Druck Ansicht dieses Beitrags Druckbare Anzeige Diesen Beitrag als Link zu einem Freund schicken Beitrag empfehlen
Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D600/D610/D700/D800/D810 Thema #388
Beiträge linear anzeigen

Betreff: "extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern" Vorheriges Thema | Nächstes Thema
wollepopolle  Registered since 31st Mar 2011Thu 12-May-11 06:48 PM
77 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
"extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"


US
          

Ich wuerde gerne manche meiner besten Bilder im 50x75cm Format drucken lassen (20x30 in hier in den USA).

Den groessten Ausdruck, den ich von einem D700 Bild habe machen lassen, war 16x20 in (40x50cm), und da pixelts schon sehr stark. Das ist nicht so ein grosses Problem im bewusst unscharfen Bereich, aber da wo Konturen vorkommen, sieht's bei nahem "pixel peeping" nicht mehr so gut aus.

Natuerlich weiss ich, dass eine 12 Megapixel-Kamera niemals die Detailtreue eine 24 Megapixel-Kamera aufweist (z.B. D3X).

Gibt es eine einfache und wirkungsvolle Loesung, die Files, die ich extrem gross ausdrucken will, ein bisschen zu glaetten und weniger pixelig erscheinen zu lassen, d.h. das Aussehen im Druck ein wenig zu verbessern?

Ich weiss, es gibt das etwa $300 teure Program "Perfect Resize" Version 7. Gerade moechte ich nicht so viel Geld fuer ein solches Program ausgeben. Hat das jemand hier schon probiert? Wenn ja, sind die Resultate gut?


  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Antworten zu diesem Thema
Subject Author Message Date ID
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
Asgard Administrator
12th May 2011
1
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
snaefell
12th May 2011
2
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
wollepopolle
13th May 2011
3
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
MaRiJonas Moderator
13th May 2011
4
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
wollepopolle
13th May 2011
5
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
wollepopolle
13th May 2011
6
     Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
Asgard Administrator
13th May 2011
7
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
MikeBa Silbermitglied
14th May 2011
8
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
wollepopolle
14th May 2011
9
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
wollepopolle
18th May 2011
10
Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
Asgard Administrator
19th May 2011
11
     Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
wollepopolle
19th May 2011
12
          Reply message RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern
ckleimeier Silbermitglied
15th Sep 2011
13

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Thu 12-May-11 08:31 PM
50288 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#1. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 0


East Frisia, DE
          

Ich würde nicht so dicht ans Bild gehen

Für ein 50x75 Bild sollte man schon einen Abstand von 3-4 Metern haben.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

snaefell  Registered since 01st Jun 2009Thu 12-May-11 09:56 PM
1267 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#2. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 0


Berlin, DE
          

Hallo,

>Ich wuerde gerne manche meiner besten Bilder im 50x75cm
>Format drucken lassen (20x30 in hier in den USA).

Das sollte kein Thema sein. Ich habe hier Ausbelichtungen in 40x60cm aus der D3, und die sehen gut aus. Ich denke, das auch noch grösser drin sein sollte. Es hängt aber auch stark von Motiv und Betrachtungsabstand ab.

Gruss

Christian

Visit
My photos from Iceland
my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

wollepopolle  Registered since 31st Mar 2011Fri 13-May-11 01:13 AM
77 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#3. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 0
Fri 13-May-11 01:15 AM von wollepopolle

US
          

Gerold und Christian,
wie nah oder fern der Betrachter ans Bild geht, das kann ich nicht voraussagen. Will ich auch nicht.

Was ich machen moechte, ist, das Bild so gut wie moeglich zu optimieren, d.h. die sichtbaren Pixel etwas zu glaetten. Mich wuerde interessieren, was ihr oder andere dazu ausprobiert haben.
Bei Portraets oder bei Architekturaufnahmen sind zum Beispiel die Augenumrisse oder geometrische Formen sehr unschoen in der Vergroesserung. Ich habe gehoert, dass Fraktalglaettungsprogramme hier helfen koennen.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 11th Mar 2010Fri 13-May-11 05:23 AM
3150 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#4. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 0
Fri 13-May-11 05:24 AM von MaRiJonas

Kaufbeuren, DE
          

Hallo,

bei 20x30 inch hast Du 150dpi. Das reicht doch für einen guten Ausdruck.

Wenn Du dies verbessern willst, müsstest Du das Bild interpolieren auf z.B. 300 dpi mit einem guten Algorithmus z.B. Lanczos 16 .
Anschließend evtl. entrauschen und schärfen.

Die Frage ist auch, was die Ausbelichter für interne Nachbearbeitungen an den Bildern vornehmen. Auch das solltest Du vorher klären, wenn Du daran etwas optimieren willst.

Praktisch habe ich allerdings noch keine Erfahrungen damit. Meine Panoramen haben bislang immer Pixel ohne Ende gehabt. Das war bislang kein Problem.

Lieben Gruß und viel Freude an Deinen xxl-Abzügen

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
wollepopolle  Registered since 31st Mar 2011Fri 13-May-11 04:50 PM
77 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#5. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 4
Fri 13-May-11 04:53 PM von wollepopolle

US
          

Danke fuer deinen Tip, Richard. Kannst du ein gutes Program empfehlen?
Ich habe Perfect Resize 7 (Moose Peterson empfiehlt es) als Testversion heruntergeladen, aber es gibt Konflikte mit meiner Grafikkarte. Einen neuen Rechner will ich nicht kaufen.

Rein rechnerisch komme ich mit dem vorhandenen D700 File auf 142 ppi Druckaufloesung bei 20x30 inches. Das ist nicht schlecht, aber ich wuerde gerne mindestens auf 200 ppi hochrechnen.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
wollepopolle  Registered since 31st Mar 2011Fri 13-May-11 05:48 PM
77 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#6. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 4


US
          

Habe gerade Irfanview (freeware) auf meinem Rechner gefunden, das Lanczos anbietet fuer das Hochrechnen von Dateien. Ich habe ein D700 Architekturbild mal auf 9000x6000 pixel interpoliert, und, siehe da, die Kanten und Rundungen bleiben geometrischer. Ich glaube, das ist gut fuer einen 20x30 inch Ausdruck. Ich muss jetzt mal kleine Ausschnitte ausdrucken und das Resultat begutachten.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Fri 13-May-11 06:35 PM
50288 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#7. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 6


East Frisia, DE
          

Lass uns die Ergebnisse wissen

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

MikeBa Silbermitglied  Nikonian since 17th Jul 2010Sat 14-May-11 08:13 AM
906 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#8. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 0


Stuttgart, DE
          

Hey Wolfgang,

also mit der D700 kann ich nicht mitreden, aber von meiner D90 habe ich inzwischen mehrere große Abzüge 40x60cm und 50x75cm machen lassen - und bin begeistert von der Schärfe. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber ich glaube, die D90 hat keine höhere Auflösung als die D700.

Ich habe die NEFs mit CNX2 etwas nachgeschärft und dann mit voller Auflösung ans Labor geschickt (online). Gegenüber früher (Dias) sind diese Poster absolut scharf, nix verpixelt oder so...

Gruß,
Mike

Mike - Nikonian from Stuttgart, Germany

Visit my Nikonians-Gallery.

And my Homepage for more.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

wollepopolle  Registered since 31st Mar 2011Sat 14-May-11 04:21 PM
77 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#9. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 0
Sat 14-May-11 04:23 PM von wollepopolle

US
          

Hallo Mike, ja, scharf kann man das sicher schon hinbekommen. Aber die Detailaufloesung ist nicht praesent bei der Groesse. Ich bin halt ein bisschen neidisch, wenn ich 20x30 inch Vergroesserungen von Mittelformat-Kameras sehe. Da muessen wir 35mm-Leute halt Abstriche machen. Fotografieren mit hochaufloesendem ISO 25 oder 50 Schwarzweissfilm ist die beste Gewaehr fuer grosse Ausdrucke im 35mm Format, aber mit diesen Filmen ist man so eingeschraenkt, braucht meistens ein Stativ, um das volle Potential auszuschoepfen.

Hier die Ergebnisse meiner Ausdrucke: Ich hatte einen 16x20 inch Ausdruck meiner Tochter vom Epson 7800 von einem regulaeren D700 File. Ich habe das File interpoliert auf 360 ppi und nochmals an den Drucker geschickt. Die Ausdrucke sind identisch. Ich nehme an, dass die Druckersoftware schon ein gutes Interpolier-Programm benutzt.

Ich habe ein 20x30 inch einer Makroaufnahme (http://i139.photobucket.com/albums/q313/wlueckel/close-up%20pictures/DSC_1694.jpg) ausdrucken lassen. Am Bildschirm waren die Farben ideal, auf dem Ausdruck zu dunkel. Liegt wahrscheinlich an meiner Monitoreinstellung. Das Makro hat bewusst begenzte Schaerfentiefe, daher war es nicht die beste Wahl fuer eine 20x30 inch Qualitaetseinschaetzung. Ich werde noch mal ein Architektur- oder Landschaftsfoto auf 20x30 ausdrucken, um das besser beurteilen zu koennen.
Es ist durchaus machbar, aber die Grenzen des Formats werden sichtbar. Ich denke, dass bei grenzwertigen Vergreosserungen Film irgendwie organischer wirkt, obwohl da bei 35mm nicht viel mehr aufgeloest wird.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

wollepopolle  Registered since 31st Mar 2011Wed 18-May-11 11:53 PM
77 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#10. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 0


US
          

Ich habe heute ein 20x30 in Ausdruck einer Architekturaufnahme zurueckbekommen. Ich habe ein 40 MB grosses und auf 360 ppi bei 20x30 interpoliertes und mehrfach vorsichtig geschaerftes Bild hochgeladen.
Der Ausdruck ist sehr sauber und wirkt nur ein wenig pixelig, wenn man mit dem Auge ganz nah herankommt. Ansonsten wirkt er sauber, detailiert und scharf.

Ist 20x30 inch mit der D700 machbar? Absolut! Der Ausdruck gefaellt mir, und ich werde ihn mir an die Wand haengen (Bild hier: http://images.nikonians.org/galleries/showphoto.php/photo/316694)

Bekommt man Mittelformat-Detailaufloesung mit der D700 in Postergroesse? Wahrscheinlich nicht, denn die tausenden kleinen Blaetter im Bild wirken bei Feininspektion etwas undetailiert. Aber der Gesamteindruck des grossen Prints ist dennoch erstklassig. Und dazu muss man keineswegs ein Meter vom Bild entfernt stehen.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

    
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Thu 19-May-11 09:36 AM
50288 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#11. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 10


East Frisia, DE
          

Das Foto ist hervorragend.

Man wird mit Kleinbild nicht an Mittelformat herankommen, aber die neuesten Generationen kommen denen schon sehr nah.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

        
wollepopolle  Registered since 31st Mar 2011Thu 19-May-11 09:48 PM
77 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#12. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 11


US
          

Danke Gerold! Ja, man muss ein paar Abstriche machen. Man kann halt nicht alles haben. Was ich in naechster Zeit noch einmal machen werde, ist, ein solches Foto mit Stativ mit den exakt gleichen Parametern mit D700 und F5 (Velvia oder Pan F) aufnehmen und dann das Dia-Positiv oder Negativ mit einem Trommelscanner scannen lassen.
West Cost Imaging hat mir gesagt, dass sie etwa 200 MB bei 16 bit Farbtiefe aus einem hervorragenden Dia herausholen koennen. Der Spass kostet $40 pro Dia, daher werde ich das nur mit ein paar wenigen Aufnahmen machen koennen, die mir am allerbesten gefallen. Interessant waere dann zu sehen, wie ein solcher Scan im 20x30 Format herueberkommt. Ich erwarte keine extremen Verbesserungen, aber vielleicht ein bisschen mehr Detail.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

            
ckleimeier Silbermitglied  Nikonian since 15th Sep 2011Thu 15-Sep-11 02:55 PM
6 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#13. "RE: extrem grosse Ausdrucke mit D700 Bildern"
Als Antwort auf Antwort # 12


Himmelpforten, DE
          

Ich habe vergessen, wo, aber es gab mal einen Versuch auf einer englischen Website, die haben ein Foto analog und per D200(?) machen lassen und riesig ausgedruckt (vielleicht 5x10 Meter) und draussen an die Fassade eines Kaufhauses gehängt und dann die Passanten gefragt, welches wohl "analog" und welches digital sein. Das Ergebnis war eindeutig - die digitale Kam hat das Rennen gemacht.

Habe vor einiger Zeit mal eine Fotoausstellung von Frans Lanting gesehen, mit 1*2m-Prints aus dem Urwald. Da darf keiner sich direkt davorstellen - das macht man nicht: Korn so groß wie 50-Cent-Stücke. Aber total geile Fotos!!

Macht du ja auch nicht beim Fernsehen! Guck dir mal ein HDTV-Bild mit viel dunklen Anteilen direkt aus der Näher an - brrrrrrr.

Und wer zählt schon Pixel?! Ein paar Schritte zurück - und voila!

In diesem Sinne
Christoph

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D600/D610/D700/D800/D810 Thema #388 Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Mit der Nikonians Tour erfährst du mehr, was es heißt ein Nikonian zu sein Wiki / Fragen + Antworten / Hilfe Jetzt anhören! Radio für Fotografen im MP3 Format Finde alles über Nikon und die Welt der Fotografie - Schnell und Übersichtlich!

Copyright © Nikonians 2000, 2014
Alle Rechte vorbehalten

Nikonians®, NikoScope® und NikoniansAcademy™ sind Warenzeichen von Nikonians.org.
Nikon®, Nikonos® und Nikkor® sind registrierte Warenzeichen der Nikon Korporation.