nikonians

Als Nikon-Liebhaber und -Fans sind wir dennoch eigenständig und stehen in keiner Verbindung zur Nikon Corporation


Registrieren Login
Home Foren Artikel Galerien News Fotokurse Shop Empfohlene
Mitglieder
Alle Mitglieder Wiki Wettbewerbe Vouchers Apps Newsletter THE NIKONIAN™ Magazine Podcasts Fundraising

Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600

alpentourer

Black Forest, DE
855 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden
alpentourer Goldmitglied Nikonian seit 24th Jul 2010
Sun 08-Aug-10 07:52 AM

Guten morgen aus dem Schwarzwald,
seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer Hähnel Funkfernsteuerung. Nachdem ich die Fernauslösefunktion ausgiebig auch wegen der Reichweite getestet hatte, bin ich nun dabei mit der Remote Flash Funktion (vom Fotoapparat losgelöste, ferngesteuerte Blitzanlage) mit meinem SB600 zu üben.
Ich stellte dabei fest dass die Blitzbelichtungskorrektur an der D300 nicht zu funktionieren scheint. Wahrscheinlich mache ich etwas falsch. Eine Recherche auf der Hähnel Webseite und in der klassichen D300 Literatur war erfolglos. Arbeitet einer von Euch mit dem Combi TF in der Blitztechnik und weiss ggfs. eine Infoquelle?

Liebe Grüsse und noch einen schönen Sonntag
Dietrich

Schakaya

DE
1804 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#1. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 0

Schakaya Registriert seit 04th Jan 2004
Sun 08-Aug-10 08:56 PM

Bist du dir sicher, das Blitzbelichtungsmessung/steuerung funktioniert? So weit ich weiß sind die einzigsten die CLS per Funk hin bekommen, die neuen Pocket Wizzards. Diese sind aber noch nicht ausgereift und auch noch nicht auf dem Markt. Für Canon gibt es die schon, nur noch nicht für Nikon.

Bei Funk-Blitz-Steuerung gehst du am besten auf Manuell und investierst ein paar Euros in einen vernünfigen Blitzbelichtungsmesser (z.Bspl. Sekonic Flashmaster L-358).

Ulrich - Nikonian

Webseite


Powered by PhotoShelter

alpentourer

Black Forest, DE
855 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#2. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 1

alpentourer Goldmitglied Nikonian seit 24th Jul 2010
Mon 09-Aug-10 04:25 PM

Hallo Ulrich,

lieben Dank für Dein Feedback. Nachdem ich nun das ganze Wochenende experimentiert hatte, bestärkst Du mich in meinem Entschluss doch noch etwas Geld in einen vernünftigen externen Belichtungsmesser zu investieren. Alles Andere ist "Try and Error".

Grüsse aus dem Schwarzwald
Dietrich

Schakaya

DE
1804 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#3. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 2

Schakaya Registriert seit 04th Jan 2004
Mon 09-Aug-10 05:02 PM | bearbeitet Mon 09-Aug-10 05:03 PM von Schakaya

Glückwunsch zu dieser Entscheidung! Achte darauf, dass der Beli.-Messer Licht- & Blitzmessung machen kann. Dann wirst du in Zukunft keine abgesoffenen Anzüge, oder überstrahlte Kleider haben. Zum Üben/Lernen empfehle ich ein paar Videos auf Youtube. Da gibt es einige Tutorials wie man mit Belichtungsmessern richtig umgeht.

Ulrich - Nikonian

Webseite


Powered by PhotoShelter

alpentourer

Black Forest, DE
855 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#4. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 3

alpentourer Goldmitglied Nikonian seit 24th Jul 2010
Mon 09-Aug-10 06:20 PM

Hallo Ulrich,

ich habe soeben den von dir empfohlenen BM bestellt und werde berichten wenn ich damit umgehen gelernt habe. Sicherlich werde ich die eine oder andere Frage hier plazieren und meine Erfahrungen mitteilen. Gut finde ich die Mischanzeige von Licht und Blitz in %, so kann ich ein Motiv mit unterschiedlichen Blitzkonfigurationen anblitzen und dann entscheiden welche Stimmung ich haben möchte, sowie die tiefe der Schatten austesten. Danke nochmals.

Gruss
Dietrich

Schakaya

DE
1804 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#5. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 4

Schakaya Registriert seit 04th Jan 2004
Mon 09-Aug-10 06:43 PM

Nichts zu danken... dafür sind wir da!

Ulrich - Nikonian

Webseite


Powered by PhotoShelter

alpentourer

Black Forest, DE
855 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#6. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 5

alpentourer Goldmitglied Nikonian seit 24th Jul 2010
Thu 12-Aug-10 05:58 AM

Ich hatte die letzten Tage auch schon etwas Zeit in Youtube einige Videos zu geniessen . Das hört sich ja schon sehr spannend an. Ich stehe kurz davor mir zu überlegen ob ich zu meinem SB600 noch einen SB800 und einen zusätzlichen Receiver holen soll. Der BM kann ja additive Messung. Würde mir bei grösseren Räumen speziell bei Veranstaltungen ggfs. helfen. Was meinst Du?

Schakaya

DE
1804 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#7. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 6

Schakaya Registriert seit 04th Jan 2004
Thu 12-Aug-10 06:57 AM

Alleine schon wenn du ein (Nebenraum) dunkles Loch erhellst, bringt das sehr viel auf einer Aufnahmen. Mehrere Blitze sind nicht verkehrt, so lange man sie richtig einsetzt und nur 1 Hauptlichtquelle domieren lässt. Es gibt ja auch nur eine Sonne

Das wichtigste aber ist, dass der Blitz von der Kamera runter kommt, oder gebounct wird. Dann kommt es auch deinen Foto-Stil an ob du verschiende Lichtformer einsetzt. Ich bin bei Einzelportraits ein Freund von Beautydish, wenn aber mehrer Personen fotografiert werden geht das gar nicht mehr. Dann kommt eher eine Octa zum Einsatz. Ein Freund von mir fotografiert nur mit hartem Licht und setzt gar keine Lichtformer, oder halt Zommreflektoren oder Magnums ein.

Im Grunde reicht aber, wenn du Portrais machst, 1 Blitz + ein Califfornia Sunbounce Reflektor. Evtl. noch ein zweiter Blitz hinzu. Wenn du den aber brauchst, merkst du selbst. Mit 1B und 1SBR (richtig eingesetzt) hebst du deine Bilder aber schon mal in einen andere Liga.

Ulrich - Nikonian

Webseite


Powered by PhotoShelter

alpentourer

Black Forest, DE
855 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#8. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 7

alpentourer Goldmitglied Nikonian seit 24th Jul 2010
Thu 12-Aug-10 03:28 PM

Hallo Ulrich,
ganz lieben Dank für die vielen Tipps. Ich werde mal mit dem Sekonic L358 starten und den Blitz von der Kamera nehmen und per Fernsteuerung auslösen. Mal sehen wie meine ersten "additiven" Photos werden. Ich werde berichten.
Zuvor ist aber am Montag meine Alpentour angesagt um meine D300 mit dem Cokin Set im Landschaftsbereich mal einzuüben. Mal sehen was die Rhätischen Alpen so an Motiven hergeben werden.

Beste Grüsse
Dietrich

Schakaya

DE
1804 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#9. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 8

Schakaya Registriert seit 04th Jan 2004
Thu 12-Aug-10 04:20 PM

Gerne!!

Viel Spass dabei! Nimm doch mal deinen Sekonic mit ins Gelände und vergleiche die Lichtmessung (Sekonic) mit der Objektivmessung der Kamera. Evtl. würde ich auch mal die verschienden Landschaften mit dem Spot "ausmessen". So kannst du den Kontrastumfang deines Motives feststellen und nebenbei auch Bilder machen die kaum eine Nachbearbeitung brauche... wenn überhaupt...

Bin schon sehr auf die Ergebnisse gespannt.

Einen kleinen Tip noch von einem Tollpatsch wie mir: Achte immer schön darauf, dass die ISO-Einstellung des Belichtungsmessers identisch mit der ISO-Einstellung der Kamera ist.

Ulrich - Nikonian

Webseite


Powered by PhotoShelter

alpentourer

Black Forest, DE
855 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#10. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 9

alpentourer Goldmitglied Nikonian seit 24th Jul 2010
Sun 12-Sep-10 12:08 PM

Sodele,

zurück von der Motorradtour durch die Rhätischen Alpen wurde das erarbeitete Bildmaterial entwickelt und publiziert. Was soll ich sagen. Sowohl die D300, wie die VR Objektive, der Belichtungsmesser und die Cokin Filter haben voll überzeugt. Kleiner Fehler habe ich schon festgestellt, wie den, immer den S-Verlaufsfilter zunehmen. Da werde ich beim nächsten Mal vorsichtiger ran gehen.
Den Belichtungsmesser setze ich inzwischen ohne Kalotte ein und Messe direkt das Objekt an der hellsten und dunklelsten Stelle aus. Dann nehem ich eine 3er Bracket auf und entscheide dann beim Entwickeln zu hause welches am Besten passt.
http://www.alpentourer.de/alpenpaesse/region5/san_bernardinopass/photos_san_bernardinopass/photos_san_bernardinopass.html
Schwachpunkt für meine Panoramaserie ist noch das Stativ. Die Libellen sind nicht so genau und ich bekomme einen leichten Versatz.
http://www.alpentourer.de/alpenpaesse/region5/san_bernardinopass/san_bernardinopass.html
Frage:
Lohnt sich hier eine Blitzschuhwasserwage und wenn Ja, welche?

Liebe Grüsse aus dem sonnigen Schwarzwald
Dietrich

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

gutlicht

DE
5698 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#11. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 10

gutlicht Moderator Nikonian seit 04th Jun 2006
Sun 12-Sep-10 03:19 PM

Hallo Dietrich,

schöne Bilder hast Du auf Deiner Website!

Ich habe zwar eine Blitzschuhwasserwaage, ich glaube, von Hama, aber ich nutze sie - wenn überhaupt - nur im Studio. Ich habe an meiner D200 die Gitternetzlininien eingeschalte, das bringt mir mehr bzw. ist einfacher als mit Wasserwaage.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

alpentourer

Black Forest, DE
855 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#12. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 11

alpentourer Goldmitglied Nikonian seit 24th Jul 2010
Sun 12-Sep-10 07:16 PM

Guten Abend Gabriele,

lieben Dank für die Antwort. Das mit den Gitterlinien war auch schon mal ein Gedanke und ich nutze es auch ab und an. Problem ist jedoch immer in der Landschaft eine waagrechte oder senkrechte Linie zu finden. Ich suche dann meistens einen Strommasten oder Telegrafenmasten, wie auf dem Panorama am Splügenpass (jetzt weisst du warum ich diese Stelle ausgesucht hatte). Die Staumauer ging nicht, da kein rechter Winkel. Zu hause entwickelt hatte ich trotzdem einen Winkelversatz von fast 4° und den bekomme ich mit Adobe zwar hin, aber dann passen die Panoramateile nicht mehr. Ich habe mir jetzt mal von Kaiser eine elektronische bestllt. Zum Testen. Schau mer mal.

Liebe Grüsse aus dem regnerischen Schwarzwald

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

gutlicht

DE
5698 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#13. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 12

gutlicht Moderator Nikonian seit 04th Jun 2006
Sun 12-Sep-10 07:35 PM | bearbeitet Sun 12-Sep-10 07:36 PM von gutlicht

Dietrich,

ich bin gespannt, was Du uns hinsichtlich Deiner Erfahrungen mit der elektronischen Wasserwaage und Deinen Panorama-Aufnahmen berichten wirst.

PS: Grüße aus dem hochsommerlichen Berlin.

Gabriele - Nikonian in Germany
my photo gallery

alpentourer

Black Forest, DE
855 Beiträge

Eine eMail an diesen User senden Eine private Mitteilung an diesen User senden

#14. "RE: Hähnel Combi TF Remote Control mit SB600" | Als Antwort auf Antwort # 13

alpentourer Goldmitglied Nikonian seit 24th Jul 2010
Mon 13-Sep-10 04:56 PM

Sali Gabriele,

Warenausgang bei Amazon war heute. Bin morgen in Bern, also denke ich Mittwoch werde ich dann mal ein Panorama von unserer Terrasse machen. Es wird ja viel geschrieben dass der Blitzschuh nicht mit der Abbildungsfläche des Sensors parallel liegt. Schau' mer mal. Ich werde berichten.

Lieben Gruss aus dem abgekühlten und bewölkten Murgtal
Dietrich

Dietrich - Nikonians in Germany
Greetings from northern Black Forest

Our world of Panoramic Pictures

G