nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising

Feldhasen fotografieren

charly999

Langenbrettach, DE
201 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
charly999 Registriert seit 30th Oct 2011
Tue 25-Jun-13 01:00 PM

Hallo,
konnte 2 Feldhasen beim Frühstück erwischen.
D700, Nikkor 70-200 mit 1,4 Konverter,
hab natürlich nicht an die D300 gedacht wegen dem Crop.
Was meint ihr, braucht man das neue 80-400 G oder mehr.
Der Abstand war ca. 35-40m

Klicken Sie auf das Bild um es in voller Größe zu eröffnen


Herzliche Grüße aus dem Unterland
KH

Visit my Nikonians gallery.

Asgard

East Frisia, DE
55092 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: Feldhasen fotografieren" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Tue 25-Jun-13 08:04 PM

Das ist natürlich schwer zu beurteilen...

Meine Frage wäre, wie oft nutzt du die Brennweite ?

Die Hasen hättest du auch nicht viel besser hinbekommen.

Zum anderen ist es so, es gibt immer ein Motiv wo die Brennweite zu kurz ist.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

Dieter_Wilhelm

Friedrichshafen, DE
6256 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: Feldhasen fotografieren" | Als Antwort auf Antwort # 0

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian seit 31st Jan 2008
Tue 25-Jun-13 10:15 PM

Schick.

Und um die Frage gleich richtig zu beantworten. 500mm könnten zu kurz sein. Die Kombi und die D300 endet dann auch nur bei ca. 420mm Ausschnitt. D300 und ein 500er

Wir haben halt im Bild 5-7% vom Hauptmotiv. Es sei, der Feldhase im erweiterten Lebensraum zu zeigen

Ist wirklich die Frage, was man zeigen will. Formatfüllend die Hasen und der Entfernung? Ganz großes Tele. 600er. Oder mehr.

Gruß Dieter

p.s. Bei meinem angestellten Raubtier ist das 85er manchmal zu lang....

MaRiJonas

Kaufbeuren, DE
3197 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: Feldhasen fotografieren" | Als Antwort auf Antwort # 0

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography. Nikonian seit 11th Mar 2010
Wed 26-Jun-13 08:44 AM

Hallo Karl-Heinz,

dies Bild wirkt genau wegen diesem Bildausschnitt so wunderbar.
Der scharfe Baum, der den Hasen Schutz bietet, die unscharfen weiten Wiesen.

Hättest Du nur die zwei Hasen abgebildet, dann würden mich z.B. die Grashalme vor dem linken Hasen stören ..., die Weite würde fehlen ...

Ein gutes Bild ist immer auch vom passenden Bildausschnitt abhängig. Du kannst Deine vorhandenen Objektive einfach passend Nutzen und Einsetzen. So bedarf der Umgebung halt mehr Aufmerksamkeit beim Gestalten und Fotografieren.

Ein schweres Supertele, dass Du dann nur mit Stativ etc. nutzen kannst, wird auch Dein Fotografieren sehr verändern. Willst Du das?

Gruß
Richard

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

Ineluki

Nürnberg, DE
4229 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: Feldhasen fotografieren" | Als Antwort auf Antwort # 0

Ineluki Goldmitglied Nikonian seit 03rd Aug 2011
Wed 26-Jun-13 09:45 AM | bearbeitet Wed 26-Jun-13 09:45 AM von Ineluki

Sicherlich hättest du mit dem 800er die Hasen formatfüllender ins Bild setzen können
Andererseits wäre das ein Bild geworden, wie es sie zu tausenden bereits gibt. Wie es halt berufsmäßige Tierfotografen machen, die viel Zeit haben.
Dir ist ein anderes Bild gelungen. Ein Bild, auf dem Hasen in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen sind. Beim großen Bild ist auch alles klar zu erkennen.

Dieter und Richard haben den Rest schon gesagt, den ich noch zu sagen gehabt hätte

Gruß
Egbert

www.allmondo.com

http://images.nikonians.org/galleries/showgallery.php/ppuser/401509/cat/500/

charly999

Langenbrettach, DE
201 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: Feldhasen fotografieren" | Als Antwort auf Antwort # 4

charly999 Registriert seit 30th Oct 2011
Thu 27-Jun-13 05:45 PM

Hallo Egbert, hallo zusammen,
danke für die guten Anregungen und Kommentare.
Es ist schon richtig, dass es hier so aus der Hand reichte.
Hätte ich die D300 genommen wär auch noch ein vernünftiger Ausschnitt entstanden. Mit einer längeren Brennweite wär auch ein Ausschnitt mit den Hasen im nassen Gras denkbar gewesen.
Das Argument mit dem Gewicht ist natürlich richtig, die jetzige Kombination ist schon schwer genug.
Hatte mir schon Wildaufnahmen bei den Tierfotografen angesehen,
die Objektive fangen dort bei 400 mm erst an.
Aber reizen tuts einen doch.

Herzliche Grüße aus dem Unterland
Karl- Heinz

Visit my Nikonians gallery.

mks210

Nürnberg, DE
139 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#6. "RE: Feldhasen fotografieren" | Als Antwort auf Antwort # 0

mks210 Silbermitglied Nikonian seit 22nd Jun 2012
Fri 12-Jul-13 08:53 PM

Das Bild ist toll so wie es ist. Gefällt mir sehr gut und auch ich möchte den Baum nicht missen.

Aber wenn schon näher ran, dann richtig: http://www.dpreview.com/news/2006/10/1/zeiss1700f4

Gruß!
Markus

-- Nachts, wenn alles schläft, dann teile ich heimlich durch null. --

Asgard

East Frisia, DE
55092 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#7. "RE: Feldhasen fotografieren" | Als Antwort auf Antwort # 6

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Fri 12-Jul-13 08:59 PM

Leider passt es an keine DSLR.

Einzelstück mit einem Gewicht von 260kg...

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

mks210

Nürnberg, DE
139 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#8. "RE: Feldhasen fotografieren" | Als Antwort auf Antwort # 7

mks210 Silbermitglied Nikonian seit 22nd Jun 2012
Fri 12-Jul-13 09:28 PM

Nun ja, beide Probleme ließen sich wohl lösen. Ganz im Gegensatz zu dem kleinen finanziellen Problem welches sich da stellt...

-- Nachts, wenn alles schläft, dann teile ich heimlich durch null. --

Asgard

East Frisia, DE
55092 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#9. "RE: Feldhasen fotografieren" | Als Antwort auf Antwort # 8

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Fri 12-Jul-13 09:55 PM

Stimmt, der Preis wird Gigantisch sein.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

G