Druck Ansicht dieses Beitrags Druckbare Anzeige Diesen Beitrag als Link zu einem Freund schicken Beitrag empfehlen
Foren Übersicht DIGITALE BILDBEARBEITUNG - DIGITAL DARKROOM Computer, Hardware und Farbmanagement Thema #901
Beiträge linear anzeigen

Betreff: "RE: Teil 3: Softwarekalibrierter Monitor" Vorheriges Thema | Nächstes Thema
MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 11th Mar 2010Thu 09-Jun-11 04:49 PM
3179 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#4. "RE: Teil 3: Softwarekalibrierter Monitor"
Als Antwort auf Als Antwort auf 3


Kaufbeuren, DE
          

Hallo Franz,

je genauer man schaut und einen Blick für Farben entwickelt, desto "g´schleckerter" wird man.

Früher hat man ja auch den Film genommen und das Labor, das einem die angenehmste Farbwiedergabe gebracht hat.

Mittlerweile kann man selber eben alles beeinflussen. Das erfolgt, denke ich schrittweise. Man probiert die Bildoptimierungen der Kamera aus. Und wenn man da eine passende gefunden hat, oder die Unterschiede kennt, ist es erst Mal gut.

Zweiter Schritt ist, bei der Nachbearbeitung selber am Bild optimieren. Je feiner man das vornehmen will, desto genauer muss die Wiedergabe am Monitor sein.

Wenn man dann das Gefühl hat, dass die Farbtöne "ständig" daneben liegen, empfiehlt es sich z.B. so ein ColorChecker Passport, den man dann vor Ort bei dem entsprechenden Licht abfotografiert. Der übernimmt dann die Kamerakalibrierung für diese Lichtsituation.
Das ist dann einfacher, als nachher an den Farbrädchen zu drehen. Ich werde demnächst Mal versuchen, ein Beispiel dafür zu liefern.

Fraglich ist aber grundsätzlich, ob man diese natürliche Farbwiedergabe will oder braucht.
Wir sind es gewohnt, sehr verschönte Bilder zu sehen. Meist wollen wir es ein wenig bunter, oder kontrastreicher haben als in natura.

Mir macht einfach auch der technische Hintergrund Spass und das Farbmanagement ist komplex genug dafür .

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten

Ein generelles ThemaTeil 3: Softwarekalibrierter Monitor [Alle anzeigen] , MaRiJonas Moderator, Thu 09-Jun-11 08:42 AM
 
Subject Author Message Date ID
Reply message RE: Teil 3: Softwarekalibrierter Monitor
kirfs Silbermitglied
09th Jun 2011
1
Reply message RE: Teil 3: Softwarekalibrierter Monitor
MaRiJonas Moderator
09th Jun 2011
2
Reply message RE: Teil 3: Softwarekalibrierter Monitor
kirfs Silbermitglied
09th Jun 2011
3
Reply message RE: Teil 3: Softwarekalibrierter Monitor
MaRiJonas Moderator
09th Jun 2011
4
     Reply message RE: Teil 3: Softwarekalibrierter Monitor
kirfs Silbermitglied
09th Jun 2011
6
Reply message RE: Teil 3: Softwarekalibrierter Monitor
Asgard Administrator
09th Jun 2011
5
Reply message RE: Teil 3: Softwarekalibrierter Monitor
gutlicht Moderator
09th Jun 2011
7

Foren Übersicht DIGITALE BILDBEARBEITUNG - DIGITAL DARKROOM Computer, Hardware und Farbmanagement Thema #901 Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Mit der Nikonians Tour erfährst du mehr, was es heißt ein Nikonian zu sein Wiki / Fragen + Antworten / Hilfe Jetzt anhören! Radio für Fotografen im MP3 Format Finde alles über Nikon und die Welt der Fotografie - Schnell und Übersichtlich!

Copyright © Nikonians 2000, 2014
Alle Rechte vorbehalten

Nikonians®, NikoScope® und NikoniansAcademy™ sind Warenzeichen von Nikonians.org.
Nikon®, Nikonos® und Nikkor® sind registrierte Warenzeichen der Nikon Korporation.