nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising

Meine D800 muss zum Doktor

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Thu 06-Dec-12 08:42 AM

Jetzt hat's mich auch erwischt, der 10-Pol Stecker hat sich selbstständig gemacht. Einer der manchen Mängel der D800. Versprochen wurden mir 10 Tage. Mal sehen ob ich sie vor Weihnachten noch zurück bekomme? Möchte sie gerne in den Vesterolen ab Neujahr einsetzen.
Pierre
Nikonian from Switzerland

gucky

Werl, DE
5701 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 0

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Thu 06-Dec-12 09:50 AM

Hallo Pierre

>Jetzt hat's mich auch erwischt, der 10-Pol Stecker hat sich
>selbstständig gemacht. Einer der manchen Mängel der D800.
>Versprochen wurden mir 10 Tage. Mal sehen ob ich sie vor
>Weihnachten noch zurück bekomme? Möchte sie gerne in den
>Vesterolen ab Neujahr einsetzen.
>Pierre
>Nikonian from Switzerland

Ärgerlich, da wollen wir mal das Beste hoffen.
Ich bin nicht so auf dem Laufendem, was habe die denn noch?

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen :-)

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

snaefell

Berlin, DE
1267 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 0

snaefell Registriert seit 01st Jun 2009
Thu 06-Dec-12 10:33 AM

Hallo,

>Jetzt hat's mich auch erwischt, der 10-Pol Stecker hat sich
>selbstständig gemacht. Einer der manchen Mängel der D800.

Was heisst selbstständig gemacht, rausgefallen? Ansonsten drücke ich dir die Daumen, das die Kamera schnell zurück ist.

Gruss

Christian

Visit
My photos from Iceland
my Nikonians gallery.

Asgard

East Frisia, DE
54524 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian seit 07th Apr 2004
Thu 06-Dec-12 05:20 PM

Wie haste das denn geschafft ?

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 3

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Fri 07-Dec-12 05:14 AM

Ja ganz einfach beim einstecken bemerkte ich, dass der Kontakt nicht mehr herzustellen war. Der Stecker macht sich einfach selbständig und bammelt lose in der Öffnung. Ich bin scheinbar nicht der einzige, man kann in den US von dem selben Ereignis lesen. Eben eine der manchen (zu) Schwächen der D800! Es ist leider auch bei Nikon nicht mehr ganz so wie es war.
Pierre
Nikonian from Switzerland

Dieter_Wilhelm

Friedrichshafen, DE
6229 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 0

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian seit 31st Jan 2008
Fri 07-Dec-12 04:00 PM

Ach Du großer Doppelsuperriesenmist....

Nicht böse sein, wenn ich sage, ich verwende an der D200 extrem häufig den Fernauslöser. 10 polig. Habe eher Angst der Stecker am Kabel geht kaputt als die Dose.

Und an der D800 die Dose? Na toll. Hoff für Dich die schaffen das asap. Kein Ruhmesblatt ehrlich.

Also D600 nogo wegen kein 10 pol
Und D800 nogo wegen Dose fällt ins Gerät?

Und das kennt man von der Kostendruck GmbH gebauten TV-Geräten.

Gruß Dieter

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#6. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 5

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Sat 08-Dec-12 09:46 AM

Ja der Ausdruck Kostendruck GmbH gefällt mir gut, ist bestimmt auch sehr treffend! Früher waren wir wirklich echt verschont bei Nikon, aber jetzt ist es bald das absolute Gegenteil. Es kommt kein neues Gerät auf den das nicht mit mehr oder weniger grossen, besonders sehr unangenehmen Schwächen, gekennzeichnet ist! Wohin soll die Reise führen?

Pierre
Nikonian from Switzerland

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#7. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 6

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Sun 23-Dec-12 11:38 AM

Was zu erwarten war ist wirklich auch eingetroffen. 12 Werktage haben nicht genügt ein 10-Pol Stecker auszuwechseln! Sehr enttäuschend aber absolut im Trend diese Jahres. Seit der Ankündigung der D800 und jetzt auch der D600, ist es gekennzeichnet durch ein arrogantes Verhalten anderer Zeiten! Nikon vergammelt sich den guten Ruf nach und nach. Sonderlich und unverständlich, grenzt an Selbstzerstörung.
Nun werde ich mich mit der D300 begnügen müssen. Schade, aber ich hoffe doch einige gute Aufnahmen machen zu können in einer Jahreszeit die ich im Norden noch nicht erlebt habe. Das langsame Wiederkehren des Lichtes und der Sonne dürften für besondere Stimmungen sorgen.

Pierre
Nikonian from Switzerland

gucky

Werl, DE
5701 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#8. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 7

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Mon 24-Dec-12 08:27 AM

Hallo Pierre frohe Weihnachten.

Ich denke, du steigerst Dich da auch in etwas rein,
Fakt ist:

a) hatten alle Firmen in Japan unter den bekannten Problemen zu leiden

b) gehen die Uhren um die Weihnachtszeit immer etwas anders,
alle wollen noch vor dem Fest fertig werden und erzeugen wie jedes Jahr auf´s Neue die größtmöglich an zu richtende Konfusion!

c) Alle wollen zu Weihnachten möglichst frei haben was die Personaldecke ausdünnt.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen :-)

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#9. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 8

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Tue 22-Jan-13 06:36 PM

Was ich befürchtete ist prompt auch eingetreten. Heute 22. Januar ist die D800 noch immer nicht zurück!? Versprochen waren 10 Tage, nun werden es bis Donnerstag, dann sollte sie zurück sein nach letzter Aussage von Nikon CH, 39 Tage sein. Aber ob sie dann wirklich zurück kommt ist zuerst noch zu beweisen! Diese Firma ist absolut nicht mehr vertrauenswürdig.
Ausrede ist das Abwarten von Ersatzteilen. Das beweist eindeutig, wenn es noch notwendig wäre, dass die D800 viele(zu)Unzulänglichkeiten aufweist, die dazu führen, dass die Ersatzteile grossräumig fehlen!
Nikon führt ihr absolut unverständliches, arrogantes und unprofessionelles Schweigen aber immer noch fort. Sie gehen teilweise gleich bis zur Anschuldigung der Konsumenten um die Tatsachen abzuweisen! Dieses unsachliche Verhalten könnte schneller als gewollt, zum absoluten Verhängnis werden! Minolta lässt grüssen.
Auf jeden Fall ist für mich Nikon unglaubwürdig geworden.
Pierre
Nikonian from Switzerland

gucky

Werl, DE
5701 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#10. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 9

gucky Silbermitglied Nikonian seit 23rd Sep 2010
Tue 22-Jan-13 07:09 PM

Hallo Pierre

Das ist echt überhaupt nicht mehr lustig, an Deiner Stelle wäre ich auch schwer angesäuert ( milde ausgedrückt).

So langsam hilft auch das Katastrophen Argument nicht wirklich mehr weiter!

Interessant wäre zu betiteln, ob dieses Verhalten nur bei neueren Geräten, oder allgemein ist.

--
cu Burkhard



Visit my Nikonians gallery.


Fotografie ist das schnellste Hobby der Welt, selbst bei jahrelanger Nutzung kommen nur wenige Stunden zusammen :-)

Meine Bilder dürfen und sollen im Forum kommentiert, bewertet, kritisiert und verbessert werden.

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#11. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 10

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Tue 22-Jan-13 08:09 PM

Der Brief an Nikon CH geht Morgen auf die Post! Lasse mich so nicht behandeln. Mal schauen wie sie darauf reagieren werden.
Pierre
Nikonian from Switzerland

Fotofreund1964

Cadolzburg, DE
2051 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#12. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 9

Fotofreund1964 Awarded for his effort on German workshops. Registriert seit 03rd Feb 2011
Thu 24-Jan-13 06:10 AM

Hallo Pierre,
ärgerlich wenn man eine teure Anschaffung macht und wird bei Schäden an der Sache nicht als werter Kunde sondern als Störenfried empfunden!
Ich dachte immer bei Euch i.d. Schweiz wäre das noch besser als in unserem REIN GEWINNORIENTIERTEM Deutschland.
Mir ging es genauso mit meinem "Sprinter" - teurer Lieferwagen aber Kulanz hat Benz nicht gezeigt als nach 100000km schon der Turbolader den Geist aufgegeben hat! Und das bei nem Diesel der locker eine halbe Milion schaffen sollte!
Also - ZAHLEN auch wenn ein 200-400Nikkor jetz noch viel länger warten muß!

Mein Mitgefühl aus Franken
Walter

Einszweidrei,im Sauseschritt läuft die Zeit; wir laufen mit.(W. Busch)

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#13. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 12

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Thu 24-Jan-13 04:50 PM

Da hast Du noch eine heilige Vorstellung der CH-Mentalität. Wir sind wohl, nach Amerika, die liberalsten aller! Ohne Geld kein Schweizer! Die Banken haben es ja, leider, mehr als übertrieben gezeigt wie weit diese neoliberale Denkessweise führen kann.
Nur bei Nikon hat das nichts mit der Schweiz zu tun, sondern das scheint die allgemeine Strategie des gesamten Unternehmens zu sein. Beim Überfliegen der Beiträge in den USA sieht es genau so krass aus wie hier in Europa! Das ist leider höchst offizielle Politik der Firma! Absolut unverständlich und wie schon gesagt, auf die Länge, selbst zerstörend! Es wäre interessant zu wissen wie viele tausende Kunden, seit der Ankündigung der D800, auf der ganzen Welt verärgert wurden?
Die angewandte und weiterentwickelte Technik ist, zweifellos, ausgezeichnet. Es handelt sich mehr um Flüchtigkeitsfehler und ungenügende Kontrollen, die aber zu sehr grossen Einschränkungen für den Konsumenten führen können, besonders wenn man nicht im Stande ist die Reparaturen innert einer annehmbaren Zeit vorzunehmen. Da hat man sich eine tolle Kamera gekauft und muss dann während -zig Wochen auf sie verzichten! Untertragbar!
Die D800 ist meine 8. Nikon-Kamera und ich war bis jetzt immer zufrieden, mit einer kleinen Ausnahme, musste ich bis jetzt keine für Garantiearbeiten einsenden. Nur das gegenwärtige Experiment, und alle Berichte die man lesen kann, haben mich, sanft ausgedrückt, sehr enttäuscht. Nikon ist nicht mehr vertrauenswürdig und wenn sie so weiter wursteln so dürfte die Zukunft recht schnell eher recht düster werden. Alles stand auf grün um die Position im Markt stärken zu können. Genau das Gegenteil ist scheinbar eingetroffen, einzig aus vermeidbaren Fehlern in der Fertigstellung. Schade, diese Chance dürfte nicht mehr so schnell zurückkehren, der Ruf wurde stark beschädigt.
Pierre
Nikonian from Switzerland

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#14. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 13

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Thu 07-Feb-13 06:39 PM

Ja wenn man jetzt die Quartalszahlen ansieht, dann geht so langsam aber sicher in der von mir angezeigten Richtung. Nikon würde gut tun sich aufzuraffen denn an sonst könnte die nahe Zukunft recht kritisch werden!Die Lage ist Ernst, denn das schlechte Resultat kam nicht von ungefähr sondern ist auf sonderliche Management Entscheidung zurück zu führen.
Pierre
Nikonian from Switzerland

clickhans

UM
1161 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#15. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 14

clickhans Registriert seit 10th Jul 2012
Fri 08-Feb-13 05:25 PM | bearbeitet Fri 08-Feb-13 10:56 PM von clickhans

Hi Pierre,

die Zeiten als sich Hersteller noch um einen guten Namen bemühten sind vorbei, besonders wenn schon ein Bekanntheitsgrad vorhanden ist.

Alle halbe Jahre ein neues Gerät von Handy bis Camera und Notebook, schau mal auf die Millionen von Produkten die da ausgeliefert werden.
Was sind denn 50000 unzufriedene Kunden (ohne Lobby) für die Hersteller?

In einem Jahr schon kräht kein Hahn mehr danach. Oualitätsmanagement und Kundenevaluation in konsumer electronic segment (nicht nur da)wird gemacht um sich den Zertifizierungsstempel zu holen - und nicht um für Dich und mich was was zu tun!

Die heutige Käufergeneration kauft nach: schneller, besser, hipp, usw.
Egal ob tausende unzufrieden sind mit dem Service oder das Product in Chinesischen Arbeitslagern hergestellt wird oder wie bei Apple Zulieferer Foxconn Netze um die Gebäude gespannt werden damit sich die Arbeiterinnen nicht wegen der horrenden Bedingungen zu Tode stürzen.

Verstehe in Ehren Deine Erwartungen und Unmut und wünsche Dir das alles zu Deiner Zufriedenheit geregelt wird. Jedoch; die alte Schule von Kundenzufriendenheit (mann das waren noch Zeiten!) hat uns - bis auf wenige Bereiche - verlassen.

Grueezi
hans


blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#16. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 15

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Sun 10-Feb-13 08:53 AM

Ja da da stimme ich Dir zu, Nikon hat aber nur 2 Standbeine: das Fotogeschäft zu 70 % und die Präzisiongeräte zu etwa 30%. Da ist schwach gegenüber Canon, zum Beispiel. Der Markt erfährt zur Zeit einen grossen Wandel. Da bekommt wohl der Konsument wieder mehr an Gewicht und falsche und zu spät gefällte Entscheidungen können sehr grosse und endgültige Resultate bringen. Das Resultat des letzten Quartals ist schon über 30 % unter den Erwartungen!? Der Spielraum wird sehr eng.
Pierre
Nikonian from Switzerland

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#17. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 16

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Thu 28-Feb-13 05:56 AM

Ein Paar Worte der Entschuldigung hätte ich doch zum mindesten erwartet. Ein Wort ist ein Wort, aber von Nikon kommt nichts, gar nichts! Traurig Geschäftsgebaren!
Pierre
Nikonian from Switzerland

clickhans

UM
1161 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#18. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 17

clickhans Registriert seit 10th Jul 2012
Thu 28-Feb-13 06:10 AM

Hi Pierre,

heisst das, Deine ist immer noch nicht zurück vom Service?

best
hans

blatgun

Ollon VD, CH
703 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#19. "RE: Meine D800 muss zum Doktor" | Als Antwort auf Antwort # 18

blatgun Goldmitglied Nikonian seit 03rd Oct 2007
Thu 28-Feb-13 09:57 AM

Doch, doch, zurück ist, aber eben erst nach 39 Tagen! Was mich stört ist die Art und Weise wie Nikon mit Konsumenten umgeht und auch auf Reklamation-schreiben nicht im Stande ist einige Zeilen der Entschuldigung auf zu setzen! Ich empfinde das als eine regelrechte Schlamperei, das sich eine Firma die sich selbst, als Qualitätsbewusst hochstehend darstellt, nicht erlauben dürfte.
Pierre
Nikonian from Switzerland

G