nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising

Katzeye Einstellscheiben für Zeiss SRL Objektive an D200/300

muellerman

DE
1 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
muellerman Registriert seit 02nd Oct 2010
Sun 03-Oct-10 04:57 PM | bearbeitet Sun 03-Oct-10 04:59 PM von muellerman

Hallo Nikonians,
ich habe mich auf der Photokina in die am Zeissstand in den Kameras ausgestellten Katzeye - Einstellscheiben für Digitalreflexen verliebt. Gerade nabe ich die im Netz verfügbaren Infos dazu gelesen. Wie es aussieht, stellt die Firma die Einstellscheiben in einer "dunkleren" (für die Nutzung hochlichtstarker Systeme) und mindestens einer "helleren" (für die Nutzung eines auch lichtschwächeren Objektivmixes) Ausführung zur Verfügung. Als wesentliche Entscheidungskriterien gilt hier wohl das Abdunkeln des Prismenkeils ab Blende 5,6. Ich habe einen recht großen Fundus an AIS Objektiven, von "lichtstark" bis "hinunter" zu Systemen mit einer maximalen Öffnung von 1:5,6. Wenn ich die verfügbaren Infos richtig verstanden habe, würde mich der Katzeye Vertreter für die doppelt so teure OptiBrite begeistern wollen.
Frage an Euch:
- Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? - Rät mir jemand ebenfalls zur teureren Variante?
- In den Informationen ist die Rede von der Beeinflussung der Belichtungsmessung bei Spotmessung (bei beiden Scheiben, bei der OptiBrite etwas mehr). Kann mir jemand was zu diesem Thema sagen?
- Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können, wie sich die Katzeye Scheiben mit den AF Optiken verstehen (vor allem, wenn in der Dämmerung die Prismenkeile abdunkeln)?
Danke für jede Info zum Thema,
Euer
muellerman

G