nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation

| |

Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising
MaRiJonas

Kaufbeuren, DE
3197 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

"RE: D90 oder D300"

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography. Nikonian since 11th Mar 2010
Wed 05-May-10 12:44 PM

Hallo Stefan,

Deine Frage hat mich neugierig gemacht und ich habe ein wenig recherchiert, was ich an Deiner Stelle tun würde.

Bei colorfoto.de auf der Testseite konnte ich herausfinden, dass die D90 im Gegensatz zur D300 bei ISO 1600 weniger rauscht. Sie weist weniger Texturverlust auf und hat einen genaueren Weißabgleich und eine etwas höhere Farbtontreue. Überraschend finde ich den Objektkontrast von 10 Blendenwerten bei ISO 1600, der angeblich sogar noch etwas höher ist als in den anderen Lichtempfindlichkeiten.
Das liegt vor allem vermutlich daran, dass die D90 das aktuellere Kameramodell ist. Kameraentwicklung bleibt nicht stehen und in punkto Rauschen und Objektkontrast ist sicherlich noch Spielraum nach oben, der auch im Bild deutlich sichtbar wird.

Aber die D300 sowie die D90 sind bereits deutlich besser als die D80 (die ich schon ganz gut kenne , die schwächelt deutlich bei niedrigen Empfindlichkeiten.

Also mit einem "Update" des Kameragehäuses machst Du keinen Fehler !

Objektivmäßig rate ich Dir zu dem 70-300 VR. Das stellt eine ideale Ergänzung zu Deinem 18-70 mm dar.
Kaufe Dir keine Allzweckwaffe! Kontrastreiche Objektive machen kontrastreiche Bilder, nicht der Kamerabody.

Investiere in gute Objektive. Da kann ich mich Holger nur anschließen. Kameragehäuse gehen ... gute Objektive bleiben. Kameraentwicklung geht schneller von statten als die Objektiventwicklung. Das liegt auch daran, dass bei den Kameras noch Entwicklungsspielräume da sind bzgl. Sensorgröße, Rauschverhalten, darstellbarer Objektkontrast. Bei den Pixeln ist das denke ich schon ausgereizt. Die Pixelgröße ist bereits "zu" klein (förderliche Blende von 9 !!!, sprich bei Blende 11 wird das Bild bereits physikalisch bedingt unscharf).

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

Ein Thema als Frage gekennzeichnet D90 oder D300 [Alle anzeigen] , StefanN , Sun 02-May-10 04:27 PM
Subject Author Message Date ID
Reply message RE: D90 oder D300 Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
02nd May 2010
1
Reply message RE: D90 oder D300 Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.
03rd May 2010
2
Reply message RE: D90 oder D300 Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
03rd May 2010
3
     Reply message RE: D90 oder D300 Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.
03rd May 2010
4
          Reply message RE: D90 oder D300 Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
03rd May 2010
5
Reply message RE: D90 oder D300 gutlicht Moderator
03rd May 2010
6
Reply message RE: D90 oder D300 StefanN
04th May 2010
7
Reply message RE: D90 oder D300 MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.
05th May 2010
8
Reply message RE: D90 oder D300 Flitzpipe Silbermitglied
10th May 2010
9
Reply message RE: D90 oder D300 vkubica Teammitglied
16th Aug 2011
10