Druck Ansicht dieses Beitrags Druckbare Anzeige Diesen Beitrag als Link zu einem Freund schicken Beitrag empfehlen
Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D600/D610/D700/D750/D800/D810 Thema #1169
Beiträge eingerückt anzeigen

Betreff: "D600 und verschmutzter Sensor" Vorheriges Thema | Nächstes Thema
odenthal Silbermitglied Nikonian since 21st Oct 2006Mon 18-Feb-13 02:57 PM
42 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
"D600 und verschmutzter Sensor"


Solingen, DE
          

Hallo,

ich überlege, meine D90 gegen eine D600 zu tauschen. Allerdings habe ich von vielen Problemen mit Sensor-Verschmutzungen bei der D600 gelesen. Im amerikanischen Nikonians-Forum gibt es einige Threads zu dem Thema. Was habt Ihr für Erfahrungen damit?

Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Antworten zu diesem Thema
gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Mon 18-Feb-13 05:48 PM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#1. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


Werl, DE
          

Hallo Wolfgang

>Hallo,
>
>ich überlege, meine D90 gegen eine D600 zu tauschen.
>Allerdings habe ich von vielen Problemen mit
>Sensor-Verschmutzungen bei der D600 gelesen. Im amerikanischen
>Nikonians-Forum gibt es einige Threads zu dem Thema. Was habt
>Ihr für Erfahrungen damit?
>
>Wolfgang

Schau mal diesen Thread an:
http://www.dslr-forum.de/showthread.php?p=10320226#post10320226

Wenn´s Probleme gibt kannst es nach Nikon schicken.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Mon 18-Feb-13 06:47 PM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#2. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


UM
          

Hallo Wolfgang,

einige sind betroffen andere nicht!
Meine D600 hatte die Verunreinigungen und das wurde auf Garantie behoben.

Würde mit Händler klären das Du eine richtig Neue bekommst wo man bereits die Sensorbox abgedichtet hat.

siehe:

http://forums.dpreview.com/forums/post/50354207

http://www.imaging-resource.com/news/2012/11/21/nikon-d600-dust-issue-demonstrated-in-new-time-lapse-video

best
hans

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Mon 18-Feb-13 07:14 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#3. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


East Frisia, DE
          

Ich denke auch, du kannst die D600 gefahrlos kaufen.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

odenthal Silbermitglied Nikonian since 21st Oct 2006Tue 19-Feb-13 12:15 PM
42 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#4. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 2


Solingen, DE
          

Vielen Dank für die Informationen,

die Idee, den Händler in die Pflicht zu nehmen, gefällt mir.

In einem US-Nikonians Thread fand ich noch die Information, dass D600s mit der Seien-# 305xxxx das Problem haben, das bei einer Serien-# 306xxxx behoben sein soll.

Gruß,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

blatgun Goldmitglied Nikonian since 03rd Oct 2007Fri 22-Feb-13 04:02 PM
591 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#5. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 3


Ollon VD, CH
          

Ja sicher jetzt ist auch diese Kinderkrankheit überwunden. Nikon hat sich ja jetzt sogar dazu überwinden können eine Kommunikation ins Internet zu setzen das klar anerkennt, dass es Probleme geben hat und wie man diesen begegnen kann! Endlich einen positiven Schritt zur Kundenbehandlung. Es war an der Zeit!
Pierre
Nikonian from Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

DigiNik  Registered since 01st Sep 2012Sat 30-Mar-13 10:44 AM
32 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#6. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


Düsseldorf, DE
          

Falls das Thema noch von Interesse ist...

Bei meiner D600 zeigten sich auch die unüblichen, starken Flecken. Von oben links zur Mitte (im Bild), dann abnehmend. Anfangs ab f8 oder kleiner. Auspusten half nicht, Nassreinigung mit Sensor-Swaps und entsprechender Flüssigkeit auch nicht.

Also bin ich zu Nikon Düsseldorf gefahren. Dort wurde der Sensor auf Garantie gereinigt, ich konnte darauf warten.

Ca. 500 Auslösungen später ging es wieder los, diesmal schon bei f 5.6 sichtbar. Also wieder zu Nikon, diesmal musste ich das Gehäuse da lassen. Knapp über zwei Wochen später konnte die Kamera wieder abholen. Diesmal wurden der Spiegelkasten und der Sensor gereinigt, ebenfalls auf Garantie.

Aktuell, nach zusätzlichen 2.000 Auslösungen, scheint das Problem behoben zu sein. Ausser dem normalen Staub nichts mehr. Bisher habe ich ein oder zwei mal ausgepustet, eine Nassreinigung war noch nicht nötig. Die "klebenden", dicken Flecken sind nicht wieder aufgetaucht.

Ich würde die Kamera trotzdem wieder kaufen, Probleme kann man mit jedem Modell haben. Nikon hat sich der Sache angenommen, ohne Versuch, mich abzuwimmeln und das Problem gelöst.

Gruß
Uwe

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Sat 30-Mar-13 11:01 AM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#7. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 6


East Frisia, DE
          

Das hört sich gut an

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Hans Ztz Silbermitglied Awarded for his outstandig Landscape Images.  Nikonian since 22nd Feb 2009Sun 31-Mar-13 10:48 AM
1105 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#8. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


Regensburg, DE
          

Auch meine D600 hat das Problem mit den Staub/Sensorflecken, aber diese etwas öftere Reinigung nehme ich bei dieser genialen Kamera in Kauf.
Bei den aktuellen soll das Problem wohl gelöst sein.

Hans (Bavaria/Germany)

Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

odenthal Silbermitglied Nikonian since 21st Oct 2006Tue 02-Apr-13 11:01 AM
42 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#9. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 6


Solingen, DE
          

Hallo Uwe,

welche Seriennummer hat denn Deine D600?

Gruß,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 30th Dec 2002Wed 03-Apr-13 06:01 AM
1042 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#10. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


Roeschenz, CH
          

Hatte das selbe Problem auf der D600, an Nikon geschickt, wurde zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Ich ziehe die D800 wegen des Handlings vor, von der Bildqualität her und dem Vorteil des kleineren Gehäuses (vor allem für die kleineren Hände meiner Frau) ist die D600 absolut grandios. Mit der Kamera kann man jedenfalls nichts falsch machen, und wenn die Flecken im Bild auftauchen: Nikon erledigt das.

Holger - Nikonian in Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Ineluki Goldmitglied Nikonian since 03rd Aug 2011Wed 03-Apr-13 06:06 AM
3195 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#11. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


Nürnberg, DE
          

Hallo Wolfgang,


laut Nikonrumors erledigt sich das Problem spätestetens bei etwa 3000 Auslösungen vn selbst. Bei einer neueren D600 ist das Problem nicht mehr bekannt.

Gruß
Egbert

www.allmondo.com

http://images.nikonians.org/galleries/showgallery.php/ppuser/401509/cat/500/

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

laopi  Registered since 13th Nov 2012Fri 05-Apr-13 12:58 PM
19 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#12. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

Bei meiner D600 hatte ich zum Glück nie grosse Probleme. War zwischendurch mal etwas mehr Staub. Dieser liess sich aber immer leicht mit dem Blasebalg entfernen. Jetzt bei ca. 4500 Auslösungen hatte ich letztes Wochenende mal 2 Staubkörner, die sich auch ausblasen liessen. Und das bei ca. 10 Obejektivwechseln während des Tages.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Mon 08-Apr-13 06:57 AM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#13. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


UM
          

Nikon ist nicht in der Lage das Problem zu lösen. Eine Reinigung des Spiegelkasten und Sensorglases wird zwar vom Service durchgeführt doch wenn man noch keine 3000 - 5000 Auslösungen durch hat taucht das Problem
erneut auf. Mittlerweile habe ich zweimal die Camera nach Nikon geschickt und seit 5 Tagen ist sie von der zweiten Reinigung zurück.
Nun 250 Auslösungen später habe ich erneut die Flecken links oben.
Das nenne ich nicht mehr Kundenservice wenn die warten das man bei angeblichen 5000 Auslösungen weniger damit zu schaffen hat.

Best
clickhans

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Mon 08-Apr-13 08:27 AM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#14. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 13


Werl, DE
          

Hallo Hans

>Nikon ist nicht in der Lage das Problem zu lösen. Eine
>Reinigung des Spiegelkasten und Sensorglases wird zwar vom
>Service durchgeführt doch wenn man noch keine 3000 - 5000
>Auslösungen durch hat taucht das Problem
>erneut auf. Mittlerweile habe ich zweimal die Camera nach
>Nikon geschickt und seit 5 Tagen ist sie von der zweiten
>Reinigung zurück.
>Nun 250 Auslösungen später habe ich erneut die Flecken links
>oben.
>Das nenne ich nicht mehr Kundenservice wenn die warten das man
>bei angeblichen 5000 Auslösungen weniger damit zu schaffen
>hat.

Ist denn bekannt, was dort im Rahmen der Reinigung gemacht wird?
Nimmt man den Spiegenkasten komplett raus oder wird die Reinigung im eingebauten Zustand durch geführt?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

DigiNik  Registered since 01st Sep 2012Mon 08-Apr-13 04:15 PM
32 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#15. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 13


Düsseldorf, DE
          

>Nikon ist nicht in der Lage das Problem zu lösen. Eine
>Reinigung des Spiegelkasten und Sensorglases wird zwar vom
>Service durchgeführt doch wenn man noch keine 3000 - 5000
>Auslösungen durch hat taucht das Problem
>erneut auf. Mittlerweile habe ich zweimal die Camera nach
>Nikon geschickt und seit 5 Tagen ist sie von der zweiten
>Reinigung zurück.
>Nun 250 Auslösungen später habe ich erneut die Flecken links
>oben.
>Das nenne ich nicht mehr Kundenservice wenn die warten das man
>bei angeblichen 5000 Auslösungen weniger damit zu schaffen
>hat.
>
>Best
>clickhans

Das ist natürlich blöd und ärgerlich. Allerdings gilt das auch nicht für jede Kamera. Meine wurde bei knapp 900 Auslösungen zum zweiten Mal bei Nikon gereinigt. Diesmal Sensor plus Spiegelkasten. Mittlerweile habe ich über 3000 Auslösungen und das Problem ist nicht wieder aufgetaucht. Gestern hatte ich zwar ein paar Staubflecken, aber "nur" die "normalen". Nach zwei Nassreinigungs-Vorgängen war der Sensor wieder sauber.

Trotzdem bin ich noch nicht zu 100% überzeugt, ob das Problem behoben ist, vor allem nach Deiner Erfahrung. Aber es sieht wenigstens schon mal so aus.

Gruß
Uwe

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

schwabe Silbermitglied Nikonian since 21st Nov 2012Tue 09-Apr-13 10:57 PM
279 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#16. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 15


DE
          

Ich war heute mal wieder bei Nikon in Düsseldorf. Nach ca. 4500 Auslösungen, 2. Reinigung war bei ca. 3500 Auslösungen, war wieder das "übliche Bild" zu sehen: Dutzende Spots mit Schwerpunkt oben links, aber auch andere, die ich mit dem Blasebalg nicht mehr wegbekommen habe.

Der Service war wie immer nett und unkompliziert und die Sache wurde sofort kostenfrei erledigt. Nach der Reinigung gab es zwar noch den Kommentar, dies sei nun doch eher ein normales Staub-Bild gewesen und nicht mehr konzentriert links oben (was ja so nicht war), aber nun gut.

Danach wieder das 28-300 aufgesetzt und direkt ein Testbild bei f/36 gemacht. Ergebnis: alles wieder sauber, bis auf ein größeres Objekt unten links, das vorher nicht da war, und einige wenige kleinere, ebenfalls neu. Nun also wieder Blasebalg (draußen an der "frischen Regenluft") probiert, leider nur mit dem Ergebnis, das nun drei weitere mittelgroße Objekte sichtbar sind und keines der andern verschwunden ist

Ich bin nicht sicher, was die Bewertung dieser Situation angeht. Ich denke, das 28-300 ist sicherlich eine ziemliche Luftpumpe. Ich könnte mir auch vorstellen, dass heute der Spiegelkasten nicht gereinigt wurde, sondern nur der Sensor. Somit könnte der Blasebalg dort vorhandenen Staub noch aufgewirbelt haben, etc. etc. Alles nur Vermutungen. Ich denke, ich muss mir langsam die Nassreinigungstechnik aneignen...


---
Scotty beam me up! There's no available light down here.
Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Tue 09-Apr-13 11:37 PM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#17. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 16


UM
          

Hallo Zusammen,

beim 2'ten Service wurde von Nikon ein B2 Category Reperatur durchgeführt,d.h. der Shutter Mechanismus wurde komplett ersetzt.

Hat leider nichts geändert. Alle guten Dinge sind 3, warte nun auf den
nächsten Nikon Versuch.

best
hans


  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Wed 10-Apr-13 08:32 AM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#18. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 16


Werl, DE
          

Hallo Nils

Klar "Luftpumpen" sind immer so eine Sache, aber ob die wirklich so viel Dreck einbringen mögen Andere entscheiden.
Und die Nassreinigung erspart viel Lauferrei, den das ist kein Hexenwerk und so schwer ist das nach ein wenig Übung nicht!

Generell gibt es zwei Methoden, a) mit den "Wischern" und Reinigungsflüssigkeit und b) mit dem Abziehlacken (z. B. Sensorfilm).

Letzere ist die Gründlichere, aber etwas zeitaufwendigere Methode.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

schwabe Silbermitglied Nikonian since 21st Nov 2012Wed 10-Apr-13 11:02 PM
279 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#19. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 16
Wed 10-Apr-13 11:11 PM von schwabe

DE
          

Korrektur: der Shutter-Count ist bei mir schon über 8000 gewesen vor der dritten Reinigung ("Image Number" im Exif). Mein Bilddatei-Counter war aber erst bei ca. 4500. Die Differenz ist einfach zu erklären durch einige Time-Lapses, die ich anfangs gemacht habe, denn diese erzeugen nur eine einzige MOV-Datei (Bilddatei-Counter +1), verbrauchen aber natürlich hunderte Auslösungen.

Update: habe nochmal 500 Shots per Time-Lapse hintereinander (also ohne Objektivwechsel) verschossen. Nun existieren wieder mehrere neue Spots. Tja, ein leidiges Thema...


---
Scotty beam me up! There's no available light down here.
Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Thu 11-Apr-13 06:23 AM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#20. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 19


UM
          

Hi Nils,

meine ist erneut zum Service, bin mal gespannt was nun... ein leidiges Dauerthema ist nicht akzeptabel ebenso wenig wie eine Reinigung alle 200 shutter actions. Siehe Beispiel, gerade mal 200 Bilder nach Rückkehr vom Service.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

schwabe Silbermitglied Nikonian since 21st Nov 2012Thu 11-Apr-13 09:05 AM
279 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#21. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 18


DE
          

Hallo Burkhard,

welches Produkt verwendest denn du persönlich zum nassreinigen?

Gruß
Nils


---
Scotty beam me up! There's no available light down here.
Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

schwabe Silbermitglied Nikonian since 21st Nov 2012Thu 11-Apr-13 09:05 AM
279 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#22. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 20


DE
          

Ich drücke dir die Daumen, dass es dann besser wird!


---
Scotty beam me up! There's no available light down here.
Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Thu 11-Apr-13 09:53 AM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#23. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 21


Werl, DE
          

Hallo Nils

>Hallo Burkhard,
>
>welches Produkt verwendest denn du persönlich zum
>nassreinigen?

Zur Zeit, den Sensor Film, http://www.sensor-film.com/
aber ich werde mir auch noch diese Feuchtreinigung besorgen
Also so etwas Ähnliches:

http://www.fotobrenner.de/default.asp?UIDASP=201304111047179578216222721857&ARTNR=340020&UG=646&Anzahl=37&Anf=1&Ende=10&SON=5&UE=14,55,646&MENPRO=3&ES=

Das gibt es auch zum selber anfeuchten mit einzelner Reinigungsflüssigkeit die man auftropft.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Norman13  Registered since 21st Apr 2013Mon 22-Apr-13 04:46 PM
193 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#24. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 6


Riga, LV
          

Haben Sie Ihren D600 in Europa gekauft?
Vielleicht ist es nur eine amerikanische Krankheit.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Sun 05-May-13 07:56 AM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#25. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 22


UM
          

Nach Rückkehr der Camera vom 3'ten Service sah alles gut aus bis auf einige kleine Flecken auf dem Spiegel, die sehen aus wie klarer Kleber und sind ECLIPSE resistent. Das hatte ich vorher nicht im Sucher?

Der erneute Service war nur so lang gut wie eine Eintagsfliege alt wird, der Dreck fliegt nach einigen Auslösungen wieder vor links oben startend über das Sensorglas. Habe Nikon erneut angerufen und warte langsam genervt auf den 4 Nikon Versuch, das Übel endlich abzustellen. Mittlerweile bereue ich jemals die Kamera gekauft zu haben. Die habe ich ja kaum noch in den Händen!

Best
Clickhans

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 05-May-13 08:50 AM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#26. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 25


Werl, DE
          

Hallo Hans

>Nach Rückkehr der Camera vom 3'ten Service sah alles gut aus
>bis auf einige kleine Flecken auf dem Spiegel, die sehen aus
>wie klarer Kleber und sind ECLIPSE resistent. Das hatte ich
>vorher nicht im Sucher?
>
>Der erneute Service war nur so lang gut wie eine Eintagsfliege
>alt wird, der Dreck fliegt nach einigen Auslösungen wieder vor
>links oben startend über das Sensorglas. Habe Nikon erneut
>angerufen und warte langsam genervt auf den 4 Nikon Versuch,
>das Übel endlich abzustellen. Mittlerweile bereue ich jemals
>die Kamera gekauft zu haben. Die habe ich ja kaum noch in den
>Händen!

So langsam ist aber wirklich gut!

Vielleicht solltest Du auf eine neue Kamera bestehen (denn soweit ich das mitbekommen habe), ist nur eine bestimmte Produktionsspanne betroffen.

Denn durch diese Vorfälle ist nun doch die Gebrauchsfähigkeit deutlich eingeschrängt!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Sun 05-May-13 04:06 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#27. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 25


East Frisia, DE
          

Ist ein Umtausch gegen Neugerät möglich ?

So macht es ja kein Spaß.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 05-May-13 04:55 PM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#28. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 27


Werl, DE
          

Hallo Gerold

>Ist ein Umtausch gegen Neugerät möglich ?
>
>So macht es ja kein Spaß.
>

Kommt auf die amerikanischen Gewährleistungs und Garantieregeln an, aber ich glaube die sind etwas besser als bei uns.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Sun 05-May-13 09:04 PM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#29. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 28


UM
          

Gerold, Burkhard

kein Spass trifft es nicht mal ganz genau, das ist schon richtig Geschäftsschädigend! Bilder sind wenn überhaupt nur im Postkartenformat druckbar, grössere Ausdrucke zeigen schnell das ganze Ausmaß und sind daher Müll. Einige der Fotos sind nicht wiederholbar und was mache ich mit einer Camera der ich nicht trauen kann???
Werde am Montag mal hören wie die sich das bei Nikon weiter vorstellen.

Gruss
hans


  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Mon 06-May-13 12:34 PM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#30. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 29


Werl, DE
          

Hallo Hans

>Gerold, Burkhard
>
>kein Spass trifft es nicht mal ganz genau, das ist schon
>richtig Geschäftsschädigend! Bilder sind wenn überhaupt nur im
>Postkartenformat druckbar, grössere Ausdrucke zeigen schnell
>das ganze Ausmaß und sind daher Müll. Einige der Fotos sind
>nicht wiederholbar und was mache ich mit einer Camera der ich
>nicht trauen kann???

Abgeben und eine andere Kamera verlangen!

>Werde am Montag mal hören wie die sich das bei Nikon weiter
>vorstellen.

Im deutschen Recht gibt es ja die "Wandlung", wie das dort ist weiß ich nicht, aber ein Tausch sollte doch möglich sein.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

blatgun Goldmitglied Nikonian since 03rd Oct 2007Fri 10-May-13 07:56 PM
591 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#31. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 30


Ollon VD, CH
          

Ja so langsam merkt Ihr auch endlich was für eine traurige Strategie Nikon anwendet. In den letzten Jahreszahlen schlägt es sich klar und eindeutig nieder: -28% weniger Gewinn. Ob Sie es endlich merken, dass man so nicht mit den Kunden umgehen kann? Wenn sie es nicht einsehen wollen werden sie noch mehr bestraft werden. Es sind schon andere schneller als gewollt vom Markt verschwunden.
Das wäre echt traurig, nur so lausig wie sie jetzt arbeiten kann es nicht lange weiter gehen. Gewisse hier glauben immer noch wir wären auf der besseren Seiten mit Nikon, leider sind das nur noch alte Träume. Fehler begehen kann jeder, nur wenn man aber nicht im Stande ist sie zu anerkennen, dann ist man nicht mehr, weder glaubwürdig, noch vertrauenswürdig.
Nur wenn man immer alles verschönern will, wie es hier geschieht, so hat auch Nikon kein Ansporn etwas in richtige Wege zu leiten und wieder anständig zu werden. A bon entendeur, salut.
Pierre
Nikonian from Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Fri 10-May-13 08:19 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#32. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 31


East Frisia, DE
          

Ich sehe es nicht ganz so negative.

Manchmal dauert es, bis es oben ankommt....

Bin seit 30 Jahren BMW-Fahrer und auch dort gibt es etliches zu erzählen...

Will nichts beschönigen, aber die Wege sind manchmal halt lang.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Fri 10-May-13 08:52 PM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#33. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


UM
          

Burkard, Pierre, Gerold,

danke für die Kommentare, meine D600 ist im 4'ten Service now und heute hat Nikon versprochen sich der Sache anzunehmen. Bin da zwar nun skeptisch aber mal sehen was daraus wird...

Siehe auch:

http://www.nikonians.org/forums/dcboard.php?az=show_topic&forum=435&topic_id=5200&mesg_id=5200&page=

Best
chlickhans

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Fri 10-May-13 08:57 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#34. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 33


East Frisia, DE
          

Ich hoffe alles wird gut

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 11-May-13 07:20 AM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#35. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 33


Werl, DE
          

Hallo Hans

>Burkard, Pierre, Gerold,
>
>danke für die Kommentare, meine D600 ist im 4'ten Service now
>und heute hat Nikon versprochen sich der Sache anzunehmen. Bin
>da zwar nun skeptisch aber mal sehen was daraus wird...
>
>Siehe auch:
>
>http://www.nikonians.org/forums/dcboard.php?az=show_topic&forum=435&topic_id=5200&mesg_id=5200&page=

Klar, aber so langsam würde ich auf meiner letzen Meinung (an Deiner Stelle) bestehen und eine andere Kamera fordern!

Wie sind denn die Garantiegepflogenenheiten in den Staaten?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

blatgun Goldmitglied Nikonian since 03rd Oct 2007Sat 11-May-13 02:11 PM
591 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#36. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 35


Ollon VD, CH
          

Ja unbedingt absolut beharrlich bleiben, denn was hier geschah ist doch wirklich des guten zu viel.
Pierre
Nikonian from Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Sun 12-May-13 01:37 AM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#37. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 35


UM
          

Burkhard, Gerold, Pierre,

habe bei den Mitarbeitern auf Austausch beharrt und es ist auch so dokumentiert, doch der Service von Nikon hat laut deren Auskunft die Entscheidungsgewalt. Bin mal gespannt was die nun entscheiden.

Mit besten Grüssen

Hans

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Sun 12-May-13 04:33 PM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#38. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 37


Werl, DE
          

>Burkhard, Gerold, Pierre,
>
>habe bei den Mitarbeitern auf Austausch beharrt und es ist
>auch so dokumentiert, doch der Service von Nikon hat laut
>deren Auskunft die Entscheidungsgewalt. Bin mal gespannt was
>die nun entscheiden.
>
>Mit besten Grüssen
>
>Hans

Dann wird´s ja hoffentlich was!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Sun 12-May-13 07:16 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#39. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 37


East Frisia, DE
          

Ich drück dir die Daumen

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Wed 15-May-13 05:23 AM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#40. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0
Wed 15-May-13 08:18 AM von clickhans

UM
          

Update:
D600 beim 4. Serviceversuch. Nikon hat angerufen und nun Geld zurück angeboten. Kaufvertrag und Zubehör ist unterwegs nach Nikon. Immerhin erleichtert es die Frustration mit Nikon, aber trotzdem bleibt ein bittere Restgeschmack sowie der Restschaden (Verlust von unbrauchbaren Bildern und stundenlanges Aufarbeiten von einigen die so zum Teil zu retten waren (mehr als 8x10 inches aber sind nicht drin!)und auch das Rumfahren für Nikon zum nächsten UPS hub (insgesamt 100km)zum abliefern der Camera. Warte nun mal auf den Scheck....

Doch was nun?
2 Monate alte brandneue 50mm 1.4 liegt im Schrank und soll ja nicht verstauben!
Muss mich mal schlau machen, welche Seriennummern der D600 garantiert nicht von dem Problem betroffen sind, denn die Bilder ohne Ölflecken fand ich immer klasse, die low light Kapazität und ISO qualität superb.

Oder doch auf die D800 gehen? Oder doch verzichten auf full frame, verkauf der 3 full frame Objective und mit D7100 liebäugeln, aber bei 1600 iso ist dann Schluss?

Oder alles weg und mit Canon full frame tanzen gehen.

Gruss
hans





  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Wed 15-May-13 02:45 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#41. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 40


East Frisia, DE
          

Ich würde mir die D600 nochmals kaufen.

Das Problem scheint behoben zu sein. Die Wahrscheinlichkeit,

dass du nochmals so ein Problem-Kamera bekommst,

ist so gut wie ausgeschlossen.


Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Wed 15-May-13 04:56 PM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#42. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 40


Werl, DE
          

Hallo Hans

Wenn Du mit der D600 zufrieden warst, dann kannst Du Dir eine neue kaufen, die neueren Seriennummeren scheine keine Probleme mehr zu haben und eine Wechsel zu FX ist nur dann sinnvoll wenn Dir Brennweitenverlängerung nicht fehlt.

Und Kameras anderer Hersteller machen auch nur Fotos!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Sat 18-May-13 04:05 AM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#43. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


UM
          

Danke für Euren Input hier Gerold und Burkhard,

bin am rumschauen, die D600 gibt es nun schon neu ab $1769 und als refurbished für um $1599, letzteres kann aber das gleiche Problem zeigen.

best
hans




  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Sat 18-May-13 10:41 AM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#44. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 43


East Frisia, DE
          

Wenn, dann nur eine Neue.

Sonst ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du das gleiche Problem wieder hast.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Sat 18-May-13 03:39 PM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#45. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 43


Werl, DE
          

Hallo Hans

>Danke für Euren Input hier Gerold und Burkhard,
>
>bin am rumschauen, die D600 gibt es nun schon neu ab $1769 und
>als refurbished für um $1599, letzteres kann aber das gleiche
>Problem zeigen.

Bitte schön, kein Thema

Ich sehe das wie Gerold: Neu, oder garnicht!

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

blatgun Goldmitglied Nikonian since 03rd Oct 2007Sat 18-May-13 05:51 PM
591 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#46. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 40


Ollon VD, CH
          

Ja das ist haargenau die Reaktion der so traurig behandelten Kunden. Da bist Du Hans ganz bestimmt nur einer von hunderten siehe eher tausenden, und davon sind viele zur Tat gegangen. Das ist genau was ich seit Monaten, seitdem Nikon so lausig Informiert und mit Schweigen glaubt die Probleme aus der Welt zu schaffen, sage. Diese Kunden werden sicher NIE mehr zurückkehren. Nochmals das nennt man konkret Selbstmord und ist absolut unverständlich für ein Unternehmen das sich Qualitätsbewusst und Kunden-bezogen schimpft (leider nur auf dem Papier!).
Pierre
Nikonian from Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Sun 19-May-13 01:28 AM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#47. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 46


UM
          

Hi Pierre,

es scheint sich aber was zu tun bei Nikon US. Das Costco Warenhaus (ähnlich Metro) hat eine ganze Lieferung D600 zurückgeschickt und auf den englischen Seiten kannst Du lesen das eine D600 Ölflecken Petition an Nikon geschicht wurde, unterzeichnet von 1000m mal. Da reden mnache schon vom einem neuen "Ford Problem", einmal gekauft, reingefallen und 30 jahre später immer noch eine "bloß kein Ford" Einstellung. Hoffe für Nikon das deren Image nicht auch so absackt.

best
Hans

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

blatgun Goldmitglied Nikonian since 03rd Oct 2007Sun 19-May-13 05:27 PM
591 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#48. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 47
Sun 19-May-13 05:57 PM von blatgun

Ollon VD, CH
          

Ja das habe ich auch gesehen. Ich kenne Costco, bin gleich am Freitag aus Florida zurückgekommen. Nach meiner Meinung sind sie mit ihrer steifen und arroganten Art- und Weise auf dem besten Weg dazu. Was früher genau umgekehrt war, haben sie sich jetzt selbst gesät! Schade denn technisch und wenn die Fertigung ebenfalls stimmt, ist Nikon immer noch Spitze, nur nützt das nicht viel wenn man kein Vertrauen mehr haben kann und immer öfter die gekauften Artikel auf längere Zeit gar nicht nutzen kann! Für mich ist klar, ich kaufe nichts mehr bevor eine gewisse Gnadenfrist vorüber ist und die Fehler und andere Ungereimtheiten aufgetaucht sind und wenn möglich ausgemerzt wurden. Spontankäufe werde ich für immer unterlassen. Ich bin bestimmt n icht der einzige der so reagiert und handelt, denn genau das kommt nach meiner Sicht, aus den Jahreszahlen zum Ausdruck: harziger Verlauf der Absätze. So dumm wie Nikon seine Kunden einschätzt sind sie eben nicht!
Pierre
Nikonian from Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

blatgun Goldmitglied Nikonian since 03rd Oct 2007Sun 19-May-13 06:04 PM
591 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#49. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 48


Ollon VD, CH
          

Ich sehe für Nikon in diesem traurigen Fall nur Eine klare Haltung und Handlung. Eine klare Anerkennung des groben Fehlers und die Einstellung der D600 und sie durch eine neue Ausgabe, die da D601 heissen könnte, zu ersetzen. Nur so kann das verbreitete Missgefühl und die allgemeine Verunsicherung klar und eindeutig aus der "Welt" (Dorf), geschafft werden und den Namen Nikon wieder von all diesen Misstönen säubern!
Pierre
Nikonian from Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

schwabe Silbermitglied Nikonian since 21st Nov 2012Wed 05-Jun-13 08:02 PM
279 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#50. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

Ich habe gerade mal wieder eines dieser "Staubbilder" in den Himmel geschossen und anschließend den Nik 'Pro Contrast' Filter in der Voreinstellung 'Auto Enhance' darauf angewendet. Das Ergebnis ist weit drastischer als die normale Ansicht eines solchen Bildes, da nun wirklich jedes Staubkorn deutlich herauskommt und außerdem offensichtlich der Bereich der größten Konzentration durch diesen Auto Enhancer Algorithmus auch noch farblich hervorgehoben wird. Hierdurch sieht man nun auf einen Blick, was auch immer berichtet wird: eine Konzentration links und vor allem links oben.

Mein Shutter-Counter ist bei 9759 und die Kamera hat drei Reinigungen beim Nikon-Service hinter sich, die letzte vor etwa 1500 Auslösungen. In diesem Zeitraum ca. 10 mal Objektivwechsel.



---
Scotty beam me up! There's no available light down here.
Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Wed 05-Jun-13 08:55 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#51. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 50


East Frisia, DE
          

Wie habt ihr denn die Staub-Sensor-Reiningung eingestellt ?

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

schwabe Silbermitglied Nikonian since 21st Nov 2012Wed 05-Jun-13 09:58 PM
279 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#52. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 51


DE
          

"Clean at startup & shutdown".


---
Scotty beam me up! There's no available light down here.
Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

clickhans  Registered since 10th Jul 2012Thu 06-Jun-13 02:25 AM
1161 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#53. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 50


UM
          

Beileid, das kommt mir sehr bekannt vor! Das hat nichts mit Wechsel der Objective zu tun. Peinlich wenn man da einen Ausdruck in Postergrösse abliefern muss.
Ich habe mal 5 Stunden an einem Bild gesessen um das Gröbste an Flecken zu entfernen. Glaube auch nicht, dass nach 10 000 Auslösungen Schluss damit ist.

Ich habe mich noch nicht getraut eine Neue zu bestellen. Warte da doch lieber mal auf die D600s oder ähnlich.

Best
hans


  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gucky Silbermitglied Nikonian since 23rd Sep 2010Thu 06-Jun-13 07:20 AM
5287 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#54. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 53


Werl, DE
          

Hallo Hans

>Beileid, das kommt mir sehr bekannt vor! Das hat nichts mit
>Wechsel der Objective zu tun. Peinlich wenn man da einen
>Ausdruck in Postergrösse abliefern muss.
>Ich habe mal 5 Stunden an einem Bild gesessen um das Gröbste
>an Flecken zu entfernen. Glaube auch nicht, dass nach 10 000
>Auslösungen Schluss damit ist.
>
>Ich habe mich noch nicht getraut eine Neue zu bestellen. Warte
>da doch lieber mal auf die D600s oder ähnlich.

Eine Bekannte hat sich jetzt eine D600 gekauft, ich halte Euch auch dem Laufenden.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

DigiNik  Registered since 01st Sep 2012Thu 06-Jun-13 01:41 PM
32 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#55. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 50


Düsseldorf, DE
          

>Ich habe gerade mal wieder eines dieser
>"Staubbilder" in den Himmel geschossen und
>anschließend den Nik 'Pro Contrast' Filter in der
>Voreinstellung 'Auto Enhance' darauf angewendet. Das Ergebnis
>ist weit drastischer als die normale Ansicht eines solchen
>Bildes, da nun wirklich jedes Staubkorn deutlich herauskommt
>und außerdem offensichtlich der Bereich der größten
>Konzentration durch diesen Auto Enhancer Algorithmus auch noch
>farblich hervorgehoben wird. Hierdurch sieht man nun auf einen
>Blick, was auch immer berichtet wird: eine Konzentration links
>und vor allem links oben.
>
>Mein Shutter-Counter ist bei 9759 und die Kamera hat drei
>Reinigungen beim Nikon-Service hinter sich, die letzte vor
>etwa 1500 Auslösungen. In diesem Zeitraum ca. 10 mal
>Objektivwechsel.
>

Was die Anordnung der Flecken angeht, sah es bei mir genauso aus. Eine solch große Anzahl hatte ich allerdings nicht. Seit der 2. Reinigung des Sensors plus Spiegelkasten ist Ruhe. Jetzt habe ich nur das "gewohnte" Verhalten wie früher bei der D90. Das bekomme ich also mit auspusten oder Naßreinigung weg. Die Flecken zuvor, so wie bei Dir abgebildet, habe ich nicht mit einer Nassreinigung beseitigt bekommen.

Kannst Du da nicht eine Wandlung einfordern? Scheint ja eine unendliche Geschichte zu werden...

Merkwürdig, dass Nikon das offensichtlich immer noch nicht im Griff hat


Gruß
Uwe

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

schwabe Silbermitglied Nikonian since 21st Nov 2012Thu 06-Jun-13 09:12 PM
279 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#56. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 55


DE
          

Hallo Uwe,

ich war heute wieder mal beim Nikon-Service und habe dort auch das Bild gezeigt. Ich musste nicht mehr viel argumentieren: der freundliche Service-Mitarbeiter hat gleich bestätigt, dass dies das typische Bild sei und er hat die Kamera da behalten und mir gesagt, dass sie dieses Mal am Shutter-Mechanismus etwas austauschen würden. Dauert allerdings nun auch 8-10 Werktage. Danach werde dann aber alles in Ordnung sein.

Ich bin also gespannt auf das Ergebnis und vor allem dessen Nachhaltigkeit und werde natürlich dann hier darüber berichten.

Gruß
Nils


---
Scotty beam me up! There's no available light down here.
Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Thu 06-Jun-13 10:37 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#57. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 56


East Frisia, DE
          

Das hört sich doch gut an.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

DigiNik  Registered since 01st Sep 2012Fri 07-Jun-13 05:08 PM
32 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#58. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 56


Düsseldorf, DE
          

Hallo Nils,

ja, dass hört sich wirklich gut an. Im NF-F haben auch einige berichtet, dass der komplette Verschluss getauscht wurde. Insgesamt weiss ich von drei Varianten, Sensor gereinigt, Sensor und Speigelkasten gereinigt (wie bei mir) und Deine Variante bis einschl. Austausch des Verschlusses.
Schon merkwürdig, das da unterschiedliche Methoden zum Erfolg führen.

Ich drücke Dir die Daumen, dass dann endlich alles okay ist und Du die Kamera richtig genießen kannst

Gruß
Uwe

>Hallo Uwe,
>
>ich war heute wieder mal beim Nikon-Service und habe dort auch
>das Bild gezeigt. Ich musste nicht mehr viel argumentieren:
>der freundliche Service-Mitarbeiter hat gleich bestätigt, dass
>dies das typische Bild sei und er hat die Kamera da behalten
>und mir gesagt, dass sie dieses Mal am Shutter-Mechanismus
>etwas austauschen würden. Dauert allerdings nun auch 8-10
>Werktage. Danach werde dann aber alles in Ordnung sein.
>
>Ich bin also gespannt auf das Ergebnis und vor allem dessen
>Nachhaltigkeit und werde natürlich dann hier darüber
>berichten.
>
>Gruß
>Nils
>


Gruß
Uwe

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

odenthal Silbermitglied Nikonian since 21st Oct 2006Fri 07-Jun-13 05:23 PM
42 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#59. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 56


Solingen, DE
          

Hallo Nils,

ich hoffe, dass Du beim nächsten NRW-Treffen von einem vollen Erfolg des Nikon-Service berichten kannst.


Gruß,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Moldmaker  Registered since 24th Mar 2013Sat 08-Jun-13 08:33 PM
11 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#60. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 56


Düsseldorf, DE
          

Hallo Nils.

danke für Deinen Bericht. Mein Exemplar scheint zwar kein sehr schwerer Fall zu sein; trotzdem habe ich meine D600 neulich ebenfalls zum Reinigen zum Nikon-Service gebracht. Ich hatte 2200 Auslösungen auf der Uhr und konnte erstmals die Flecken sehen.

Ich habe mich zunächst gegen die Reparatur und für eine Reinigung entschieden. Danach war der Sensor sauber.

Mittlerweile bin ich bei 3400 Auslösungen und sehe bei "normalen" Fotos immer noch keine Flecken; nur bei Testaufnahmen bei Blende 32 kann ich wieder Flecken (wie üblich im linken oberen Bereich) sehen, die aber z.B. bei Blende 11 oder größer unsichtbar bleiben.

Sollte es sich schnell wieder verschlimmern, erwäge ich ebenfalls den "Austausch eines Teiles am Verschlußmechanismus", wie mir der freundliche Nikon-Mann die Reparatur etwas nebulös erklärte.

Deshalb würde ich mich über Deine Rückmeldung sehr freuen!

--

Mm.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

schwabe Silbermitglied Nikonian since 21st Nov 2012Tue 18-Jun-13 05:04 PM
279 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#61. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 56


DE
          

Die Kamera ist zurück!

"Intensive Reinigung des Spiegelkastens, der Schwingspiegelmechanik und des Sensorbereiches. ... Als vorbeugende Maßnahme erfolgte der Austausch der Verschlusseinheit".

Das erste Testbild mit f/36 auf eine helle Fläche sieht auch in der 1:1 Vergrößerung clean aus:



Ich habe dieses gleiche Bild noch einmal durch den 'Pro Contrast' / Auto Enhance geschickt. Nicht erschrecken: dieser verstärkt auch die leichten Randabschattungen sehr stark bis hin zu dunklen Flächen in den Ecken - das ist aber kein Staub. Man kann nun aber doch einige Staubpartikel erkennen, die man nachträglich bei genauem Hinsehen dann auch im Original ausmachen kann. So what...



Entscheidend ist für mich nun die weitere Entwicklung in der nächsten Zeit.


---
Scotty beam me up! There's no available light down here.
Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Tue 18-Jun-13 05:07 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#62. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 61


East Frisia, DE
          

Erstmal sieht es gut aus. Schau'n wir mal was passiert.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Moldmaker  Registered since 24th Mar 2013Tue 18-Jun-13 05:08 PM
11 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#63. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 61
Tue 18-Jun-13 05:09 PM von Moldmaker

Düsseldorf, DE
          

Mit Bezug auf Deine Signatur:
Good luck, captain!

Hört sich gut an. Bitte halte uns auf dem laufenden, ja?

--

Mm.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

schwabe Silbermitglied Nikonian since 21st Nov 2012Wed 19-Jun-13 08:23 PM
279 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#64. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 61


DE
          

Ich war nun doch neugierig und habe mal gleich 800 Shutter Auslösungen durch ein Time Lapse verschossen (also in einem Rutsch mit jeweils 10s Abstand ohne Objektivwechsel und ohne zu zoomen) und direkt danach dann wieder eine f/36 Aufnahme gemacht. Die obere ist das (auf 1800 Pixel reduzierte) Original, die untere ist wieder mit 'Pro Contrast' verstärkt.





---
Scotty beam me up! There's no available light down here.
Visit my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Wed 19-Jun-13 08:35 PM
52176 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#65. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 64


East Frisia, DE
          

Ja,Ja, die Neugierde

Sieht gut aus

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Moldmaker  Registered since 24th Mar 2013Wed 19-Jun-13 08:36 PM
11 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#66. "RE: D600 und verschmutzter Sensor"
Als Antwort auf Antwort # 64


Düsseldorf, DE
          

Ein bißchen was sieht man doch - auf dem Foto mit Verstärkung.

--

Mm.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D600/D610/D700/D750/D800/D810 Thema #1169 Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Mit der Nikonians Tour erfährst du mehr, was es heißt ein Nikonian zu sein Wiki / Fragen + Antworten / Hilfe Jetzt anhören! Radio für Fotografen im MP3 Format Finde alles über Nikon und die Welt der Fotografie - Schnell und Übersichtlich!

Copyright © Nikonians 2000, 2014
Alle Rechte vorbehalten

Nikonians®, NikoScope® und NikoniansAcademy™ sind Warenzeichen von Nikonians.org.
Nikon®, Nikonos® und Nikkor® sind registrierte Warenzeichen der Nikon Korporation.