Druck Ansicht dieses Beitrags Druckbare Anzeige Diesen Beitrag als Link zu einem Freund schicken Beitrag empfehlen
Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D70/D80/D90 Thema #628
Beiträge eingerückt anzeigen

Betreff: "Sensor Film Reiniger" Vorheriges Thema | Nächstes Thema
Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Fri 21-May-10 08:29 AM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
"Sensor Film Reiniger"


Wunstorf, DE
          

Visit my Nikonians gallery.



Liebe Nikonians,

zunächst war etwas Skepsis angesagt, als der Sensor Film Reiniger bestellt wurde. Nach dem Ausprobieren kann ich feststellen...ja...,das ist es! Nach zahlreichen Testphotos zeigte sich, das keinerlei Staub/Schmutz sich mehr auf dem Filter befindet. Die Anwendung ist leicht vorzunehmen, man braucht allerdings eine ruhige Hand und etwas Geduld, hält man sich an die Beschreibung, ist das alles jedoch recht einfach. Und der Akku sollte voll geladen sein, da bei der Reinigung der Verschluß bis zu 3 Stunden geöffnet sein muß! Wenn es noch jemanden gibt, der ebenfalls diese Methode benutzt, möge er sich bitte melden. Meine Empfehlung: http://www.sensor-film.com/de/index.html

Hezliche Grüße,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Antworten zu diesem Thema
Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Fri 21-May-10 09:34 AM
49987 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#1. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 0


East Frisia, DE
          

Danke für die Information.

Hört sich interessant an.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

gutlicht Moderator  Nikonian since 04th Jun 2006Fri 21-May-10 02:25 PM
5695 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#2. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 0


DE
          

Wolfgang,

danke für die Info! Da könnte man/frau sich direkt überlegen, ob der Sensor nicht doch mal eine Reinigung nötig hätte.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 30th Dec 2002Thu 27-May-10 04:38 AM
1027 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#3. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 0


Roeschenz, CH
          

Im Vergleich zu den Sensor Swabs mit der Reinigungsflüssigkeit hört sich das laut Beschreibung aber schon sehr massiv an! Dass die Methode perfekt reinigt, daran habe ich wenig Zweifel. Andererseits muss man sich auch in einem möglichst staubfreien Raum aufhalten, damit sich in den drei Stunden Wartezeit nicht freier Staub im Gehäuse sammelt, der dann mit den folgenden Spiegelschlägen schön gleichmässig auf dem Sensor verteilt wird. Ich denke, dass ich bei einer so starken Verschmutzung, dass ich sie mit den Swabs nicht mehr wegbekomme, sowieso zum Nikon Service gehen würde. Aber interessant ist es auf jeden Fall.

Holger - Nikonian in Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Thu 27-May-10 01:06 PM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#4. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 3


Wunstorf, DE
          

Visit my Nikonians gallery.



Hallo Holger,

staubfreie Räume, oder möglichst staubfrei, gibt es glaube ich, nicht wirklich. Sicher, um zu vermeiden das Staub in das Gehäuse gelangt, sollte man, wie es auch in der Beschreibung steht, ein Blatt Papier o.ä. darüber legen und schon ist das Problem keines mehr. Bevor man den Film abzieht ist es ratsam, den Blasebalg einzusetzen um Staubreste zu entfernen. Die benannte Sensor Film Reiniger Methode ist meines Erachtens vom Preis/Leistungsverhältnis gesehen gut, doch denke ich, wird es im Laufe der Zeit noch andere Methoden geben/marktfähig werden. Reinigt das System der D300S denn nicht effektiv genug? Pro Monat fällt bei mir etwa eine Reinigung an ( das integrierte Reinigungssystem der D90 ist meines Wissens mangelhaft ), dann jedesmal den Service in Anspruch nehmen, überlastet finanziell.

Liebe Grüße,

Wolfgang


  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Holger Moderator Awarded for his excellent article contributions to the Resources. Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 30th Dec 2002Thu 27-May-10 02:06 PM
1027 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#5. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 4


Roeschenz, CH
          

seltsam, bei Nikon Schweiz ist die Sensorreinigung grundsätzlich kostenlos, wenn man die Kamera vorbeibringt. Das ist Service...

Holger - Nikonian in Switzerland

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Thu 27-May-10 02:31 PM
49987 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#6. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 4


East Frisia, DE
          

Die Sensor-Reinigung der D90 ist funktioniert genauso wie bei den anderen Kameras. Sollte also kein Unterschied in der Leistung vorhanden sein.

Aber eine Reinigung pro Monat ist doch etwas viel oder ?

Ich brauchte meine D700 und D3000 noch nie reinigen, mir reicht die Automatik.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Thu 27-May-10 02:57 PM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#7. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 6


Wunstorf, DE
          


Visit my Nikonians gallery.



Hi Gerold,

hat bei mir nie funktioniert mit dem eingebauten Reinigungssystem, von Anfang an nicht bei der D90. Dachte, bei der D300S isses bessser!? Habe jüngst mit einem D700 Benutzer gesprochen, bei dem es gut funktioniert. Bei mir ist ein stetiger Wechsel der Linsen notwendig, kann schon 6x pro Tag betragen und sofort hatte ich wieder Staub auf dem Filter ( 100 km. Sturm, selbst im Wald zogen Staubfahnen durch!! ). Daher ist 1x pro Monat eine manuelle Reinigung unabdingbar.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Thu 27-May-10 03:07 PM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#8. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 5


Wunstorf, DE
          


Visit my Nikonians gallery.



Hi Holger,

ich werde ab sofort Schweizer , dein Service ist sicher nicht weit entfernt, meiner 160 km, habe gerade eine Nachricht verschickt, was so eine Reinigung bei Nikon kostet, bleibt immer noch der Fahrweg. Melde mich, sobald eine Antwort von Nikon eintrifft.

Lieben Gruß,

Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Thu 27-May-10 06:31 PM
49987 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#9. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 7


East Frisia, DE
          

Wenn es so ist, dann ist es so

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Fri 28-May-10 01:04 PM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#10. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 5


Wunstorf, DE
          

Visit my Nikonians gallery.



Hallo Holger,

die Antwort von Nikon ist da: "vielen Dank für Ihre E-Mail.
Eine Sensorreinigung kostet 29,00€, sollte der Spiegelkasten auch befallen sein,
können es bis zu 60,00€. sein"
Es gibt leider in Deutschland selten etwas umsonst, selbst dann nicht, wenn man die Kamera vorbeibringt. Ihr Schweizer habt's gut, dort werden Fotografen viel mehr unterstützt

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 11th Mar 2010Thu 01-Jul-10 07:07 AM
3149 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#11. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 7


Kaufbeuren, DE
          

Hallo Wolfgang,

>Daher ist 1x pro Monat eine manuelle Reinigung unabdingbar.

Da hast Du ja schon jede Menge Erfahrung.
Vielen Dank übrigens für´s testen und beurteilen von Sensor Film.

Bilslang habe ich ja nur auf meinen Sensor gepustet.
Aber der Staub ist mehr geworden auf dem Sensor und geht durch pusten nicht mehr weg.
Letztens bei den Panoramen hab ich 20 oder 30 Punkte retuschieren müssen.

Jetzt brauche ich also etwas besseres.

Was würdest Du mir empfehlen? Sensor Film oder Swabs mit Isopropanol.

Bei Swabs habe ich nach wie vor etwas Angst vor Kratzern oder statischer Aufladung.

Das mit dem Butterfly hab ich mir auch schon überlegt.

Woher hast Du den Sensor Film oder die Swabs bezogen?

Vielen Dank für Deine oder Tipps von anderen Nikonians.

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Thu 01-Jul-10 09:46 AM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#12. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 11


Wunstorf, DE
          

Visit my Nikonians gallery.



Hallo Richard,

empfehlen kann ich dir den Sensor Film. Kostet, wenn man die fertige Mischung bestellt ca. 20 Euronen. Du brauchst dazu einen feinen Pinsel, um den Reiniger ( Kunstoffpaste ) aufzutragen. Den Pinsel nach Benutzung mit klarem Wasser spülen! Es ist gewöhnungsbedürftig, weil man etwas aufpassen muß, sonst verschmiert man leicht den Film über den Sensor hinaus. Lies bitte die Beschreibung genau durch, da man vom beiliegenden Tuch einen Streifen abschneiden muß, der nach dem trocknen seperat eingeklebt werden muß, auch mit der Pinzette zum abziehen des Films ist vorsicht geboten ( Kratzergefahr bei zu ungestümen aufdrücken ). Meiner Meinung nach ist dies die beste Methode zum entfernen von Staub/Schmutz, mit den Swabs schiebt man den Staub leider in die Ecken, er wird nicht 100% entfernt, die andere von mir erwähnte Methode ist auch okay, aber nicht wirklich professionell, eher eine Notlösung. Mit dem Sensor Film bin ich am besten klargekommen und es ist günstig, weil das Fläschchen für einige hundert Anwendungen ausreichend ist.

LG,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 11th Mar 2010Thu 01-Jul-10 12:15 PM
3149 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#13. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 12


Kaufbeuren, DE
          

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Den Sensor Film habe ich mir jetzt bestellt.
Auch wenn ich darüber in anderen Foren die schlimmsten Geschichten gelesen habe.
Film abgerissen, Verschluss zugegangen, Verschluss kaputt etc. ...

Ich hab´ja zum Glück nicht zwei linke Hände .

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Thu 01-Jul-10 08:35 PM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#14. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 13


Wunstorf, DE
          

Visit my Nikonians gallery.



Lieber Richard,

es gibt immer verschiedene Meinungen und Ansichten wie: trinke viel Wasser, der eine trinkt 2 Liter und sagt...klasse, der andere trinkt 10 Liter und sagt, ist mir übel...!! Will sagen, 50 Professoren kochen Eier, doch jeder hat das beste, alle anderen sind schlechter!! Deswegen probiere ich halt selber, weil viele Leute was erzählen, was ich selber finde auszuloten. ( Deshalb habe ich keine Canon, sondern eine Nikon ). Fakt ist, Swaps reinigen nicht, kehren den Dreck in die Ecken, Sensor Film zieht den Dreck weg.....wenn man einen alten Akku verwendet und der Verschluß geht zu weil Akku leer, wobei geschrieben steht, vollen Akku verwenden, damit der Verschluß offen bleibt ( wichtig zum trocknen ), dann haben die Leute nicht gelernt zu lesen , oder sind, sorry, Primaten. Also selbst schuld. Wenn so einer schreibt: alles Käse, funzt nicht, isser halt nicht besonders begabt. Denke, du bist schon in der Lage, richtig zu lesen und zu handeln und alles ist okay.

LG,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 11th Mar 2010Wed 07-Jul-10 01:00 PM
3149 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#15. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 14


Kaufbeuren, DE
          

So, jetzt habe ich auch Erfahrung mit dem Sensor Film:

Zunächst habe ich den "Kleber" an meiner Hinterlinse vom 50mm/1,8 getestet.
Die kleinen Linsenflächen lassen sich auch so schwierig reinigen.
Danach habe ich es an der Hinterlinse vom 18-70mm angewendet.
Dann noch ein Mal an der tiefliegenden Frontlinse vom 50mm/1,8.

Meine Erfahrung: Lieber dicker auftragen, da es immer einen sehr dünnen Film gibt, das meiste verdunstet. Es ist trocken, wenn der Kleber etwas rauh aussieht.
Am Rand des Filmes achtete ich drauf, dass es eine satt gerundete Kontur gibt und nicht feine Pinselhaarstriche herausstehen, die beim ablösen abreißen könnten.

Beim Papierstreifen anzukleben darauf achten, dass das Eselsohr satt und flächig klebt.
Einmal ist mir der Papierstreifen abgegangen, bevor sich der Film löste. Einfach einen neuen am Rand ankleben. Der Film pappt ganz gut und man muss schon fester dran ziehen bis er sich löst.

Aber jetzt ist mein Sensor wieder fusselfrei.

Nebenbei habe ich auch Mal wieder meine Filter etc. mit Isopropylalkohol gereinigt und habe dabei festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, einen Fettfilm wieder runterzubekommen. Zum Teil gab es auch einen Rand, wo der Alkohol verdunstete.
Da war ich doch sehr froh, meinen Sensor nicht flüssig zu reinigen.

Übrigens: Ein zufälliges Schließen des Verschlusses ist bei Nikon (zumindest bei der D80 im Inspektionsmodus ja gar nicht möglich, da man die Kamera ausschalten muss und dazu den Hebel drehen. Bei anderen Herstellern, wo man nur auslösen muss, um den Verschluss zu schließen, ist etwas mehr Vorsicht beim Handling angesagt.

Dankeschön Wolfgang, dass Du das zuvor getestet hast und uns Deine Erfahrungen mitgeteilt hast.

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Wed 07-Jul-10 01:50 PM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#16. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 15


Wunstorf, DE
          

Visit my Nikonians gallery.



Na, wunderbar, wenn es funzt, Richard. Gerne wüßte ich doch, wie es möglich ist, dass der Sensor Film verdunsten kann, wenn man ihn zu dünn aufträgt. Zum Isopropanol/Ethanol, das ist meist mit Zusätzen vermischt, damit man gar nicht erst auf die Idee kommt, daran zu nippen, also vergällt. Diese Substanzen hinterlassen in der Tat einen Ölfilm, deswegen gab ich den Tipp, eine 100% Lösung IPA/ETHANOL zu verwenden, doch ach, diese Lösungen sind sehr schwer zu bekommen in der heutigen Zeit. Dennoch wird der Film derzeit eine gutes Instrument sein, den "Sensor" wieder auf Vordermann zu bringen. Bei mir ist es so, dass alle paar Wochen eine Reinigung anfällt, schon bei mehrmaligen Linsenwechsel schleicht sich Staub ein, den man ja wegstempeln kann, wird er allerdings zuviel, hilft nur noch das Säubern. Dafür ist der Film gut geeignet. Vielleicht gibt es ja noch eine andere sichere und gute Methode, das widerrum müßte mir dann bislang entgangen sein.

LG,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

MaRiJonas Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography.  Nikonian since 11th Mar 2010Wed 07-Jul-10 02:30 PM
3149 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#17. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 16


Kaufbeuren, DE
          

>Na, wunderbar, wenn es funzt, Richard. Gerne wüßte ich doch,
>wie es möglich ist, dass der Sensor Film verdunsten kann, wenn
>man ihn zu dünn aufträgt.

Nein, aber ich hatte Angst der Kleber würde zu dick. Aber er ist immer sehr dünn, also nur druf das Zeugs ...

Zu meiner Fotogalerie
Zu der aktuellen Kugelpanorama Homepage
Zu den Kugelpanoramen

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

hammelhans  Registered since 07th Jan 2011Tue 11-Jan-11 09:48 AM
212 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#18. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 4


DE
          

>Pro Monat fällt bei mir etwa eine Reinigung an
>Liebe Grüße,
>
>Wolfgang
>
>
>


Wow,alter Schwede!!!
Wo fotografierst Du denn?
Ich habe in drei Jahren bisher eine Reinigung machen lassen.
Zwischendurch wird mal ausgeblasen/abgesaugt,mit einem Vorwerksauger.
Das mag sicher wenig erscheinen,aber monatlich........
da kommst Du ja vor lauter Reinigung gar nicht zum Fotografieren.

jahreszeitliche Grüße
HanS

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Tue 11-Jan-11 12:35 PM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#19. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 18


Wunstorf, DE
          

Visit my Nikonians gallery.



Manchmal muß ich sogar alle 2 Wochen säubern, liegt am häufigen Objektivwechsel und die Zoom Linsen saugen eine Menge Staub an, der bei Vergrößerung 200% und mehr sichtbar wird. Solche Fotos müssen dann mühsam bearbeitet werden, ist einfach lästig, wenn man seine Bilder auch verkaufen möchte! Blasen etc. ist nicht effektiv. Fotografiere überwiegend in der Natur.

Liebe Grüße,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

hammelhans  Registered since 07th Jan 2011Tue 11-Jan-11 12:49 PM
212 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#20. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 19


DE
          

> der bei Vergrößerung 200% und mehr sichtbar wird.


Ich schau mir doch kein Foto bei 200% an.
Und was die Objektive angeht,
ich habe noch keines erlebt was mir den Dreck durch die Hinterlinse bläst.
Aber gut,ich kenne ja Deinen Einsatzort nicht.
Ich bin viel an Meer und Moor unterwegs.
Und sollte mal ein Körnchen sichtbar sein,ist das heute ein Klick und aus. Da hatten unsere Filmjünger weitaus mehr zu tun.

jahreszeitliche Grüße
HanS

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Flitzpipe  Registered since 07th Jun 2009Tue 11-Jan-11 01:16 PM
1412 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#21. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 20


Wunstorf, DE
          

Man schaut sich Fotos größtmöglich an, damit man den Dreck auch sehen kann, erkennen und entfernen. Genau deshalb ist ein sauberer Sensor extrem wichtig. Und du brauchst mir nicht zu erklären, wie, oder wodurch Staub in das Gehäuse kommt, denn das ist so, es sei denn, man hat eine Kamera mit funktionierender Staubentfernung.......die allerdings erst erfunden werden müßte. Mit einem Klick und aus, ist es nicht getan, es sei denn, man läßt das Vergrößern sein und das Foto, wie es ist. Staub sieht man meist erst beim Vergrößern und du kannst doch nicht etwas anderes behaupten, weil es stimmt definitiv nicht. Was macht es für einen Sinn, seine Kamera zu vernachlässigen und minderwertige Bildchen zu schießen um im Nachhinein hunderte von Staubflecken etc. mit EBV zu entfernen, das kann man sich auch ersparen.
Lieben Gruß,
Wolfgang

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Tue 11-Jan-11 06:05 PM
49987 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#22. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 18


East Frisia, DE
          

Wer wie häufig reinigt, sollte keine Diskussion auslösen

Jeder so wie er mag

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Tue 11-Jan-11 06:51 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#23. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 22


Black Forest, DE
          

Spannendes Thema. Ich habe auf einem meiner Objektive einen Fussel, den ich bis heute nicht enfernt bekam. Daher ist diese Lösung eine sehr Interessante Variante. Zwei Fragen hätte ich dazu.
a) Welche Methode ist die BESTE um Fussel zu finden? Ein weisses Blatt fotografieren? Dann auf 200% vergrössern?
b) Welches Werkzeug ist am Besten um den Film abzulösen. Im Video sah ich eine seltsam gebogene Pinzette. Was nutzt ihr und woher habt ihr es bezogen?

Ich denke mit dem MB10, voll geladen, dürften auch 3h Verschluss offen halten kein Problem darstellen, oder? DieTrainingsmethode von Richard finde ich cool. Ichwerde bei meiner alten Sonnenbrille damit anfangen zu trainieren und mich dann über die Objektive an den Sensor ranrobben.

Ach ja, bei meiner D300 funktioniert die Sensorreinigung auch nur rudimentär und da ich auch viel im Gelände rumturne um meine Bilder zu schiessen, ist das mit dem Staub vorprogrammiert. Es nervt auch langsam, wie bei Richard beschrieben, bei einem Panorama mit 8 Bildern in jedem Bild an der selben Stelle den Fussel wegzustempeln.

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Tue 11-Jan-11 07:20 PM
49987 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#24. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 23


East Frisia, DE
          

Wieso bekommst du ein Fussel nicht vom Objektiv
?
Oder sprichst du von etwas klebrieges ?

Einen Fussel/Staub im oder auf der Objektiv wirst du im Bild nicht sehen.

Beste Methode ist Offenblende gegen den blauen Himmel.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

alpentourer Goldmitglied  Nikonian since 24th Jul 2010Tue 11-Jan-11 08:13 PM
855 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#25. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 24


Black Forest, DE
          

Hallo mein Lieber,

besten Dank für Dein Feedback. Mir fehlte bis dato eine zuverlässige Fehleranalyse.
Offenblende gegen blauen Himmel. Dann Objektiv wechseln. ist der Fussel auf beiden
Bildern zu sehen, dann isser auf dem Sensor. Ich habe schon mit Lenspen gewirbelt,
jedoch der Fussel scheint hartnäckig zu sein.

Sobald im Schwarzwald mal wieder blauer Himmel ist, werd' ich's wissen - denk ich

Danke für den Tipp

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

snaefell  Registered since 01st Jun 2009Tue 11-Jan-11 08:21 PM
1267 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#26. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 24


Berlin, DE
          

Hallo,

>Einen Fussel/Staub im oder auf der Objektiv wirst du im Bild
>nicht sehen.

Doch, möglicherweise schon. Das hängt von der Brennweite und der für die Testaufnahme verwendeten Brennweite ab. Ich hatte in meinem 24-85 Fussel, die sich so problemlos als störende Schatten bemerkbar gemacht haben. Erst als ich den Fussel auf dem einen Bild drauf hatte, auf dem nächsten nach Objektivwechsel aber nicht mehr, bin ich auf die Fehlerquelle gekommen. Und ich habe intensiv geputzt

Gruss

Christian

Visit
My photos from Iceland
my Nikonians gallery.

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

hammelhans  Registered since 07th Jan 2011Tue 11-Jan-11 09:00 PM
212 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#27. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 22


DE
          

>Wer wie häufig reinigt, sollte keine Diskussion auslösen
>
>Jeder so wie er mag
>
>


Aber selbsverständlich,
gab es früher auch bei den Autofahrern,
Sonnabends,
auf dem Gehsteig die Kosmetika,
alle Türen auf,
es wurde gefachsimpelt und geputzt

jahreszeitliche Grüße
HanS

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot  Nikonian since 07th Apr 2004Tue 11-Jan-11 09:01 PM
49987 Beiträge Zu Facebook hinzufügen Zu Twitter hinzufügen Zu Linkedin hinzufügen    Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User sendenDas Profil dieses Users anschauen
#28. "RE: Sensor Film Reiniger"
Als Antwort auf Antwort # 26


East Frisia, DE
          

Und wie hast den Fussel aus dem Objektiv bekommen ?

Oder hast du immer noch den Schatten ?

Ich kann mir das aber nach wie vor schlecht vorstellen.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

  

Alarm Druckbare Anzeige | Antworten | Mit Zitat antworten | Nach oben

Foren Übersicht NIKONPRODUKTE Nikon D70/D80/D90 Thema #628 Vorheriges Thema | Nächstes Thema


Mit der Nikonians Tour erfährst du mehr, was es heißt ein Nikonian zu sein Wiki / Fragen + Antworten / Hilfe Jetzt anhören! Radio für Fotografen im MP3 Format Finde alles über Nikon und die Welt der Fotografie - Schnell und Übersichtlich!

Copyright © Nikonians 2000, 2014
Alle Rechte vorbehalten

Nikonians®, NikoScope® und NikoniansAcademy™ sind Warenzeichen von Nikonians.org.
Nikon®, Nikonos® und Nikkor® sind registrierte Warenzeichen der Nikon Korporation.