Druck Ansicht dieses Beitrags Druckbare Anzeige Diesen Beitrag als Link zu einem Freund schicken Beitrag empfehlen
Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D600/D610/D700/D750/D800/D810 Thema #956
Beiträge linear anzeigen

Betreff: "Doch eine 800 nehmen?" Vorheriges Thema | Nächstes Thema
kalma  Registered since 20th Aug 2012Mon 03-Sep-12 04:26 PM
56 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
"Doch eine 800 nehmen?"


DE
          

Bis jetzt ist die 700 nicht eingetroffen,

deshalb habe ich mich erstmal umgeschaut.

Soweit ich feststelle müsste ich mich damit abfinden weniger Bilder/sec. zu machen, dafür hab ich andererseits die Auflösung, kann vergrößern bis zu Koma, kann Vids machen oder nicht...der Verschluss hält wohl noch ein Drittel länger...

Die Bild-Qualität soll ja nicht unter der der 700 liegen und die Schnelligkeit des AF soll der 700 ebenbürtig sein. Auch bei low light???

Wie gut sind denn die Bilder, wenn man aufgrund von sagen wir mal Speichermangel die Qualität schon vorher mal begrenzt und wie ist die Qualität, wenn man mal vom Schwager ein DX-Objektiv drauf macht???

Welche Bildbearbeitungsprogramme sollte man sich dann zulegen??? Mir reichte bisher was Nikon lieferte und PSE...

Was sagt ihr?

Gruß Marco

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Antworten zu diesem Thema
Subject Author Message Date ID
Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.
03rd Sep 2012
1
Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
kalma
03rd Sep 2012
3
     Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.
04th Sep 2012
9
     Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
thd44 Silbermitglied Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie.
05th Sep 2012
12
Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.
03rd Sep 2012
2
Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
03rd Sep 2012
4
Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
kalma
04th Sep 2012
5
     Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.
04th Sep 2012
6
     Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
04th Sep 2012
7
          Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
blatgun Goldmitglied
04th Sep 2012
8
               Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
kalma
05th Sep 2012
10
                    Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.
05th Sep 2012
11
Reply message RE: Doch eine 800 nehmen?
panzer207
06th Sep 2012
13

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 11th Mar 2010Mon 03-Sep-12 07:55 PM
3185 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#1. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Kaufbeuren, DE
          

Hallo Marco,

>Wie gut sind denn die Bilder, wenn man aufgrund von sagen wir mal Speichermangel die Qualität schon vorher mal begrenzt und wie ist die Qualität, wenn man mal vom Schwager ein DX-Objektiv drauf macht???

Wenn Du in RAW fotografierst, was empfehlenswert ist, für eine spätere Nachbearbeitung der Bilder, erstellt die D800, soviel ich weiß immer ein gleich großes File. Da brauchst Du sicher einen aktuellen Rechner, sonst langweilst Du Dich bei der Bearbeitung der Bilder.

Ein Test D7000 und D800 beide mit DX Objektiv ergaben keine Unterschiede in der Qualität, zumindest soweit ich das beurteilen konnte. Die original NEFs dazu liegen in der Dropbox.

Die Nikon Software kommt bei den Files der D7000 auf meinem iMac Core 2 Duo mit 3 GHz und 12MB Arbeitsspeicher ziemlich ins Schwitzen.

Gruß
Richard

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
kalma  Registered since 20th Aug 2012Mon 03-Sep-12 08:52 PM
56 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#3. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 1


DE
          

Hallo Richard,

das stimmt, die RAW's sind alle ziemlich gleich groß, begrenzen könnte man nur im jpg...die können aber rasch weitergegeben werden...natürlich unbearbeitet. Manchmal war das in der Vergangenheit notwendig. Deswegen die Frage.

Mein Rechner ist ein Dell i7 Quadcore 2.2 GHz mit 8 GB-Ram...ich hoffe das reicht.

Wegen dem DX-Objektiven, ich würde hin und wieder schon mal auf die kleineren leichteren Ausweichen wollen. Klar, dass dann nicht mehr volle Qualität zur Verfügung steht. Doch ist ja hier die Frage, steht eine D800 hier nicht noch mit 15MP ziemlich gut dar?

Oder ist dann schon Schluss???

Gruß Marco

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 11th Mar 2010Tue 04-Sep-12 01:53 PM
3185 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#9. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 3


Kaufbeuren, DE
          

Hallo Marco,

>Doch ist ja hier die Frage, steht eine D800 hier nicht noch mit 15MP ziemlich gut dar?

So ist es. Wie gesagt zur D7000 mit 16MP kein Unterschied.

Um ein Foto unter normalen Betrachtungsbedingungen (Betrachtungsabstand entspricht etwa der 1,5-fache Bilddiagonale) sind 12 MP ausreichend.

Bei der Pixeldichte ist eine bewusste Objektivauswahl durchaus angesagt. Am Rand können durchaus schon die Objektivfehler überwiegen, sprich sichtbar werden bei entsprechender Vergrößerung.

Ich bin ja gespannt, was die D600 zu bieten hat.

Gruß
Richard

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
thd44 Silbermitglied Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie.  Nikonian since 02nd Mar 2010Wed 05-Sep-12 05:23 PM
3083 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#12. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 3


Berlin, DE
          

Hi Marco

Nur kurz was zum Rechner. Deine HW ist im Prinzip ausreichend. Bei 8G Ram fährst Du auch ein BS was die auch adressieren kann. Längerfristig würde ich empfehlen den Ram zu verdoppeln. Der Rechner und die Apps haben dann einfach mehr Luft zum Atmen. Gerade wenn die Ausgangsdateien sehr groß sind und Du umfangreiche Manipulationen vor hast, ist ein mehr immer besser. Die EBV muss dann nicht so arg auf der Platte herum schaufeln.

Gruß

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Mon 03-Sep-12 08:26 PM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#2. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Cadolzburg, DE
          

Hallo Marco,
Wenn Du unbedingt Vollformat willst (weil Du 120x80cm Ausdrucke am laufenden Band produzieren willst und professionelle Werbebilder erstellst die für Plakatwände reichen sollen) dann wart auf die D600 und kauf Dir noch ne ordentliche Optik dazu!
Die 700er is ne Super Kamera und die 800er sicher auch wenn Du sowas aber nicht ausnutzen kannst (Ausdruckgröße, Rechner...) dann nimm eine Cam die Dir erlaubt groß zu Drucken und unter den anderen Gegebenheiten
Spaß macht!
Nur wegen Größer, schneller... muß nich sein, da bist Du nur am rödeln um das Drumrum zu sichern.

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Mon 03-Sep-12 10:13 PM
52137 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#4. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 0


East Frisia, DE
          

Du hast die D700 schon bestellt ? Dann freu dich drauf.

Eine D700 oder D800 in Jpeg-small zu betreiben, wäre unfug.

Es geht eigentlich nur NEF.

Dein Computer schafft das schon.

Mangel an Speicherkarten/Platz ist wie wenn ein Porsche Fahrer sich über den Spritverbrauch mokiert.

Über die Bildqualität würde ich mir keine Sorgen machen, mit den meisten Objektiven wirst du ausreichende Qualität erreichen.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
kalma  Registered since 20th Aug 2012Tue 04-Sep-12 06:30 AM
56 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#5. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 4
Tue 04-Sep-12 06:31 AM von kalma

DE
          

Hallo Gerold,

naja, die Bestellung der 700 ist ja mittlerweile schon von zwei großen namenhaften Fotoversendern storniert worden. Wie bereits beschrieben.

Hin und wieder nehme ich zusätzlich kleine jpeg's mit auf, um diese via Handy dann mal schnell weiterreichen zu können. Hierbei kommt es dann nicht so auf Qualität an, für später hat man dann ja noch die NEF's...und manchmal hat man auch lieber ein jpeg, als nichts in der Hand...

Meine Frage war nur, unter schlechtesten Bedingungen sollte die 800 auch nicht unter der 700 bei gleichen Bedingungen liegen, oder (außer, dass sie halt langsamer ist)?

Gruß Marco

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 11th Mar 2010Tue 04-Sep-12 08:07 AM
3185 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#6. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 5


Kaufbeuren, DE
          

Der größte Unterschied wäre für mich persönlich, der um über 2 Blendenstufen größere Dynamikbereich der D800. Für meine Panoramen schätze ich den großen Dynamikumfang der D7000 gegenüber meiner alten D80 sehr.

D700 12,2 EV
D800 14,4 EV
D7000 13,9 EV
D80 11,2 EV

Quelle: http://www.dxomark.com/index.php/Cameras/Camera-Sensor-Ratings/(type)/usecase_landscape

Es ist schon toll, wenn man die Schatten gut aufhellen kann im Gegenlicht. Aber für kleine jpgs bringt Dir das evtl. nur was, wenn Du ADL nutzt.

Die neuen Sensoren von Nikon (Sony) sind in dieser Hinsicht echt der Hammer (davon können Canon Besitzer nur träumen, oder wechseln).
Ob man´s unbedingt braucht, ist die andere Frage. Bei über 90% der Motive sicherlich nicht.

Also evtl. doch auf die D600 warten.

Viel Erfolg bei der Auswahl

Richard

Gruß
Richard

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Tue 04-Sep-12 09:01 AM
52137 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#7. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 5


East Frisia, DE
          

Sagen wir es mal so, die D800 ist nirgends schlechter wie die D700

Eher umgekehrt

Wenn es finanziell möglich ist, hole sie dir.

Ansonsten warte auf die D600

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

            
blatgun Goldmitglied Nikonian since 03rd Oct 2007Tue 04-Sep-12 11:50 AM
590 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#8. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 7


Ollon VD, CH
          

Wenn Du es kannst dann nimm die D800. Ich habe es au jeden Fall nicht bereut. Dein PC ist absolut genügend. Schenke Dir dazu das Lightroom 4 zur Bearbeitung und Aufbewahrung. Damit fährst Du sehr gut.
Viel Vergnügen damit.
Gruss
Pierre
Nikonian from Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                
kalma  Registered since 20th Aug 2012Wed 05-Sep-12 02:46 PM
56 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#10. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 8


DE
          

Hallo ihr Lieben,

DANKE für eure Infos

Dennoch hab ich noch 'ne blöde Frage. Die D800 kann mit Motor im DX-Modus wie auf youtube zu sehen ist statt 4 Bilder/sec. sogar 6 Bilder/sec. bringen...

Kann ich trotz FX-Objektiv umschalten auf DX-Betrieb um somit die 6 Bilder/sec. zu bekommen??? Natürlich dann mit gegebenen 15 MP. Ist das möglich???

Gruß an alle Marco

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

                    
Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 30th Dec 2002Wed 05-Sep-12 03:47 PM
1042 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#11. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 10


Roeschenz, CH
          

Logisch möglich. DX-FX kann entweder automatisch umgestellt werden (dann geht es über die Objektiv-Schnittstelle), oder Du kannst manuell sagen, wie Du es gerne hättest.

Holger - Nikonian in Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

panzer207  Registered since 12th Jun 2012Thu 06-Sep-12 10:17 PM
2 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#13. "RE: Doch eine 800 nehmen?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Wesseling, DE
          

Hallo Marco,

du bist wohl im >Entscheidungsstress!?!
Willst du nun generell Vollformat = FX oder DX nutzen?
Welche Finanzmittel stehen dir zur Verfügung?

Denke an neben der Kamera die Kosten für die ersten beiden Objektive (auch hier FX oder DX) sowie erforderliches Zubehör, denn das summiert sich auch noch einmal schnell.
Die generelle Entscheidung liegt auf der Kamera und damit bei FX oder DX. Auch gute gebrauchte D700 gibt es derzeit für rund 1500.-.
Rechner und Bildbearbeitungssoftware sind sicherlich interessant und wichtig auf dem weiteren Weg, aber nicht so vorrangig wie deine Entscheidung zu deiner künftigen Ausrüstung - denn das ist die teure und langanhaltende Entscheidung!

Ich habe mich vor 2 Monaten für eine D700 entschieden und bin damit super zufrieden (Kameraleistung in Verbindung mit Objektiven und "Freude-Faktor" = Handling)!

Viel Erfolg bei deiner Entscheidung!

Jens

JC

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D600/D610/D700/D750/D800/D810 Thema #956 Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Mit der Nikonians Tour erfährst du mehr, was es heißt ein Nikonian zu sein Wiki / Fragen + Antworten / Hilfe Jetzt anhören! Radio für Fotografen im MP3 Format Finde alles über Nikon und die Welt der Fotografie - Schnell und Übersichtlich!

Copyright © Nikonians 2000, 2014
Alle Rechte vorbehalten

Nikonians®, NikoScope® und NikoniansAcademy™ sind Warenzeichen von Nikonians.org.
Nikon®, Nikonos® und Nikkor® sind registrierte Warenzeichen der Nikon Korporation.