Druck Ansicht dieses Beitrags Druckbare Anzeige Diesen Beitrag als Link zu einem Freund schicken Beitrag empfehlen
Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikkor Objektive Thema #1018
Beiträge eingerückt anzeigen

Betreff: "Wer nutzt noch manuelle Nikkore?" Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Mon 05-Sep-11 02:41 PM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
"Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"


Cadolzburg, DE
          

Im englischsprachigen Teil ist ein recht Interessanter Thread darüber!

Mich würde mal Interessieren ob die Nikonians Ihre alten Schätzchen alle gegen neues Gerät eingetauscht haben oder ob noch Jemand einem ganz besonders liebgewordenem Stück die Treue hält?
Und wenn ja wäre es schön wenn man erfahren könnte warum!

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Antworten zu diesem Thema
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Mon 05-Sep-11 06:17 PM
51141 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#1. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


East Frisia, DE
          

Ich habe keine manuellen Nikkore mehr. Alles umgesetzt.





Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Mon 05-Sep-11 06:37 PM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#2. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 1


Cadolzburg, DE
          

Hi Gerold
Ich glaube das haben die meisten getan! Obwohl ich's nicht ganz verstehe.
Ich nutze z.B. heute noch mein altes Nikkor P 4/500 weil für ein Afs4/500 einfach die Kohle fehlt!
Oder mein 2,8/105 Mikro Nikkor weil ich das kleine, lichtstarke und obendrein noch mit Super Abbildungsqualität ausgestattete Objektiv richtig gern mag! Schon wegen des feelings beim scharfstellen.

Bin gespannt ob noch jemand son Faible hat.
Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

simulacrum  Registered since 18th May 2010Mon 05-Sep-11 09:43 PM
313 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#3. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

Hallo Walter,

ich hab noch manuelle Objektive und Objektive, die ich vorwiegend manuell scharfstelle, nämlich im Makro-Bereich. Meine MF-Objektive würde ich ohne Not auch nicht verkaufen.

Im DSLR-Bereich ist Turbo angesagt (was für Action-Fotografie auch ein Segen ist), aber im spiegellosen Bereich ist es gerade in, alte Linsen-Schätze wieder flott zu machen. Das hat einen technischen Hintergrunde: durch das geringe Auflagemaß der Spiegellosen gibt es Adapter für alles.


Gruß
Verena


Visit my Nikonians gallery or my website.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

snaefell  Registered since 01st Jun 2009Mon 05-Sep-11 10:32 PM
1267 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#4. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Berlin, DE
          

Hallo,

>Mich würde mal Interessieren ob die Nikonians Ihre alten
>Schätzchen alle gegen neues Gerät eingetauscht haben oder ob
>noch Jemand einem ganz besonders liebgewordenem Stück die
>Treue hält?

Ja, da habe ich noch drei: Das 4/200 Makro, das 2,8/20 und das 35er Shift. Letzteres nutze ich aber eigentlich praktisch kaum noch.

Gruss

Christian

Visit
My photos from Iceland
my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Tue 06-Sep-11 04:44 PM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#5. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 4


Cadolzburg, DE
          

Hi Christian
Das 4/200 Mikro ist eine klasse Linse!
Warum nutzt Du das hift kaum noch? Wie ist eigentlich die Abbildungsqualität bei DX mit dem 35er Shift?

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

snaefell  Registered since 01st Jun 2009Tue 06-Sep-11 10:53 PM
1267 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#6. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 5


Berlin, DE
          

Hallo,

>Das 4/200 Mikro ist eine klasse Linse!

Allerdings. Und relativ leicht und kompakt.

>Warum nutzt Du das hift kaum noch? Wie ist eigentlich die
>Abbildungsqualität bei DX mit dem 35er Shift?

Das ist ein Missverständnis: Ich nutze das 35 Shift kaum noch.

Gruss

Christian

Visit
My photos from Iceland
my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

eyedent Goldmitglied  Nikonian since 03rd Jul 2010Wed 07-Sep-11 05:50 PM
194 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#7. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

Also ich habe noch die folgenden Schätzchen im Schrank:

3,5/20 / 2,0/24 / 1,2/50 / 2,8/55-Micro / 3,5/35-70 / 1,4/85

Muß aber gestehen, dass ich außer dem 85er, dem 50er und 55er
kaum noch die anderen regelmäßig benutze. Das hat natürlich
auch 'was mit Nostalgie zu tun, aber auf meinen alten Nikons
sollte schon noch was 'drauf sein. Denn Gehäuse, nur mit doofen
Plastikdeckeln, sehen nicht gut aus.

Grüße,
Johann

PS: Auf den meisten Fotos ist ohnehin zu viel drauf!

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography  Nikonian since 31st Jan 2008Sun 11-Sep-11 12:37 PM
5981 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#8. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Friedrichshafen, DE
          

Hi Walter!

Sodele, hatte im Urlaub natürlich auf dem Telefon die Nikonians-Mails bekommen und kannte den Topic...

Nun mein Beitrag dazu...

Hatte im Italienurlaub für die F3 das 24/2,8, das 35/2 und das 85/2 mit. Nebst den AF Nikkoren ohne "G"

Und hatte das 35/2 dem 35/1,8G vorgezogen, weil es problemlos auf Unendlich zu fokussieren ist. Prima für Abendstimmungen

Gruß Dieter

p.s. hatte vor zwei Jahren etwas Geld über und per Bucht das eine oder andere erstanden

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 30th Dec 2002Sun 11-Sep-11 06:05 PM
1030 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#9. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Roeschenz, CH
          

Nutze weiterhin folgende Linsen:

50 mm f/1.4 AI
28 mm f/2.8 AIS
200 mm f/4.0 AIS

Sowohl auf der F3, als auch auf der D300. Das 50er wegen der Freistellung (mein 17-55 f/2.8 beinhaltet zwar auch die 50 mm, aber nicht so klein, nicht mit Blende 1.4), das 28er als manuelle Standard-Brennweite an der D300, wenn es leicht und reisetauglich sein soll, und das 200er für alles, was weiter weg ist (naturgemäss).

Manuelle Linsen zu verkaufen halte ich für eingeschänkt sinnvoll, man kriegt zu wenig dafür, als dass es sich lohnen würde, gleichzeitig gehen sie vom herumliegen nicht wirklich kaputt, ich bin immer froh, wenn ich für spezielle Ideen / Vorstellungen doch wieder eines dieser kleinen Teile aus dem Fotoschrank holen kann.

Holger - Nikonian in Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Thu 29-Sep-11 02:40 PM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#10. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Wunstorf, DE
          


Alt ist oft besser als neu, deshalb nutze ich auch heute noch mein 40 Jahre "neues" 50mm 1.4, es hat eine unglaubliche Abbildleistung und dank der Lichtstärke hilft es mir im Bereich der Dämmerung sehr. Das bischen fummeln zur Einstellung der Entfernung.....geschenkt! Habe das Teil liebgewonnen und es bleibt im Einsatz!

Gruß,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

nikonfix  Registered since 16th May 2009Thu 07-Jun-12 12:01 PM
54 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#11. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Freystadt, DE
          

Ja, ich habe noch alle MF-Nikkore,

mein Lieblingsobjektiv ist das 1,4/85mm das ich an meinen D2´s & und
der D3 gerne nutze.

2,8 / 24
2,8 / 20

Nebenbei, gibt es Profis, die aufgrund der Verlässlichkeit und der
"Stromersparnis" bei Reportagen auf MF´s setzen:

z.B. Jan Grarup (noor images):

www.noorimages.com/photographers/jangrarup/

www.noorimages.com/.../jangrarup/about1/

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Guenther Silbermitglied  Nikonian since 13th Mar 2011Sun 15-Jul-12 12:15 PM
92 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#12. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 11
Sun 15-Jul-12 12:16 PM von Guenther

Wien, AT
          

Meine Nikkore sind alle mit AF, aber ich habe mir letztes Jahr erst das Voigtlaender 40 mm/F2 Ultron SL II zugelegt, das den Entfernungsmesser zwar anspricht, aber manuell scharf gestellt werden muss.

Und auf meiner Wunschliste stehen noch zwei Zeiss-Objektive (leider zu teuer). Da ich viel Landschafts- und Architekturaufnahmen mache, ist der Verzicht auf AF nicht zu schmerzhaft.

LG
G.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Sun 02-Sep-12 10:53 AM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#13. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Cadolzburg, DE
          

Ich nutze zur Zeit wieder verstärkt mein altes Nikkor P 4/500 ED!
An der D200 hatte ich oft blaue Farbsäume um unscharfe Konturen und desshalb lags ne Weile ungenutzt rum.
An der D300 ist mir dieses Phänomen bisher nicht aufgefallen!

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography  Nikonian since 31st Jan 2008Sun 02-Sep-12 03:15 PM
5981 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#14. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 13


Friedrichshafen, DE
          

Also Farbsäume hatte ich nicht...

Das Objektiv hatte ich ja auf dem Makroworkshop intensiv nutzen können Danke Walter nochmals!

Mir den NEFs aus der D200 in CNX2 entwickelt, prima Bilder!

Eins der Bilder hab ich 30*40 im Flur hängen...

Gruß Dieter

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Sun 02-Sep-12 03:46 PM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#15. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 14


Cadolzburg, DE
          

Hi Dieter,
Mir fällt grad ein, daß ich mit der D200 anfänglich nur jpeg's geschossen hab. Vielleicht lags daran? Werds jedenfalls mal mit Raw's und D200 testen.

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

zenza_700 Silbermitglied  Nikonian since 22nd Feb 2011Sun 11-Nov-12 01:01 PM
10 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#16. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


Männedorf, CH
          

Digital (D7000) nutze ich regelmässig mein Nikkor ED 500mm f 1:4.0 P. Das ist ein hervorragendes Objektv, auch mit 1.4 Telekoncerter. Da ich bei dieser Brennweite ohnehin ab stabilem Stativ fotografiere, fehlt VR nicht wirklich. Autofokus wäre schön, aber unglaublich teuer. Die manuelle Scharfstellung bei diesem Objektiv ist rasch und einfach. Im Makrobereich nutze ich regelmässig das Micro Nikkor 2.8/105mm.

Analog (Film, SW, Scanner Coolscan V ED) nutze ich meine übrigen alten Objektive immer noch regelmässig, vor allem für Scharzweiss. Es sind dies: 2.8/20mm, 2.8/24mm, 2.8/28mm, 2.0/35mm, 2.8/55mm Micro Nikkor, 4.0/200mm. Alles hervorragende Objektive, die ohne weiteres für einen A3-Print genügen (gute Bildbarbeitung vorausgesetzt).

Werner

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Sun 11-Nov-12 01:13 PM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#17. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 16


Cadolzburg, DE
          

Hallo Werner,
schade, daß die 500er mit Af so teuer sind! Fehlt mir sehr oft!
An meiner 300er macht sich das 500P richtig Super!
-Objektive, die ohne weiteres für einen A3-Print genügen (gute Bildbarbeitung vorausgesetzt).
Da hast Du vollkommen recht! Wann macht man schon mal Prints über 30x45?

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

tefff  Registered since 24th Feb 2013Sun 24-Feb-13 09:53 AM
4 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#18. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

Hallo zusammen,

ich bin neu hier. Früher (tm) habe ich viel fotografiert und daher noch eine kleine Nikonsammlung auf dem Schrank liegen. Nach einigen Jahren Fotopause drängt mich jetzt die beste Gattin von allen, endlich mal eine DSLR anzuschaffen (komisch, früher war das andersrum;) ). Was ich bräuchte, wäre ein Digitalgehäuse, mit welchem ich auch mit meinen teilweise speziellen MF-Objektiven (3.5/400, Makros, ..) noch gut zurechtkomme.

Ich habe recht viel gelesen, und da scheint ja einiges möglich zu sein. Ich habe aber noch einige spezielle Fragen, und hänge mich damit mal in diesen Thread.

Wie genau funktioniert das Abblenden mit AI(s) and DSLR-Gehäusen? Dass ich die Blende am Ring wählen muss ist mir klar, und das ist für mich auch die einzig sinnvolle Methode, aber bleibt die Blende selbst bis zum Auslösen noch auf, so dass die Kamera selbst das abblenden übernimmt (so wie das bei den alten Nikongehäusen der Fall war)? Die Artikel, die ich dazu gelesen habe, waren teilweise etwas ungenau.

Wie gut sind die Mattscheiben der DSLRs fürs manuelle Fokussieren geeignet? Im Einsteigersegment scheinen sie recht dunkel zu sein, aber sind sie ansonsten brauchbar und mit alten Kameras zu vergleichen (F3, F801s, ..)?

Funktioniert das TTL-Blitzen mit AIs-Objektiven an DSLRs wie gewohnt?


Ich habe mir überlegt, erstmal keine vollständige DSLR-Ausrüstung anzuschaffen, sondern ein brauchbares Gehäuse mit einem nicht zu teuren passenden Zoom für die Frau, und selbst dann mit meinen alten Objektiven zu arbeiten. Anwendungsbereich für mich wäre wohl hauptsächlich Makrofotografie in der Natur. Ob ich Vollformat brauche oder nicht habe ich noch keine Meinung, aber für meine alten Objektive wäre es sicher kein Problem. Wenn also jemand nen Tipp hätte, welches Gehäuse dafür besonders geeignet wäre, wäre das auch toll. Leider habe ich die komplette Entwicklung der Digitalfotografie verschlafen .

Vielen Dank schon einmal,
tefff

Ps: Bei den alten manuellen Kameras hatte ich keine Probleme, Gehäuse gebraucht zu kaufen. Wie sieht das bei den DSLRs aus, ist das da genauso unproblematisch (Die rasende Entwicklung der Sensoren ist dabei sicherlich ein Problem, das es früher nicht gab)?

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography  Nikonian since 31st Jan 2008Sun 24-Feb-13 11:34 AM
5981 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#19. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 18


Friedrichshafen, DE
          

Hallo erstmal hier!

Zuerst die gute Nachricht. Solang die Kamera einen Blendenring (AI-Ring um das Bajonett hat geht das so wie mit der F801s gewohnt. Blende an der Optik, und A und M geht. TTL Blitzen auch. Jedoch nur mit neuen Blitzen (die müssen iTTL können, normales TTL geht bei digital nicht.)

Die schlechte, dieses Feature haben die Profinikons (D200, D300 D300s und die Vollformater D600, D700, D3 & D4) und die kosten richtig Geld.

Die DX Modelle D7000 haben das Feature auch.

Mit einer DX Kamera ist Dein 3,5/400 dann ein 3,5/600 vom Bildauschnitt her...

So gesehen benötigst Du einen Body ab D7000 und einen passenden Blitz.
Und Akkus und Speicherkarten Und vielleicht ein DX 28-105 (18-70 oder weiter).

Manuell Scharfstellen. Nimm eine Vollformat. Das ist fast wie gehabt. Bei den DX Kameras ist das etwas weniger toll. Es geht. Die Kameras bestätigen gut die eingestellte Schärfe am Messpunkt. (1 bei F801, bei den aktuellen digitalen 55 Stück. )


Gruß Dieter

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Sun 24-Feb-13 12:00 PM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#20. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 18


Cadolzburg, DE
          

Hallo teff,
schön daß Du Dich hier meldest!
Ich selbst bin "Späteinsteiger" in die Digitalfotografie!
Desshalb hier einige Tipps:
Kameras gebraucht ab D300 funktioniert das manuelle Scharfstellen sehr gut! Nutze selbst das Nikkor 4/500 Ai-P mit Erfolg.
Wenn Du alte Makro-Schätzchen von Nikon hast (Ais2,8/55/Ais 2,8/105/Ais4/200) dann bist Du auch für Digital sehr gut gerüstet!
Selbst viele WW und Super-WW sind für die Digitalen noch erste Wahl wenn man lieber "selber dreht"(scharfstellt) und die Ais -WW haben auch noch sehr gute Tiefenschärfe Skalen! sehr gut sind Ais2,8/24(mit CRC) Ais2,8/28(mit CRC) 1,4 &2,0/35!
Wenn Du erstmal günstig einsteigen willst fang mit der D7000 an oder mit einer gebrauchten D300(s)!
Auf FX kannst dann mit wachsender Begeisterung umsteigen! Ist nähmlich trotzdem recht teuer (D600 ca 2000€)

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 24-Feb-13 12:21 PM
5126 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#21. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 18
Sun 24-Feb-13 12:32 PM von gucky

Werl, DE
          

Hallo Peter

Erstmal herzlich Willkommen bei den Nikonians.

Was vielleicht nicht uninteressant ist, wie ist Dein Preisrahmen, was kannst und willst Du locker machen?

In den einschlägigen Foren kannst Du eigentlich ohne Probleme kaufen,
die meisten geben lieber einen Kratzer zuviel als zuwenig an!
Ich habe fast meine gesammte Ausrüstung gebraucht im DSLR und Nikonian-Forum gebraucht gekauft und werde das auch weiterhin machen!

Die D300 (Semiprof) ist im Momment das beste Gebraucht-Angebot unter den DX-Kameras,(400-500€), die D7000(DX, Custumer) neu liegt so ca bei 740-840€. Unter den FX-Kameras macht die D700 (Prof,gebraucht 1100-1300€) knapp unter der D600 (neu 1600-2000€)fest.

Dies nur mal so als Orentierung!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

tefff  Registered since 24th Feb 2013Sun 24-Feb-13 02:30 PM
4 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#22. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 19
Sun 24-Feb-13 02:33 PM von tefff

DE
          

Hallo Dieter,

Danke für den Tipp. Dass es mit dem Scharfstellen unterschiede zwischen Vollformat und anderen gibt, leuchtet mir ein. Ich sollte wohl mal im Laden ansehen, wie groß der Unterschied ist und wie brauchbar die Sucher sind. Ansonsten sehen sowohl die 7000 als auch die 300 sehr brauchbar aus. Die Ausrüstung scheint fast besser als früher - serienmäßig Gitternetz z.B..

Die Folgekosten habe ich natürlich noch gar nicht richtig bedacht - Karten brauch ich ja auf jeden Fall. Ich wollte mir schon immer einen anständigen Makroblitz zulegen, mal sehen, was es da inzwischen so gibt. Am liebsten hätte ich dazu ja noch ein Standardzoom mit nicht so großer Spannweite, weil letztere der Bildualität ja üblicherweise nicht gerade nützt..

Viele Grüße,
tefff

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

tefff  Registered since 24th Feb 2013Sun 24-Feb-13 02:33 PM
4 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#23. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 20


DE
          

Hallo Walter,

danke für die Tipps. Ich habe in der Tat ein 200er-Makro, das ich auch weiter zu benutzen gedenke. Aber auch die alten FB-Normalobjektive und leichten Weitwinkel sind wahrscheinlich um Längen besser als das, was man an Zooms sonst so "dazu" bekommt.

Der Preisunterschied von DX zu FX ist wirklich happig - ich muss mir das wohl mal "in Echt" ansehen. Evtl. erlaubt mir ja ein Laden, mal was Manuelles dranzuschrauben..

Viele Grüße,
tefff

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

tefff  Registered since 24th Feb 2013Sun 24-Feb-13 02:36 PM
4 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#24. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 21
Sun 24-Feb-13 02:37 PM von tefff

DE
          

Hallo Burkhard,

die Preisfrage hab ich erstmal absichtlich offen gelassen, weil ich erst einmal sehen wollte, was ich idealerweise so anschaffen sollt .

Je mehr ich drüber nachdenke, desto eher kommt ein Gebrauchtkauf in Frage. Ich muss mal gucken, was ich sonst noch anschaffen müsste/wollte, evtl. kommt ja wirklich eine gebrauchte D700 in Frage. An sonsten klingt D300 für 400-500 ja auch wirklich nach einem guten Deal.

Viele Grüße,
tefff

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied  Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 24-Feb-13 03:22 PM
5126 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#25. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 24


Werl, DE
          

Hallo Peter

>Hallo Burkhard,
>
>die Preisfrage hab ich erstmal absichtlich offen gelassen,
>weil ich erst einmal sehen wollte, was ich idealerweise so
>anschaffen sollt .
>
>Je mehr ich drüber nachdenke, desto eher kommt ein
>Gebrauchtkauf in Frage. Ich muss mal gucken, was ich sonst
>noch anschaffen müsste/wollte, evtl. kommt ja wirklich eine
>gebrauchte D700 in Frage. An sonsten klingt D300 für 400-500
>ja auch wirklich nach einem guten Deal.

Wenn Du weniger Landschaft machst, ist das DX-Format durch die Brennweitenverlängerung eine Alternative.

Außer einem Blitz und Speicherkarten, ist da erstmal wenig sofortiger Bedarf und wenn Du Glück hast gibt´s oft noch Speicherkarte/n dabei.
Ok, ein Kartenleser macht Sinn, aber die gibt´s für kleines Geld auch neu!

Auch gibt´s Angebote mit Objektiv dazu.


--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

eyedent Goldmitglied  Nikonian since 03rd Jul 2010Mon 25-Feb-13 05:03 PM
194 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#26. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 0
Mon 25-Feb-13 05:27 PM von eyedent

DE
          

Hab' hier 'mal schnell die wichtigsten meiner alten Schätzchen aufgenommen:













Grüße,
Johann

PS: Auf den meisten Fotos ist ohnehin zu viel drauf!

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Nordic62  Registered since 19th Jan 2012Tue 26-Feb-13 04:23 AM
111 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#27. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 26


DE
          

Auch ich gestehe es

Folgende manuellen Nikkore sind noch immer im Einsatz:

24 / 2,0
28 / 2,8
2 Stück 50 / 1,8 Serie E
50 / 2,0
135 / 2,8
200 / 4,0
500 / 8,0
2 Stück 80-200 / 4,0

Ach ja, und natürlich mein heiss geliebtes
Carl Zeiss 50mm T* Planar 50mm 1:1,4

Und ein paar andere Fremdhersteller gesellen sich auch hin und wieder dazu.....

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Tue 26-Feb-13 01:25 PM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#28. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 26


Cadolzburg, DE
          

Hallo Johann,
Edle Schätzchen hast Du da in Deiner Sammlung!

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Fotofreund1964 Goldmitglied Awarded for his effort on German workshops.  Nikonian since 03rd Feb 2011Tue 26-Feb-13 01:27 PM
2011 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#29. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 27


Cadolzburg, DE
          

Hi Stefan,
arbeitest Du auch noch damit? Auch mit Deiner Digitalen?

Gruß aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Nordic62  Registered since 19th Jan 2012Tue 26-Feb-13 05:38 PM
111 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#30. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 28


DE
          


Hallo und guten Abend,

natürlich nutze ich diese Objektive mit folgenden Kameras:

DSLR:

Nikon D2x, D7000, D90, Fuji S2pro

Analog:

Nikon FM, FE, F3, F2, FTn

Ich habe sogar festgestellt, die Serie E machen an der D2X, D90 und der Fuji S2pro eine erstaunlich gute Figur.

Weniger "digitaltaugliche" manuelle Objektive habe ich bereits ausgemustert.

Ich bin immer noch der Fotograf (mein Beruf), der gerne alles selber in der Hand und unter Kontrolle hat. Einfach noch einer der alten Schule

Nicht das ich keine AF Objektive hätte, die sind natürlich auch reichlich vorhanden. Das Verhältnis beim Gebrauch liegt sicherlich bei 60-70 % MF, der Rest bei AF.

Beste Grüße

Stefan

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

eyedent Goldmitglied  Nikonian since 03rd Jul 2010Tue 26-Feb-13 06:08 PM
194 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#31. "RE: Wer nutzt noch manuelle Nikkore?"
Als Antwort auf Antwort # 28
Tue 26-Feb-13 06:09 PM von eyedent

DE
          

Danke Walter!

Und manchmal packt es mich, dann lade ich einen Tri-X in die F2 AS und genieße die manuelle Handhabung. Die anderen Modelle, einschließlich F3 und F4, benutze ich kaum noch.

Grüße,
Johann

PS: Auf den meisten Fotos ist ohnehin zu viel drauf!

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikkor Objektive Thema #1018 Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Mit der Nikonians Tour erfährst du mehr, was es heißt ein Nikonian zu sein Wiki / Fragen + Antworten / Hilfe Jetzt anhören! Radio für Fotografen im MP3 Format Finde alles über Nikon und die Welt der Fotografie - Schnell und Übersichtlich!

Copyright © Nikonians 2000, 2014
Alle Rechte vorbehalten

Nikonians®, NikoScope® und NikoniansAcademy™ sind Warenzeichen von Nikonians.org.
Nikon®, Nikonos® und Nikkor® sind registrierte Warenzeichen der Nikon Korporation.