nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising
MaRiJonas

Kaufbeuren, DE
3198 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

"RE: Datensicherung auf Reisen"

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography. Nikonian seit 11th Mar 2010
Wed 14-Mar-12 12:34 PM

Hallo Gregor,

genau diese Frage hatte ich mir bei unserem letzten USA Urlaub auch gestellt und hab schon nach Hyperdrives etc. mich umgeschaut. Einen Laptop hatte ich gar nicht dabei. Ich hatte mir dann vor Ort im Macys in Manhatten 3x8GB SD-Karten gekauft. Mit meiner 10MP D80 hatten dann etwa 2000 RAWs darauf Platz. Ein paar 2GB-Karten hatte ich auch noch mit. Das hat dann gut gereicht.

Vorteil: Klein, handlich, zeitsparend, durch kleinere Speichereinheiten auch sicherer. Denn was ist wenn Dein Backup crasht? Alles futsch!
Außerdem war es billiger 50 Euro gegenüber 100 Euro.

Aber wenn Du sowieso Deinen Laptop mit nimmst, kannst Du die Bilder ja auf Deinen Laptop speichern und als Backup evtl. DVDs brennen? Das kommt noch billiger.

Gruß

Richard

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

Ein generelles Thema Datensicherung auf Reisen [Alle anzeigen] , flieger007 Silbermitglied, Wed 14-Mar-12 11:32 AM
Subject
ID
Reply message RE: Datensicherung auf Reisen
1
Reply message RE: Datensicherung auf Reisen
2
Reply message RE: Datensicherung auf Reisen
3
Reply message RE: Datensicherung auf Reisen
4
Reply message RE: Datensicherung auf Reisen
5
Reply message RE: Datensicherung auf Reisen
6