nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising
thd44

Berlin, DE
3090 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie. Registriert seit 02nd Mar 2010
Sat 23-Mar-13 08:18 AM

War mal wieder am Hauptbahnhof. Dabei viel mir diese Perspektive, mit seiner Symbolik, und dem, wie ich finde, schönen Lichtspiel auf.

up or down

Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

MaRiJonas

Kaufbeuren, DE
3197 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 0

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography. Nikonian seit 11th Mar 2010
Sat 23-Mar-13 08:38 AM

Interessant, dass Leute, die nach oben fahren auch nach oben blicken und nicht gerade aus.

Schön gesehen.
Richard

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

thd44

Berlin, DE
3090 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 1

thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie. Registriert seit 02nd Mar 2010
Sat 23-Mar-13 09:12 AM

Nun, die Leute schauen halt immer einer potentiellen Gefahr entgegen. Ein Entwicklunghistorisches Verhalten. Wer weiß schon wo der nächste Säbelzahntiger lauert.
Danke Dir Richard.

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

Asgard

East Frisia, DE
54498 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 1

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Sat 23-Mar-13 12:23 PM

>Interessant, dass Leute, die nach oben fahren auch nach oben
>blicken und nicht gerade aus.
>

Sie könnten ja den Absprung verpassen

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

Asgard

East Frisia, DE
54498 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Sat 23-Mar-13 12:23 PM

Sehr schön gesehen

Gefällt.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

gutlicht

DE
5698 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 0

gutlicht Moderator Nikonian seit 04th Jun 2006
Sat 23-Mar-13 12:29 PM

Gut umgesetzt. Gefällt mir!

Könnte ein Foto aus den 20er Jahren sein, wie so manches an diese Zeit wieder zu erinnern scheint.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

thd44

Berlin, DE
3090 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#6. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 4

thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie. Registriert seit 02nd Mar 2010
Sun 24-Mar-13 07:33 AM

Danke Gerold

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

thd44

Berlin, DE
3090 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#7. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 5

thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie. Registriert seit 02nd Mar 2010
Sun 24-Mar-13 07:35 AM

Danke Gabriele.
Sehr Interessant was Du schreibst. Was ist es, was Dich an die 20er erinnert?

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

gutlicht

DE
5698 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#8. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 7

gutlicht Moderator Nikonian seit 04th Jun 2006
Sun 24-Mar-13 02:20 PM

Hi Thomas,

wenn man sich alte Fotos - oder auch Filme - von Berlin in den 20er Jahren anschaut, war die Stadt - zumindest im Innenstadtbereich (z.B. Friedrichstraße) - sehr dich bebaut und sehr voll. Und es herrschte Wohlstand in der City.

Im Laufe der letzten beiden Jahrzente wurde sehr viel in der City rekonstruiert. Die Bebauung ist zwar noch(!) nicht so dicht, aber es ist auch wieder voll. Und es werden immer mehr Luxuswohnungen gebaut, der Wohlstand zieht wieder ein.

Was mich an Deinem Bild an die 20er erinnert:
Dein Bild ist sehr dicht. Es gibt 3 Beförderungsmittel: Fahrstuhl, Rolltreppe und Bahn; Ich stelle mir vor, dass alle in verschiedene Richtungen fahren. Ist viel Bewegung drin, auch wenn man sie nicht sieht. Und der etwas harte, metallische Entwicklungsstil erinnert mich an diese Zeit.

Das sind die Gedanken, die mir zu Deinem Bild spontan eingefallen sind.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

thd44

Berlin, DE
3090 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#9. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 8

thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie. Registriert seit 02nd Mar 2010
Mon 25-Mar-13 08:45 AM

Danke Dir Gabriele.
Das Scheunentor war ganz weit offen.

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

gutlicht

DE
5698 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#10. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 9

gutlicht Moderator Nikonian seit 04th Jun 2006
Mon 25-Mar-13 04:23 PM

Hi Thomas,

hab mich mal an einem ähnlichen Motiv probiert. Wenn Du mal schauen magst:

http://www.nikonians.org/de/forums/dcboard.php?az=show_topic&forum=292&topic_id=1334&mesg_id=1334&page=

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

thd44

Berlin, DE
3090 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#11. "RE: up or down" | Als Antwort auf Antwort # 10

thd44 Awarded for his high knowledge in Street-Fotographie. Registriert seit 02nd Mar 2010
Mon 25-Mar-13 05:57 PM

Zwei sehr schöne Varianten.
Die weiche (#1) lässt mich nach Männern mit Zylinder und langen Bärten suchen - Frauen in hoch geschlossenen langen Kleidern und riesigen Hüten auf dem Kopf - und ein dickbäuchiger Polizist mit Pickelhaube geht neben "Kindermädchen" einen Kinderwagen schiebend vorüber.
Die harte (#2) holt mir "Metropolis" von Fritz Lang auf meinen internen Schirm.
Es ist wohl Stimmungsabhängig welche Variante ich bevorzugen würde. Im Augenblick tendiere ich zur #2
Unabhängig von der Tönung dachte ich ebenfalls an Escher und seine Wasserkaskaden.

Thomas

Mehr von mir gibt es hier und hier G+
Flickr

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.

The one eye of the photographer looks wide open through the viewfinder, the other, the closed, look into your own soul.
Henri Cartier-Bresson


Visit my Nikonians gallery.

G