nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation

| |

Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising

meine 1. Nikon die D80

Dianju

Witzhelden, DE
7 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
Dianju Registered since 31st Jul 2009
Fri 07-Aug-09 02:11 PM

Habe mir mit der D80 meine 1. Nikon zugelegt und ich muss sagen - es war eine gute Entscheidung. Die kamera ist wirklich klasse.
Mittlerweile probiere ich auch sehr viele verschiedene Einstellungen aus.
Was mir zum Equipment noch fehlt ist ein lichtstarkes Objektiv. Die Original-Nikon Objektive erscheinen mir doch etwas sehr teuer.
Wer kann Fremdobjektive empfehlen?
WelcheEinschränkungen muss ich damit in Kauf nehmen?

Gruß
Dianju

Asgard

East Frisia, DE
53963 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 0

Asgard Administrator He is your Chief Guardian Angel at the Helpdesk and knows a lot about a lot Nikonian since 07th Apr 2004
Fri 07-Aug-09 02:24 PM | bearbeitet Fri 07-Aug-09 02:25 PM von Asgard

Hallo Dieter,

erstmal ein herzliches Willkommen im Forum.

Glückwunsch zur D80. Gute Kamera.

Schau dich einfach mal um bei Sigma:

http://www.sigma-foto.de/cms/front_content.php

oder auch Tamron:

http://www.tamron.de/objektive/

und sage uns, welche du so ins Auge fassen würdest.

Gerold - Nikonian in East Frisia
Eala Freya Fresena

Dianju

Witzhelden, DE
7 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 1

Dianju Registered since 31st Jul 2009
Fri 07-Aug-09 02:55 PM

erstmal vielen Dank für die schnelle Information.
Werde mich dort auf jeden Fall mal umschauen.
Dieter

Dieter_Wilhelm

Friedrichshafen, DE
6201 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 0

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian since 31st Jan 2008
Fri 07-Aug-09 06:55 PM

Hallo und willkommen!

Lichtstark und preisgünstig?

Das 1,8/50D "kurzes Tele" von Nikon?
Oder das 35/1,8G von Nikon

Liegen preislich im Rahmen und bieten ein helles Sucherbild und sind allerdings keine Zooms.

Gruß Dieter

gutlicht

DE
5698 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 0

gutlicht Moderator Nikonian since 04th Jun 2006
Fri 07-Aug-09 08:03 PM

Hallo Dieter,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner 1. Nikon! Viel Spaß damit.

Und herzlich willkommen im Forum!

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

Schakaya

DE
1804 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 0

Schakaya Registered since 04th Jan 2004
Fri 07-Aug-09 08:54 PM

>Habe mir mit der D80 meine 1. Nikon zugelegt und ich muss
>sagen - es war eine gute Entscheidung. Die kamera ist wirklich
>klasse.
>Mittlerweile probiere ich auch sehr viele verschiedene
>Einstellungen aus.
>Was mir zum Equipment noch fehlt ist ein lichtstarkes
>Objektiv. Die Original-Nikon Objektive erscheinen mir doch
>etwas sehr teuer.
>Wer kann Fremdobjektive empfehlen?
>WelcheEinschränkungen muss ich damit in Kauf nehmen?
>
>Gruß
>Dianju

Es ist immer die Frage wie hoch dein Anspruch ist und wie viel Wert du auf max. Kompatilität legst. Bei Fremdherstellern ist nicht immer Garantiert, dass die einwandfrei an der Kamera funktionieren. Manchmal stimmt die Belichtungsmessung nicht, oder müssen justiert werden. Gefühlsmäsig tauchen bei Fremdherstellern eher Serienstreuungen auf. Belegen kann ich das aber nicht - wie gesagt - das ist nur meine persönliche Einschätzung.

Lichtstark und Billig geht oft nicht. Willst du aber mal die verschiedenen Objektive vergleichen kannst du mal hier: http://www.pixel-peeper.com/

Einschränkungen kann es auch in der Qualität geben. Manche Objekive neigen zu CA´s (Purple Frings) und entlarven oft "billige" Objektive oder sind einfach nicht so "knack-scharf" wie originale.

Der Wertverfall bei Nikon-Objektiven ist in den meisten Fällen geringer als bei Fremdherstellern. Du findest heute sehr alte Objektive die richtig viel Geld kosten, obwohl sie schon seit ewigen Zeiten nicht mehr gebaut werden. Bei den Nikkoren ist es so, dass die meist auch heute noch, ohne Einschränkungen an unseren modernen Kamera genutzt werden können.

Ich habe im Laufe meiner fotografischen Laufbahn schon einiges an Lehrgeld bezahlt und halte es heute so, dass ich lieber ein paar Monate länger auf ein bestimmtes Objektiv spare, anstatt in "billiges" Glas zu investieren.

Aber wie gesagt - alles eine Frage des Anspruchs und Geldbeutels.

Ulrich - Nikonian

Webseite


Powered by PhotoShelter

Schakaya

DE
1804 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#6. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 5

Schakaya Registered since 04th Jan 2004
Fri 07-Aug-09 08:55 PM

Nachtrag: Eine echte Empfehlung ist das AF-D 50 f/1.8

Es gibt, glaub ich, kein besseres Preis-Leistungsverältins und Lichtstärke hast du ebenfalls

Ulrich - Nikonian

Webseite


Powered by PhotoShelter

Dianju

Witzhelden, DE
7 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#7. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 6

Dianju Registered since 31st Jul 2009
Mon 10-Aug-09 01:50 PM

Vielen Dank für die vielen Infos.

Ich habe mir meine Nikon zusammen mit dem Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 18-135 mm 1:3,5-5,6 IF zugelegt. Ich finde das ist ein gutes "Allrounder"-Objektiv. Aber ich stosse damit immer wieder an Grenzen.
Ich versuche immer wieder mal Insekten einzufangen, aber dazu ist diese Objektiv wahrlich nicht geeignet. Daher wollte ich mir auf jeden Fall ein Macroobjektiv zulegen.

Ein lichtstarkes Objektiv sehe ich vor allem für Innenbereiche oder in der Dämmerung, um nicht immer gleich mit Blitz zu arbeiten.

Dino - Nikonian aus Witzhelden

Visit my Nikonians gallery.

Dieter_Wilhelm

Friedrichshafen, DE
6201 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#8. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 7

Dieter_Wilhelm Moderator Awarded for his wide variety of skills, a true generalist both in film and digital photography Nikonian since 31st Jan 2008
Mon 10-Aug-09 03:11 PM

Hallo!

tja, dafür sind wir doch da!

Macro und Insekten. Da drängt sich die Brennweite 105mm gradezu auf (oder in dem Bereich)

Klar auch das 60/2,8. Aber bei dem (kenne es und hab es selber) ist das Insekt bei "voller Größe" knapp 7 cm von der Frontlinse weg.

Beim 105 das doppelte

Da ist der Unterschied.

Wobei, bei deinem Objektiv kommst Du bis 45cm ran. Das kann reichen, Blitz? Blitz!

Dies als erste Info

Gruß Dieter

Schakaya

DE
1804 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#9. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 8

Schakaya Registered since 04th Jan 2004
Mon 10-Aug-09 05:47 PM

>
>Macro und Insekten. Da drängt sich die Brennweite 105mm
>gradezu auf (oder in dem Bereich)
>

Viel zu kurz! Min. 150mm Brennweite oder besser gleich das 200er micro. Zur Not geht auch das AI-S 200 micro oder das 70-180er. Das Problem ist nur, dass das keiner mehr her gibt und es das neu nicht mehr zu kaufen gibt.

Ulrich - Nikonian

Webseite


Powered by PhotoShelter

Schakaya

DE
1804 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#10. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 8

Schakaya Registered since 04th Jan 2004
Mon 10-Aug-09 06:59 PM

>
>Macro und Insekten. Da drängt sich die Brennweite 105mm
>gradezu auf (oder in dem Bereich)
>

Viel zu kurz! Min. 150mm Brennweite oder besser gleich das 200er micro. Zur Not geht auch das AI-S 200 micro oder das 70-180er. Das Problem ist nur, dass das keiner mehr her gibt und es das neu nicht mehr zu kaufen gibt.

Das sind 320mm Brennweite an DX-Format

http://www.bilderforum.com/jpg/Nikonians/DSC_8597.jpg

Das sind 200mm mit dem AI-S 200/4.0 micro an der D200

http://www.bilderforum.com/jpg/Nikonians/DSC_8734.jpg

Ulrich - Nikonian

Webseite


Powered by PhotoShelter

Dianju

Witzhelden, DE
7 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#11. "RE: meine 1. Nikon die D80" | Als Antwort auf Antwort # 10

Dianju Registered since 31st Jul 2009
Tue 11-Aug-09 10:58 AM

Wow! Tolle Aufnahmen - Aber die Objektive mit diesen Brennweiten haben natürlich auch einen stolzen Preis. Da muss ich wohl noch etwas sparen

Dino - Nikonian aus Witzhelden

Visit my Nikonians gallery.

G