

http://www.memeo.com/abstd.php

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                                            
gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 16-Jan-11 05:20 PM
4999 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#109. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 108


Werl, DE
          

>>dann gib doch mal einen Link, was kostet das?
>>Bak
>Replicator.
>
>BITTE.....hier ist der Link
>
>http://www.memeo.com/abstd.php
>>Z.Zt. nehme ich das dem Qnap beiliegende Net

aha scheint so ein Fire and Forget Programm zu sein, oder wo sind da die Vorteile?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Colorsphere Moderator  Nikonian since 27th Feb 2007Mon 06-Dec-10 09:37 AM
1618 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#47. "RE: Es war wieder mal notwendig..."
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

Hallo Dietrich,

sehr viel - denn genau diese habe ich auch im Einsatz

QNAP TS-259 Pro +

Joerg - Nikonian from Stuttgart, Germany

The Vision: Share, Learn and Inspire

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Foren Übersicht DIGITALE BILDBEARBEITUNG - DIGITAL DARKROOM Computer, Hardware und Farbmanagement Thema #507 Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Mit der Nikonians Tour erfährst du mehr, was es heißt ein Nikonian zu sein Wiki / Fragen + Antworten / Hilfe Jetzt anhören! Radio für Fotografen im MP3 Format Finde alles über Nikon und die Welt der Fotografie - Schnell und Übersichtlich!

Copyright © Nikonians 2000, 2014
Alle Rechte vorbehalten

Nikonians®, NikoScope® und NikoniansAcademy™ sind Warenzeichen von Nikonians.org.
Nikon®, Nikonos® und Nikkor® sind registrierte Warenzeichen der Nikon Korporation.