Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising
MaRiJonas

Kaufbeuren, DE
3201 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography. Nikonian seit 11th Mar 2010
Tue 27-Apr-10 02:34 PM

Hallo Nikonians,

ich habe mir ja Mal vor 15 Jahren einen Grauverlaufsfilter G1 P.120 von Cokin gehauft, der mir schon seit je her grün vorkam. Da ich ja jetzt mit Hilfe von DigitalColor-Farbmesser und meiner D80 das nachmessen kann, habe ich das verifiziert:

Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


Mit einem PRE-Weißabgleich auf ein weißes DIN A4 Blatt und dann durch den Grauverlaufsfilter abfotografiert. Wie Ihr seht, ist der Weißabgleich perfekt, doch der Grauverlauf ist eben nicht grau sondern deutlich ca. 3% grünlich und 1,5% bläulich.

Kann mir jemand von Euch auch ein Bild auf ein weißes Blatt Papier durch einen Grauverlaufsfilter hier hoch laden. Dann kann ich das nachmessen. Es muss kein Weißabgleich durchgeführt sein. Aber falls Ihr wissen wollt, wie gut Euer Weißabgleich der Kamera ist, dann könnt Ihr es hiermit testen. Mir genügen ja die relativen Abweichungen.

Vielleicht war meiner einfach "Ausschuss"?

Danke

Anhang#1 (jpg file)

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

G