nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising

D70 + Makrofotografie?

Skysaxon

Fischtown, MQ
37 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

"RE: D70 + Makrofotografie?"

Skysaxon Registriert seit 29th Jan 2011
Thu 03-Feb-11 09:44 AM | bearbeitet Thu 03-Feb-11 09:48 AM von Skysaxon

Unendlich Einstellung ist mir bei Makro ziehmlich egal
Geht also nur um das Balgengerät - die Nikon Balgen übertragen ja auch keine Blendenwerte und die G Objektive sind am Balgen auch unbrauchbar da keine Blendeneinstellung am Objektiv vorgenommen werden kann.
Daher die günstigste und sicher nicht schlechteste Lösung eine Adapter FD auf Nikon und evtl. eine Zwischenring damit die Kamera an den vorhandenen Balgen paßt.
Ok die D70 ist jetzt nicht optimal - aber da ja die D200 + Co die Vorraussetzungen erfüllen - Bingo!

Eos bei Canon hat leider auch ein anderes Auflagemaß als FD daher ebenso unbrauchbar und mit den gleichen Problemen behaftet.
Canon ist bei mir unten durch seit sie von FD aus Eos gewechselt haben ohne an eine Adaptierbarkeit beider Systeme zuberücksichtigen.

Hätte ich 1982 statt der AE-1 Programm eine Nikon gekauft, könnte ich ohne viel Aufwand das Altglas immer noch nutzen - zumindestens an den besseren Modellen. Daher bleib ich jetzt bei Nikon weil die Systemsicherheit einfach größer ist als bei irgendwelchen anderen Herstellern.
Ich war Anfang der 90 schon mal an dem Punkt wo ich bei unserem Fotohändler keine FD Teile mehr bekam und Nikon noch die F3 als nicht Autofokus im Programm hatte - scheitere damals am Geld.
Jetzt liegt die D70 als digitales Lernprogramm hier und wird sicher nicht weichen sondern ergänzt.
Wenn Makro mit Balgen bei Nikon unmöglich gewesen wäre - ja das wäre ein KO Kriterium - aber so ...


Edit:
Die einzige digitale Vollverwendbarkeit für FD-Glas ergibt sich bei den MFT-Kameras durch ihr sehr großes Auflagemaß - nur jetzt noch ein System? - und die Bildqualität und der elektronische Sucher sind ja auch nicht der Brüller.
Daher Altglas für Makro - für alles andere gibt es neue Flaschenböden.

Grüße aus Innsbruck
Michael

Ein generelles Thema D70 + Makrofotografie? [Alle anzeigen] , Skysaxon , Wed 02-Feb-11 04:45 PM
Subject
ID
Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
1
Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
2
     Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
3
     Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
4
          Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
5
          Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
7
               Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
8
               Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
9
               Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
10
                    Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
11
Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
6
Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
12
Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
13
     Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
14
          Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
15
               Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
16
                    Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
17
                         Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
18
                              Reply message RE: D70 + Makrofotografie?
19