nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation

| |
Druck Ansicht dieses Beitrags Druckbare Anzeige Diesen Beitrag als Link zu einem Freund schicken Beitrag empfehlen
Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D100/D200/D300 Thema #766
Beiträge linear anzeigen

Betreff: "Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Vergle..." Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Fri 10-Feb-12 10:01 AM
2017 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
"Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Vergleich"


Cadolzburg, DE
          

Hallo Nikonians!
Burkhard hat mich ein paar Tage besucht, um gemeinsam auf Winterbilder zu jagen!
Einen Tag verbrachten wir in der Ansitzhütte um Vögel zu "schiesen" und am zweiten waren wir fast den ganzen Tag im Tiergarten Nürnberg unterwegs, haupsächlich im Freien!
Die Temperaturen lagen an beiden Tagen zwischen -8°bis -12°C!
Wärend meine D200 mid MBD200 höchstens 50-80 Bilder pro Accu schaffte hat die 300er von Burkhard beide Tage mit nur EINEM Akku ohne Macken durchgehalten (über 1000 Aufnahmen lang)!
Bei der 200er ist bereits nach einer Stunde die Serienbild Funktion mit maximaler Bildrate auser Funktion getreten und ich konnte trotz 80% Akkuladung nur Einzelbilder schiesen!
Die Display Anzeige bei der 200er wurde nach kurzer Zeit so träge, daß ich kaum noch Lust hatte Histogramm o.ä. zu kontrollieren!
Zum Glück hatte ich 5 Akkus dabei und trug immer 3Stück in der Brusttasche zum Aufwärmen.

Mein Resümee aus der Geschichte:
Nikon hat die Energieeffizienz der Kameras beträchtlich vorangetrieben!
Nikon hat die gesamte Elektronik und die LCD Displays unempfindlicher gegen Kälte gestaltet!
Nikon verwendet in neueren Modellen(als D200) wesentlich verbesserte Akkutechnik!

Warum ich das poste?
Die D200 kann man oft schon für €250 ergattern die D300 kriegt man kaum für unter 600€.
Man sollte sich genau überlegen, was man braucht um nicht mit toter Kamera im entscheidendem Moment dazustehen!
Wenn man nur im Temperaturbereich ab -5 bis 0°C und wärmer Fotografiert bleibt die 200er eine Top Kamera mit hoher Qualität!
Sowohl was Abbildungsleistung und Robustheit anbelangt!
Alles in Allem ein Super Zweitgehäuse.
Als Universal muß man aber doch zu neueren Modellen greifen, auch wenns teurer wird!
Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen eine Entscheidungshilfe geben.

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten

Ein generelles ThemaWintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Vergle... [Alle anzeigen] , Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops. , Fri 10-Feb-12 10:01 AM
 
Subject Author Message Date ID
Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
snaefell
10th Feb 2012
1
Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
alpentourer Goldmitglied
10th Feb 2012
3
Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.
10th Feb 2012
4
Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography
10th Feb 2012
6
Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
10th Feb 2012
2
Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
gucky Silbermitglied
10th Feb 2012
5
Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
gutlicht Moderator
10th Feb 2012
7
Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.
10th Feb 2012
8
     Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
alpentourer Goldmitglied
10th Feb 2012
9
     Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.
11th Feb 2012
12
     Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
gutlicht Moderator
10th Feb 2012
10
     Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
snaefell
10th Feb 2012
11
     Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.
11th Feb 2012
13
     Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot
11th Feb 2012
14
          Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
gutlicht Moderator
11th Feb 2012
15
               Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.
11th Feb 2012
16
                    Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
alpentourer Goldmitglied
11th Feb 2012
17
                         Reply message RE: Wintertauglichkeit von D200 und D300 im direkten Ve...
Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.
12th Feb 2012
18

Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D100/D200/D300 Thema #766 Vorheriges Thema | Nächstes Thema